Zurück zur Taverne

Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Butterbrotbär » 3. September 2021, 13:29

Kar éVarin hat geschrieben:Damit haben alle NH einen farblichen Doppelgänger und nur Forns und Barz' Farbe ist individuell. Bei den Grundspielhelden ist sowieso alles doppelt, wobei da ledigleich für Chada ein gleichfarbiger Bonusheld fehlt.
Je nachdem, wie man zählt, hat Eara mit ihrer Dunklen Seite und Kirr gleich zwei gleichfarbige Bonushelden. :D
Und Chada ist interessanterweise auch die einzige Grundspielheldin, die auf keinem Cover einer eigenen kleinen Erweiterung drauf ist (außer man zählt das Lied des Königs).

Lost In The Echo hat geschrieben:Die Heldenerweiterungen waren bisher eher nicht für Promo-Karten oder sonstige Artikel bekannt, aber denkbar ist es natürlich schon!
Zumindest die Dunkle Eara gab’s eine Zeit lang zu den DH dazu, und wenn ich mich richtig erinnere, las ich auch mal etwas von Orfens, die den ersten Käufen der NH beigelegt waren?

AB von dem Andorwiki hat geschrieben:Ich halte es für wahrscheinlich, dass Chada ihren Bonus-Held kriegt, da den Autoren dies (siehe Ende von Kar's Beitrag) sicher schon auffiel.
Ich fände einen zusätzlichen Bonushelden natürlich auch wirklich cool. Chadas Grün könnte gut zu einem Agren passen, damit gäb’s dann doch noch wie ursprünglich vermutet mindestens einen Magischen Helden aus jeder Himmelsrichtung. Oder die mysteriöse Beobachterin aus dem DZ-Ankündiungstext könnte als Heldin umgesetzt werden, dann wäre die geographische Verteilung dieser Helden schön spiegelsymmetrisch.
Aber so ein fünfter Held wäre wohl ein ziemlich übermäßiger Aufwand verglichen mit einer üblichen Mini-Erweiterung oder etwas StoryQuestigem zur SPIEL (oder etwa einer thematisch zum Fluch des roten Drachen passenden Junior-Erweiterung?). Ich setze meine Hoffnungen also lieber nicht zu hoch. :)

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2296
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Bennie » 3. September 2021, 19:55

Butterbrotbär hat geschrieben:[...] die Dunkle Eara gab’s eine Zeit lang zu den DH dazu,
und wenn ich mich richtig erinnere, las ich auch mal etwas von Orfens, die den ersten Käufen der NH beigelegt waren?


Zur Markteinführung gab es zum Grundspiel einen kostenlosen Orfen dazu.

In diesem Zusammnehang ganz interessant:
Spielwies'n 2013 in München

Wenn man in 2014 die Neuen Helden bei Kosmos bestellte (nur bei Kosmos) bekam man gegen eine Spende von 3,-€ an die Deutsche Kinderkrebsstiftung einen Orfen hinzu.
Bennie
 
Beiträge: 383
Registriert: 21. September 2016, 08:53

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Towa » 6. September 2021, 13:58

:P :D :mrgreen:
Die Fähigkeiten der Magischen Helden wurden auf der Kosmos-Webseite veröffentlicht (durch Klick auf die Bilder kann man die Texte auch lesen ;) ):

Bild

Bild
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 1529
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Towa » 6. September 2021, 14:03

Bei Iril lag ich also mit den Zahlen auf der Scheibe als Bonus für den Kampfwert richtig!
Und Barz hat wohl wirklich nur 2en, 3en und 4en auf seinen Würfeln, sonst wären wie bei allen anderen Helden die 1 zu sehen gewesen. ;)

Auf jeden Fall klingen die Fähigkeiten sehr cool und ich freue mich jetzt noch mehr auf die SPIEL! :D
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 1529
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Brogg » 6. September 2021, 15:36

Die Sonderfähigkeiten sind sehr Kreativ.
Vor allem Ach und Barz sind sehr gut gezeichnet.

Habt ihr schon die Karten Macht der Runen, Feuertakuri und die Kälte gefunden?
Benutzeravatar
Brogg
 
Beiträge: 640
Registriert: 6. Februar 2020, 18:59
Wohnort: Drachenberg (wenn ich nicht in der Taverne bin)

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Towa » 6. September 2021, 15:39

Brogg hat geschrieben:Die Sonderfähigkeiten sind sehr Kreativ.
Vor allem Ach und Barz sind sehr gut gezeichnet.

