Zurück zur Taverne

Düstere Zeiten, L2: Wie kämpft Shan?

Düstere Zeiten, L2: Wie kämpft Shan?

Beitragvon The Grue » 13. Juni 2021, 14:16

Servus zusammen,

mein erster Post in diesem Forum - ich hoffe auch Gnade bei Fehlern :)

Gerade haben wir in den "Verschollenen Legenden 'Düstere Zeiten'" zum ersten Mal mit Shan gekämpft und manches ist uns noch nicht klar:
Wir spielen zu zweit. Shan hat also 10 SP + Helden * Schattenplättchen, bei uns also 10+12=22 SP. Sie würfelt mit den schwarze Würfeln, hat also mindestens nochmal 6SP also mindestens insgesamt 28SP.

Wir spielten Magier (4SP) und Krieger (2SP) + Bewahrer vom Baum der Lieder (3SP), zusammen also 9SP. Magier und Krieger würfeln jeweils maximal 6SP, also hat unsere Gruppe höchstens 9 + 2*6 = 21 SP: der Kampf kann also nicht gewonnen werden. Ok, mit Einhorn kommen im Idealfall nochmal 12 dazu, aber das ist dann schon unglaublich unwarscheinlich und der absolut best case gegen den worst case bei Shan.

Wo liege ich falsch? Ich vermute nämlich, der Kampf sollte gewinnbar sein :p

Eine weitere Frage: Auf der Karte "Unruhen an Brandurs Lager 2" steht ein Beispiel. Dort wird erwähnt: "Auf Feld 0 liegen noch 2 Schattenplättchen". Das heisst also, die ursprünglich 6 Schattenplättchen können abgebaut werden. Wir haben jede Karte mehrfach gelesen und finden keinen Hinweis, wann ein Schattenplättchen abgebaut wird. Was haben wir übersehen?

Wir sind seit Weihnachten total begeistert von den Legenden von Andor! Bitte helft uns, Shan in Angriff zu nehmen! Im Forum habe ich nichts gefunden was meine Fragen klärt. Im Gegenteil, es wird von drei Kampfrunden berichtet, in denen Shan besiegt wurde!

Alles Gute,
The Grue
The Grue
 
Beiträge: 7
Registriert: 13. Juni 2021, 13:49

Re: Düstere Zeiten, L2: Wie kämpft Shan?

Beitragvon TroII » 13. Juni 2021, 15:21

Hallo The Grue,

da ich Shan noch nicht selbst bekämpft habe, kann ich zu den Schattenplättchen nicht viel sagen, aber zur ersten Frage: Mit nur 6 Stärkepunkten in den Endkampf zu gehen ist halt nicht unbedingt erfolgsversprechend... :roll:

Also, zur Frage was ihr falsch gemacht habt: Zu wenige Stärkepunkte gekauft! ;)

Gruß, Troll
Benutzeravatar
TroII
 
Beiträge: 4901
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

Re: Düstere Zeiten, L2: Wie kämpft Shan?

Beitragvon Kar éVarin » 13. Juni 2021, 17:25

Hallo The Grue,

Troll hat ganz recht, ihr hättet euch noch deutlich besser vorbereiten können. Stärkepunkte, einen Helm für Thorn, Trank der Hexe, Heilkräuter. (Von den Runensteinen spreche ich hier absichtlich nicht.) Habt ihr immer mit der Taktik gekämpft? Wie konntet ihr so den Drachen in L5 besiegen? Ich halte Thorn und Eara für eine der kampfstärksten Heldenkombinationen, aber so stark sind sie dann doch nicht.

Aber zum eigentlichen Problem:
Bei "Unruhen an Brandurs Lager" werdet ihr zu "Shans Fluch" verwiesen. Diese Karte wird immer dann ausgelöst, wenn ein Held Feld 0 betritt (ob auch beim ersten Mal, wenn "Unruhen an Brandurs Lager" aktiviert wird, bin ich mir nicht sicher). Dort wird mit einem Schwarzen Würfel gewürfelt und je nach dem eines von vier Ereignissen ausgeführt:
  • Der Held wird auf ein anderes Feld versetzt
  • Der Held verliert einen Würfel
  • Der Held verliert ein kleines Ablagefeld (daher oben keine RS)
  • Der Held verliert 2 Willenspunkte und kann keine weiteren WP mehr bekommen

