Zurück zur Taverne

Spiel zu zweit

Spiel zu zweit

Beitragvon Polemos » 1. April 2024, 12:30

Tag zusammen
Ich wollte mal ein paar Tipps von erfahrenen Spielern hören. Und zwar geht es um das Spiel zu zweit. Meine Frau und ich zocken liebend gern Andor - ich merke aber, dass wir uns auf immer die gleichen 2, 3 Helden beschränken. Die Frage mag doof klingen, aber gibt es irgendwelche interessanten Kombos pder Spielmeachaniken, die sich lohnen anzustreben bzw. zu probieren und die gut klappen? Ich überlege mir auch, ob wir nicht einen dritten Helden al „Schattenspieler“ gebrauchen, um etwas Abwechslung zu bringen.

Zusätzloch noch: Auf welchen Maps habt ihr mit welchen Heldenkombos/Spielstrategien am mesten Spass und Erfolg?

Erfahrene Spieler, ich warte auf Euren Rat :)).

Gruss aus der Schweiz
Polemos
 
Beiträge: 8
Registriert: 9. März 2024, 20:40

Re: Spiel zu zweit

Beitragvon Qurunatobra213 » 1. April 2024, 14:05

Meine Lieblingskombos:
-Chada, Thorn, Forn in DlH (als Running Kämpfer trank Team)
-Iril, Bragor, Kram in Andor (mit Bruderschild) (als Stärke Generation Team)
Qurunatobra213
 
Beiträge: 925
Registriert: 28. August 2021, 12:45
Wohnort: Ich pendle zwischen Haknadord und Andor und finde was über neue Helden, die das Land braucht heraus.

Re: Spiel zu zweit

Beitragvon Galaphil » 1. April 2024, 15:07

Die Frage ist so nicht so einfach und eindeutig zu beantworten.

Im Grundspiel haben alle Grundspiel-HeldInnen ihre Stärken.
In der Mine ist Kram am schwächsten, während Chada wichtig ist, wenn man keinen Alarm in L4 auslösen will.

In Teil 2 ist natürlich Stinner vorteilhaft und am stärksten.

In Teil 3 ist Kram, in Kombination mit Eara, sehr stark. Chada eher schwach.

In Die Ewige Kälte ist auch Kram etwas stärker, Thorn eher schwächer.

LG Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 6886
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Spiel zu zweit

Beitragvon Polemos » 1. April 2024, 16:02

Wow schon so viele Antworten, cool danke!

Das sind aber vor allem solche aus dem Grundspiel oder? Was denkt ihr so von den neuen Helden etc.? Ich habe noch nicht alle Erweiterungen, gedenke aber die dunklen und magischen Helden sicher noch zu kaufen. Habe auch diese, die zum Herunterlade;sind auch schon ausgeschnitten und bereitgelegt :)).
Polemos
 
Beiträge: 8
Registriert: 9. März 2024, 20:40

Re: Spiel zu zweit

Beitragvon Bennie » 1. April 2024, 16:07

Ursprünglichen Post aus den bekannten und nachvollziehbaren Gründen gelöscht.

Dass jemand, der sich Polemos nennt, dann auch polemisch antwortet, ist zwar naheliegend, hatte ich im Andor-Forum dennoch nicht erwartet.

Tja, mein Fehler, den ich hiermit korrigiert habe. :geek:
Bennie
 
Beiträge: 494
Registriert: 21. September 2016, 08:53

Re: Spiel zu zweit

Beitragvon Towa » 1. April 2024, 16:11

Hallo Polemos,

Zum Thema "Schattenspieler": Ich selbst spiele meistens solo (mit mehreren Helden), aber das Echo hatte mehrfach davon berichtet, dass diese Variante für zwei Spieler super funktioniert, probiert das also gerne mal aus! :)

Viele Grüße
Towa

PS: Der Link funktioniert nur, wenn man abgemeldet ist.
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 2049
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: Spiel zu zweit

Beitragvon Bennie » 1. April 2024, 17:45

Zu Post 2 des TE

:lol: :lol: :lol:

Wenn ihr nur die Grundhelden habt, ist es jetzt nicht soo verwunderlich, dass ihr immer mit denselben 2, 3 Helden spielt...