Habt ihr schon die Karten Macht der Runen, Feuertakuri und die Kälte gefunden?

Die Karten gibt es nicht online, und ich denke auch nicht, dass sie noch online gestellt werden.
Wir können uns also noch überraschen lassen (vor allem bei Barz)! ;)
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 1529
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Lost In The Echo » 6. September 2021, 18:55

Ehrlich gesagt finde ich es auch schön, dass zwar schon vieles, aber eben auch nicht alles offenbart ist! :P

Auch fasziniert mich, bei wie vielen Dingen hier schon einige Andori die richtige Vorahnung hatten! Ijsdurs Eisbrücken klingen richtig spannend, fast schon ein bisschen stark (ich bin mir aber sicher, dass seine SF-Karte das gut ausbalancieren wird)!
Benutzeravatar
Lost In The Echo
 
Beiträge: 1823
Registriert: 12. März 2020, 23:02
Wohnort: Zwischen Hier und Jetzt

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Taris Norr » 7. September 2021, 09:03

Sieht wirklich spannend aus. Die Fragen, dis sich mir sofort uafdrängen sind:
1. Muss Iril im Kampf die Scheibe drehen? Wenn sie nämlich schon auf der 5 steht, gäbe es ja keinen Taktischen Vorteil. Maan muss sehe, was diese andern Boni bringen, da ich sonst vermute, dass sie sehr schwach im Kampf wird.
2. Heißt dass, Barz gibt seinen Würfel für immer ab. Wenn er also alle drei Pulver nutzt, kann er für immer nur noch mit einem Würfel würfeln? Wer würde denn sowas machen? Das bringt doch nur einen Vorteil, wenn die Pulver auch dauerhaft sind.

Trotz dieser beiden Fragen bin ich bis aufs äusertste gespannt auf diese magischen Helden.
LG Ragomiter

PS: Mir persöhnlich gefällt Âch bisher am besten.
Benutzeravatar
Taris Norr
 
Beiträge: 152
Registriert: 9. Juni 2020, 11:04
Wohnort: Niergends, früher einmal in Rundon

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon Butterbrotbär » 7. September 2021, 09:52

Wie’s aussieht, ist Irils Heldentafel doch von der üblichen Breite, einfach mit dieser Einbuchtung an der Seite. Die Symbole auf ihrer Runenscheibe könnten für das Aufdecken verdeckter Plättchen auf einem beliebigen Feld, das Auffrischen eines Brunnens und das Verteilen von Willenspunkten stehen (andererseits steht bei den WP nur die Zahl 3 und kein + :?: ). Spannend finde ich auch die einzelnen Runensteine auf der Runenscheibe. In Legenden, in denen die Runensteine eingeworfen werden, könnte sie damit vielleicht auch mit bloß zwei kleinen Ablagefeldern auf drei verschiedenfarbene Runen kommen und dann im Kampf einen großen schwarzen Würfel werfen?

Barz könnte sich zu meinem Liebling mausern. Drei 1x-pro-Tag-Gegenstände analog zu Fenn (der ja auch aus den östlichen Landen stammt), aber zu Beginn speziell nach Legende auswählbar, klingt ja schon prima, aber dann ist er noch dazu ein Fernkämpfer mit besonderen Würfeln (du hattest Recht, Towa! :P ), von der (?) lieben Sabri ganz zu schweigen. Top! :D
Klar, auf seinen Würfeln können relativ problemlos einzelne Werte mehrmals auftauchen, da er das nicht mit einem Helm übermäßig ausnutzen kann. Damit er Chada balancetechnisch nicht abhängt, werden diese Würfel jedoch wahrscheinlich nicht sonderlich stark sein dürfen. Was sie wohl zeigen? 2/2/3/3/4/4? 2/3/3/4/4/5?
@Ragomiter: Ich vermute mal, dass Barz am Ende des Tages alle Würfel von seinen Pulvern wieder zurückkriegt. Diese Regelung könnte da sein, damit er benutzte Pulver für den Rest des Tages auf seiner Heldentafel behalten muss und nicht mit Sabri tauschen kann, sodass er nicht mehr als 3 Pulver pro Tag nutzen kann?

