Zurück zur Taverne

Andor Junior Hörspiele starten bald!

Re: Andor Junior Hörspiele starten bald!

Beitragvon Galaphil » 21. November 2023, 14:45

Wie befürchtet: Der dritte Teil ist noch nicht in Wien angekommen, zumindest nicht beim Händler, bei dem ich vorbestellt habe. :(

Das einzig gute:: Da der Kurs heute wegen Erkrankung der Kursleiterin abgesagt werden musste, brauche ich die Kinder nicht hin und wieder zurück fahren und dadurch auch das Hörspiel noch nicht. :roll:

Aber dafür wird eine objektive Rezension leider noch dauern.

LG, der alte Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 6857
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Andor Junior Hörspiele starten bald!

Beitragvon Butterbrotbär » 24. November 2023, 08:19

Ja, dass hier noch keine Vorschau für Folge 4 kam, ging ich tatsächlich schon letzte Woche im Abspann spicken.
Aber danke für den Link zu den Aufnahmearbeit, wirkt sehr amüsant. Das eleviert doch jede Lachszene im Hörspiel, wenn man sich vorstellt, wie die im Studio aussieht. ;)
Inzwischen kam ich auch dazu, das ganze neue Hörspiel durchzuhören. Wie immer absolut unterhaltsam. :P

Thorald im Sturm auf die Rietburg, Kram im Flüstern im Wald ... Brandurs ikonische Stimme wird gerne nachgemacht. :D
Und Krams Sprecher hat immer noch den besten panischen Schrei drauf! :P

@Galaphil: "Herr König" kam auch in den Büchern vor, aber zumindest der "Wir sind doch keine Kinder!"-Running-Gag ist doch ein Hörspiel-Exklusivum, oder?

Die Musik gefiel mir wieder besonders, gerade beim Baum der Lieder, und das Intro mag ich auch immer besser.

Es gibt einige geschickte kleine Umstellungen, um Rollen zu sparen, z.B. sagt im Hörspiel Thorald, dass Harthalt einen Trupp zusammenstellen kann, während im Buch Harthalt selbst fragt, ob er einen zusammenstellen soll. Es ist nur noch ein Bauer statt zwei, statt Larissa treffen die Helden am Tor gleich auf Melkart selbst, Aćhs und Forns Pferdestehl-Szene wird nur impliziert. Gerade gegen Ende der Geschichte merkt man die Kürzungen schon deutlich. Thorald bemerkt die Kinder über sich gar nie und kriegt auch nicht die Chance, sie Varkur auszuliefern. Aber das Grundgerüst und die wichtigeren Interaktionen bleiben alle erhalten.

Und dafür erfahren wir jede Menge althadrische Zaubersprüche, Jens kennt sein Publikum. :P
Rumuno belitum bläst Wind von Eara weg ...
Rumuno terfola bläst Wind vom Boden hoch, oder wirbelt zumindest Laub und Kinder herum ...
Rumuno vituo lässt mit Wind einen Fall abfangen ...
Rumuno skito karetum lässt Wind einen Pfeil in ein Ziel führen ...
... bietet sich die Spekulation an, dass Rumuno für Wind steht, und dass somit auch das Rumuno kerkum aus dem Fluch des roten Drachen ein Windzauber war, der Eara nach vorne stieß.
Prituro wehrt einen Pfeil ab, vielleicht auch noch mehr.
Und das wundervoll bösartig klingende Varaferna furinato schleudert einen Feuerstrahl.

Alles richtig geschrieben?

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2994
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Andor Junior Hörspiele starten bald!

Beitragvon Galaphil » 24. November 2023, 08:57

Hallo BBB
Wie im Tratsch schon geschrieben, am Mittwoch Abend kam das Flüstern im Wald bei uns an.

Leider konnte ich bisher nur den Anfang und das Ende (2 mal) hören, aber ich kann berichten, dass auch der dritte Teil gefällt (zumindest meinen Kindern).

Der kleine Prinz kann das Anfangs-Intro schon nachrufen, und die Andor-Prinzessin lernt schon fleißig hadrische Zaubersprüche (die Tizelmelodie kann sie schon auswendig).

Zum Ende: ja, das kam für mich überraschend flott, da fehlt mir eindeutig etwas der Inhalt. Überhaupt: kann es sein, dass der dritte Teil deutlich kürzer ist als Teil 1 und 2? Oder liegt das vielleicht tatsächlich nur am fehlenden Vorschau-Teil? Wobei meine Eindrücke noch dadurch verfälscht sind, dass ich den kompletten Mittelteil noch nicht hören konnte

Zum Rumoro Kerkorum: dem Namen nach denk ich, dass der Zauber einem nicht nur nach vorne fallen lässt, sondern wie ein Wind-Lasso fesselt und dadurch umzieht.
Zumindest würde ich mir das so vorstellen.