:lol: :lol: :lol:

Made my day :D :lol:
Bennie
 
Beiträge: 494
Registriert: 21. September 2016, 08:53

Re: Spiel zu zweit

Beitragvon Qurunatobra213 » 1. April 2024, 18:03

Qurunatobra213 hat geschrieben:Meine Lieblingskombos:
-Chada, Thorn, Forn in DlH (als Running Kämpfer trank Team)
-Iril, Bragor, Kram in Andor (mit Bruderschild) (als Stärke Generation Team)

Hier sind 3 von 6 aus den Heldenerweiterungen …
Meine Lieblings Zweiergruppe aus dem Grundspiel ist Thorn und Eara,
Aber ich glaub, dass die Heldenerweiterungen sich schon lohnen.
Die neuen Helden sind simpel, die dunklen komplexer und am schwersten zu spielen und die magischen sind teilweise ähnlich komplex oder mehr komplexer als die dunklen, teilweise aber auch simpler.
Qurunatobra213
 
Beiträge: 925
Registriert: 28. August 2021, 12:45
Wohnort: Ich pendle zwischen Haknadord und Andor und finde was über neue Helden, die das Land braucht heraus.

Re: Spiel zu zweit

Beitragvon Galaphil » 1. April 2024, 18:42

Vielleicht liegt es am Datum, aber normalerweise kenne ich Bennie als jemand, der auch lesen kann. :roll:

Die Frage war doch auch:
Zusätzlich noch: Auf welchen Maps habt ihr mit welchen Heldenkombos/Spielstrategien am mesten Spass und Erfolg?

Und die Grundspielhelden (plus Stinner in Teil 2) sind diejenigen, die ziemlich stark sind, auch wenn sie nicht so stark wirken, und mit denen man am meisten Erfolg hat.

Zur Zusatzfrage:
Was denkt ihr so von den neuen Helden etc.? Ich habe noch nicht alle Erweiterungen, gedenke aber die dunklen und magischen Helden sicher noch zu kaufen.


Orfen ist ein guter Held, einer meiner Lieblingshelden. Man muss jedoch aufpassen, dass man seine Stärken im Spiel auch zur Wirkung bringen kann.
Jarid ist definitiv OP, nicht umsonst hat Michael Menzel gesagt, sie bräuchte keine 2. Fähigkeit in Teil 3, da ihre eigene Sonderfähigkeit schon so stark sei.


Von den NH habe ich sehr gerne Fennah gespielt, aber die NH sind durch die Bank schwächer als die GrundspielheldInnen.
Die DH konnten mich nicht so abholen. Drukil mag ich persönlich überhaupt nicht, Leander ist interessant, aber ehrlich, es hat einen Grund, warum er nie freiwillig in einem Tavernenspiel gewählt wurde. Forn finde ich zu stark. Und die Totenbeschwörerin Darh ist interessant, aber es kann passieren, dass man durch sie eine Legende verliert, oder aus Angst, sofort zu verlieren, ihre Fähigkeit nie einsetzt. Beides ist doof.
Und der Dunkle Liphardus ist interessant, im Allgemeinen finde ich bis auf wenige Ausnahmen Eara aber stärker.

Die Magischen HeldInnen kenne ich tatsächlich nicht wirklich. Und ja, ich hatte sie mir zwar gekauft, aber die Box ist seither großteils unberührt noch im Regal gelegen. Habe sie heute erst ausgestanzt und die Charaktere zu den anderen in die große Charakterbox gelegt, in der ich alle HeldInnen verstaut habe. Gespielt habe ich Iril, aber nur in ein oder zwei Tavernenspielen, und die fand ich ziemlich stark, deutlich stärker als alle anderen HeldInnen, allerdings nur gut, wenn sie unterstützen kann.

Dann gibt es noch Grent, und da muss ich ehrlich sagen: Ich habe null Ahnung. Nie gespielt, auch erst heute ausgepackt und verstaut, nie spielen gesehen.

Und aus DEK gibt es noch Tenaya, und die finde ich nett, spiele ich gerne, auch im aktuellen Tavernenspiel wieder, da passt die Sonderfähigkeit auch sehr gut zu ihrer Geschichte.

Aber wenn du mich fragst, wen ich für welche Karte empfehle, dann sind die obigen Angaben, ergänzt um Kram und Tenaya in DEK, meine Empfehlungen.

LG Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 6886
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Spiel zu zweit

Beitragvon Polemos » 1. April 2024, 18:58

Bennie hat geschrieben:Zu Post 2 des TE

:lol: :lol: :lol:

Wenn ihr nur die Grundhelden habt, ist es jetzt nicht soo verwunderlich, dass ihr immer mit denselben 2, 3 Helden spielt...

:lol: :lol: :lol:

Made my day :D :lol:


Lesen ist schon schwer, was?

Allen anderen danke für eure Tipps und Meinungen :).
Polemos
 
Beiträge: 8
Registriert: 9. März 2024, 20:40

Nächste