Ijsdur dürfte auch ungemein interessant werden. Mit nur 13 WP bringt er ein diesbezügliches neues Minimum und seine Eisblitze können endlich jemandem ermöglichen, mit dem Fernrohr über den Fluss zu gucken. :lol:
Wie er an seine Eisblitze kommt, dürfte maßgeblich entscheiden, wie stark er ist – und es dürfte mit seinen aktuellen WP zu haben.
Bei den Kampfblitzen bin ich noch nicht sicher, ob ich sie richtig verstanden habe. Werden sie vertikal hingelegt und geben Ijsdur quasi einen einzelnen dauerhaften zusätzlichen SP oder werden sie horizontal hingelegt und geben Ijsdur für eine einzelne Kampfrunde einen ziemlich großen Stärkebonus – oder nochmal anders?
Können Begleiter wie Vara oder Sabri Eisbrücken auch nutzen? Kann man mit der Fackel von Cavern Kreaturen darüber hinweg verscheuchen? Oh, all diese Möglichkeiten... ich kann es kaum erwarten, Eisbrücken zu schlagen! Über die Narne zu gehen und ohne Willenspunkte-Anforderung über Gebirgsschluchten hinweg zu springen bietet sich natürlich an, aber das ist nur der Anfang. Ob sich so ein Schwarzes Einhorn direkt von Feld 84 ins Rietland reiten läßt? Ob man so den Verlassenen Turm aufsuchen und die Fluggors aus der Bonus-Box-Spielvariante direkt dort verscheuchen kann? Ob man damit auf der Grundspielplanrückseite direkt vom Wachsamen Wald in die Mine springen kann? Oder vom nördlichen Mineneingang direkt in die Waffenkammer? Und natürlich: Ob man so auf Feld 80/200 vorbeischauen darf? ;)
Hach, es wird ein Fest!

Wie süß der neugeborene Feuertakuri doch ist! Ich bin völlig begeistert vom Design des Lebenszyklus um Aćh. Dass die Takuri-Figur nur einmal pro Tag bewegt werden kann, hilft natürlich dabei, ihre im Zenit selbst Darhs Knochen-Golem übertreffende Bonus-Stärke etwas in Balance zu halten, zumal sie den Großteil der Legende im Spiel zu sein und durch den Einsatz von Willenspunkten vom kompletten Vergehen abgehalten werden können scheint – da dürften Feuer und Wasser, Aćh und Jarid, ganz gut miteinander harmonieren. Ob das Versetzen des Takuri wohl Stunden kostet?

Dass die Mondbeeren auf der Goldablage erwähnt werden, verhärtet noch einmal die Vermutung, dass diese anstelle von Spornen für zusätzliche 5/6-Spieler-Nahrung in DlH sorgen werden.

Vielen Dank, Towa, für diese äußerst spannende Meldung! Wie Echo freut es mich sehr, dass die Sonderfähigkeiten nun schon alle teilweise enthüllt wurden, es aber bei allen noch Details zu erfahren gibt, von ihren erweiterten Sonderfähigkeiten und Geschichten in Teil III ganz zu schweigen. :P

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2296
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Spekulationen zu den "MAGISCHEN HELDEN"

Beitragvon TroII » 7. September 2021, 21:58

Oooh, die Sonderfähigkeiten sind (teilweise) draußen! :shock: :D

Bei Ijsdurs Kampfblitz gehe ich stark davon aus, dass er längs angelegt wird und nicht bloß einen SP dazugibt. Die Frage ist bloß, ob diese Extra-SP dann einmalig oder dauerhaft sind - und im zweiten Fall, ob Ijsdur danach noch weitere SP hinzugewinnen darf.

Bei Iril würde ein Wurf mit dem schwarzen Würfel bedeuten, dass die Runenscheibe sich gar nicht dreht? Praktisch, wenn dann weiterhin der passende fehlende Runenstein oben liegt - aber kann man den Bonus der Runenscheibe überhaupt nutzen, wenn ein Nicht-Runen-Würfel genutzt wird?
Alternative zu "der jeweilige Runenstein zählt aktuell als im Inventar" wäre auch, dass man den Runenstein tatsächlich bekommt, bzw. von woanders nimmt...

Und bei Barz fehlt natürlich noch am meisten Info! :D

Ich bin auf jeden Fall gespannt auf die Hintergrundgeschichten (besonders von Ijsdur) aus Teil III!

Gruß, Troll
Benutzeravatar
TroII
 
Beiträge: 3954
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

VorherigeNächste