Und ob das 'Wir sind ja keine Kinder' im Buch NICHT vorkommt, das kann ich so spontan nicht sagen, dafür muss ich die Zeit und die Möglichkeit haben, an das Buch zu kommen. so gänzlich neu klingt es mir aber nicht.

Lieben Gruß, Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 6857
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Andor Junior Hörspiele starten bald!

Beitragvon Butterbrotbär » 24. November 2023, 12:34

Hallo Galaphil,

Ah, ich muss wieder öfters im Tavernentratsch vorbeischauen. :oops:

Der Fluch des roten Drachen dauert 1 Stunde 4 Minuten.
Der Sturm auf die Rietburg dauert 1 Stunde 2 Minuten.
Das Flüstern im Wald dauert 59 Minuten 54 Sekunden.
Ist also tatsächlich am kürzesten, aber nicht signifikant.

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2994
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Andor Junior Hörspiele starten bald!

Beitragvon Jens Baumeister » 24. November 2023, 14:28

Hallo allerseits!

Freut mich, dass Folge 3 beim königlichen Nachwuchs gut ankommt! Und interessante linguistische Gedanken! ;)

Das mit der Länge funktioniert übrigens so: Es gibt eine festgelegte maximale Textlänge für das Skript. Die ist ein Erfahrungswert, bei dem die Produktion weiß, dass es Stoff für ca. eine Stunde Hörspiel ist. Je nach Inszenierung können es dann im Endeffekt auch mal ein paar Minuten mehr oder weniger werden. Aber an sich zielen wir darauf ab, dass alle Folgen die gleiche Länge haben.

Dafür gibt es allerdings bei den Büchern Längenunterschiede: Band 3 ist mit 143 Seiten knapp 20 Seiten umfangreicher als Band 2 (124 Seiten). Dementsprechend musste auch mehr rausgekürzt werden, um ihn auf die gleiche Hörspiellänge zu bringen.

Dazu kommt, dass ich im dritten Band noch stärker auf Parallelhandlungen und Nebenstränge gesetzt habe als in den Büchern davor. (Z.B. die Beziehung zwischen Thorald und den Kindern, das Wardrak-und-Maus-Spiel zwischen Varkur und den Kindern im Wald, Chadas Rückkehr zu den Bewahrern, Eara und der Kristall, Thorn und Eara auf dem immer schwächer werdenden Ast, das Rettungskommando von Aćh und Forn, und natürlich das Finale, in dem abwechselnd mal die eine und mal die andere Seite die Oberhand hat.) Jede dieser Handlungen hat wichtige Elemente, die zum Ganzen beitragen, und ich wollte auf keine davon ganz verzichten.

Das führte dann aber eben auch dazu, dass keine dieser Geschichten ohne Streichungen davonkam. Besonders nach hinten raus musste ich straffen: da trennen sich ja die Wege der Figuren ein ganzes Stück lang, und ein zu häufiges Hin-und-Her-Springen zwischen den Schauplätzen wäre in der Kürze der Hörspielzeit zu verwirrend geworden.

Das lässt sich in geringerem Maße übrigens auch schon bei der Hörspielfassung von Band 2 finden: Szenen, zwischen denen im Buch "hin und her geschnitten" wurde, sind im Hörspiel meist nacheinander angeordnet, weil das den Erfordernissen des Mediums eher gerecht wird. Aber, wie gesagt, Band 2 war halt ingesamt kürzer, so dass weniger Elemente der Schere zum Opfer fielen.

Zumindest solche Probleme gibt es bei den Folgen 4 bis 7 dann natürlich nicht: Die wurden direkt fürs Hörspiel entwickelt.

(Absurde Nebenbei-Beobachtung: Die Autokorrektur meines Browsers ersetzt das Wort "Varkur" jedesmal durch "Parkuhr"… :D Schade, dass es die in der Andor-Welt nicht gibt, sonst wäre das das perfekte Wortspiel für Kram.)
Jens Baumeister
 
Beiträge: 7
Registriert: 9. Oktober 2022, 15:35

Re: Andor Junior Hörspiele starten bald!

