Zurück zur Taverne

Fan-Held: Dharwyn

Fan-Held: Dharwyn

Beitragvon Gilda » 20. März 2015, 14:52

Fan-Held: Dharwyn/Dharla, Heiler(in) aus dem gesegneten Wald
Rang 55

Fan-Helden-Erfinder:
Dharwyn

DharwynDharla.pdf
(2.05 MiB) 1886-mal heruntergeladen

EreigniskartenKlerivorderseite1.pdf
(3.42 MiB) 1021-mal heruntergeladen

ZusatzregelnKleriker.pdf
(362.7 KiB) 914-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1467
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Held: Dharwyn

Beitragvon Dharwyn » 20. März 2015, 16:53

Danke Gilde, fürs hochladen.

Es fehlen noch die negativen Ereigniskarten (Gunstkarten), diese werde ich Gilde nachreichen.

Wer nicht darauf warten möchte oder aber auch gerne den Rest der Erweiterung
"Glaube - Macht - Gier" haben möchte oder gerne auch mit diskutieren möchte, schaut in folgenden Thread vorbei:
viewtopic.php?f=8&t=1416
Benutzeravatar
Dharwyn
 
Beiträge: 469
Registriert: 13. März 2015, 16:06

Re: Fan-Held: Dharwyn

Beitragvon Micha » 3. November 2015, 18:40

Toll, ein Heiler. Finde ich gut, so ein Heldentyp fehlt noch. Aber ich glaube du hat ihn einfach zu kompliziert gemacht. Und ich gebe in diesem Zusammenhang zu bedenken, dass ein neuer Blankoheld diesen Monat erscheint, der wohl für einen Heiler prädestiniert ist.

Grüße
Micha
Micha
 
Beiträge: 32
Registriert: 14. Oktober 2015, 21:24

Re: Fan-Held: Dharwyn

Beitragvon Troll » 8. November 2015, 15:25

Klingt sehr interessant! Was passiert, wenn die Heilkräuter alle sind?
PS: "Züglen" wird so geschrieben: "Zyklen" ;)
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 1248
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: Im Rietland (Im Winter in einer gemütlichen Höhle im grauen Gebirge)

Re: Fan-Held: Dharwyn

Beitragvon Trenbit » 2. Dezember 2015, 12:07

Wow, ein riesen Aufwand.

Ich gebe zu, die vielen Texte und Zusatzblätter haben mich erst abgeschreckt.
Jetzt beim 2. mal hab ich mir aber die Zeit genommen, und bin begeistert.

Wenn man ihn mit den anderen deiner Helden zusammenspielt (Barbar und Schatzsucher) könnte es einen ganz anderen Wind durch Andor blasen.
Aber da ist auch schon mein Kritikpunkt. Er alleine scheint einfach zuuu speziell zu sein, wenn jedesmal vor Tagesbeginn erst gebetet werden muss oder wenn wieder für ein Kraut gewürfelt wird, müssen die anderen Spieler warten. Andor zeigt sich auch eher der Schlichtheit zu.
Jedoch wenn jeder der Spieler so einen aufwändigen, detailreichen Helden besitzt, und auch Spass darin hat seinen Helden entwickelt zu sehen, kann das bestimmt interessant werden.

Gruss Trenbit
Benutzeravatar
Trenbit
 
Beiträge: 73
Registriert: 2. September 2015, 06:13