Beitragvon TroII » 24. November 2023, 15:08

Oh, das sind ja in der Tat einige eindringliche Einblicke in die althadrische Sprache! :shock: :P
Was die Rechtschreibung angeht: Hat das Andorversum (oder zumindest der Orden der Bewahrer?) denn überhaupt eine einheitliche Rechtschreibung? Im Deutschen hat es ja auch bis 1901 gedauert... ;)

Und abschließend: Mit dem Parkuhr-Problem bist du nicht alleine, Jens... :roll:
Vielleicht fidest du hier ja etwas "Inspiration" für absurde andorische Autokorrektur-Wortspiele:
viewtopic.php?f=11&t=5558&start=830#p76670
Benutzeravatar
TroII
 
Beiträge: 4887
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

Re: Andor Junior Hörspiele starten bald!

Beitragvon Galaphil » 24. November 2023, 16:27

Da sind ja etliche interessante Einblicke gewährt worden. :)

Als erstes bedanken sich die königlichen Hoheiten für die lieben Grüße (sofern sie sich nicht gerade um ein Spielzeug streiten :roll: ).

Dann danke BBB für die Zeitangaben - wenn man die Anmerkungen des Herrn Autors (dürfen wir per du sein, oder sollen wir doch lieber 'Herr Autor' sagen? ;) :D) zur Textlänge hinzunimmt, ist klar, dass die Kürzungen besonders stark auffallen, wenn 20 Seiten mehr in 3 Minuten weniger erzählt werden.

Zu BBBs Frage: Nein, du hast Recht, im Buch nennt der König an diesen beiden Stellen die Kinder nicht explizit so und Kram beschwert sich auch nicht, dass sie keine Kinder seien. Als Running Gag würde ich das aber noch nicht sehen.

Eine Frage noch, als kleinen Ausblick: nachdem es oben heißt, dass es die Kürzungsprobleme bei den Teilen 4-7 nicht gibt, die bange Frage: wird es die Teile 4-7 überhaupt als Buch geben, oder nur als Hörspiel?

So, und dann verabschiede ich mich mit einem kräftigen "ANDOR! ANDOR!" in die königliche Küche, um die Hoheiten noch zu verköstigen, bevor die königlichen Gemächer zum Schlummern rufen. :)

Lieben Gruß, Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 6857
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Andor Junior Hörspiele starten bald!

Beitragvon Jens Baumeister » 25. November 2023, 00:26

Hallo!

Auch wenn "Herr Autor" nett kling, ist Duzen völlig okay!

Die Folgen 4 bis 7 werden tatsächlich zunächst einmal nur als Hörspielfassungen veröffentlicht werden. Ich persönlich hoffe ja, dass es nicht dabei bleibt, und dass sie so erfolgreich sind, dass wir sie danach auch noch als Bücher herausbringen (Es macht viel mehr Spaß, Geschichten weiter auszubauen, als sie zu kürzen!), aber zumindest im Moment gibt es dafür noch keine konkreten Pläne.

Also fleißig Andor-Junior-Bücher und -Hörspiele zu Weihnachten verschenken! ;) :P

Grüße zurück an den royalen Nachwuchs!
Jens Baumeister
 
Beiträge: 7
Registriert: 9. Oktober 2022, 15:35

Re: Andor Junior Hörspiele starten bald!

Beitragvon Carsten » 30. November 2023, 08:05

Die ersten 3 Bücher kamen bei meinem Sohn (8 Jahre) und mir (x Jahre) gut an - lesen gerade Band 3 beim ZuBettGehen. Drum hoffen wir, dass auch die weiteren Teile auch in schriftlicher Form herauskommen werden. :-)
Carsten
 
Beiträge: 268
Registriert: 3. Januar 2014, 07:11

Re: Andor Junior Hörspiele starten bald!

Beitragvon Jens Baumeister » 9. Dezember 2023, 15:05

@Carsten: Freut mich, dass es euch gefallen hat, und den Wunsch nach Büchern gebe ich auf jeden Fall so an die verantwortlichen Menschen weiter!

Im übrigen gibt's bei Instagram jetzt noch zwei kleine Einblicke in die nächste Hörspiel-Staffel. Einmal diesen kurzen Dialogschnipsel aus einer Folge: https://www.instagram.com/p/C0mpVzTs60m/

Und dann noch diesen sehr ausdrucksstarken Moment :D : https://www.instagram.com/p/C0joQajCM4w/
Jens Baumeister
 
Beiträge: 7
Registriert: 9. Oktober 2022, 15:35

VorherigeNächste