Außer für das erste Ereignis wird jeweils ein Schattenplättchen verwendet, um die Auswirkung zu markieren. Nebenbei bemerkt kommen Würfel- und Willenspunktverlust statistisch seltener vor als die anderen beiden. Es ist also garnicht möglich, mit zwei Helden gegen Shan zu kämpfen (Bogen mal ausgenommen), ohne wenigstens ein Schattenplättchen zu entfernen. Und wenn euch nach diesem Hinweis und Trolls Tipp Shan immer noch zu stark ist, dann kann Eara es in der Regel auch gut verkraften, nochmal in die Burg zu laufen ;)

Herzliche Grüße und viel Erfolg!
Kar
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 2346
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Düstere Zeiten, L2: Wie kämpft Shan?

Beitragvon The Grue » 13. Juni 2021, 17:57

Guten Abend!

Schon mal recht schönen Dank für die Antworten! Ich muss nochmal nachlesen, aber es wird scheinbar nicht klar definiert, daß die Schattenplättchen bei Würfel-, Ablagefeld- oder Willenskraftverlust aus Shans Vorrat kommen - wir haben die Plättchen zusätzlich verwendet... war halt falsch :p

Zu den mickrigen Stärkepunkten: Nein, bei den anderen Legenden waren wir deutlich stärker und auch der Magier hatte immer drei Runen -> einen schwarzen Würfel. Hier haben wir das anders gemacht, weil das Geld so knapp ist! Wenn man Monster schlachtet ist der Tag schnell bei 'E', aber die Pergamente noch nicht bei Feld 57 -> Verloren. Und Runensteine gibt's in dieser Legende nicht...

Also schon mal vielen Dank, ich habe gelernt, wie Shan Schattenplättchen verliert. Bei der nächsten Runde werden wir nach Tag E noch das eine oder Andere Monster schlachten ]:)

Hab' ich mit den Runensteinen was übersehen? Gibt's die in einer anderen Variante der Legende?

cu
The Grue
The Grue
 
Beiträge: 7
Registriert: 13. Juni 2021, 13:49

Re: Düstere Zeiten, L2: Wie kämpft Shan?

Beitragvon Kar éVarin » 13. Juni 2021, 18:46

Hallo The Grue,

du kannst nicht verlangen, dass ich alle Legenden im Kopf habe ;) Tatsache ist, dass ich meistens nichtmal Legendenkarten raussuche, wenn ich Regelfragen beantworte. Da ich die Legende aber selbst kaum kenne und sonst noch niemand geantwortet hatte, hab ich das dieses mal gemacht. Aber halt nur 4 die zu Shan und auch diese zum Teil nur überflogen.
Dass die Runensteine nicht vorkommen, war mir tatsächlich nicht bewusst. Aber meistens sind sie ja doch da und gehören daher irgendwie zum Standard-Tipp-Repertoire. Mea culpa!

Wenn ich es richtig im Kopf habe, gibt es insgesamt 8 Schattenplättchen (bei "schwerer Spielen" kommen auch diese auf Feld 0, glaub ich). Somit hättet ihr nur 2 Schattenplättchen zum markieren gehabt. Bei zwei Helden geht das noch, aber bei dreien wirds schon eng ;)

Aber der Fehler wurde ja erkannt und gefunden ;)

Herzliche Grüße
Kar
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 2346
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Düstere Zeiten, L2: Wie kämpft Shan?

Beitragvon The Grue » 13. Juni 2021, 19:38

Hallo Kar,

Nein, kann ich sicher nicht verlangen, alle Legenden im Kopf zu haben! Entschuldige bitte, wenn das als Kritik rüber kam, war ganz sicher nicht so gemeint.

Eure Hilfe ist sehr willkommen und beim nächsten Mal wird's schon besser gehen :)

cu
The Grue
The Grue
 
Beiträge: 7
Registriert: 13. Juni 2021, 13:49

Re: Düstere Zeiten, L2: Wie kämpft Shan?

Beitragvon Kar éVarin » 13. Juni 2021, 19:58

So war's auch nicht gemeint, sorry ;)

Das Forum lebt von Hilfsbereitschaft. Das war der Anfang und ist das, was wir uns auf die Fahne schreiben, und wir freuen uns immer, wenn die Hilfe Früchte bringt. Du darfst also gerne berichten, wie euer nächster Versuch klappt!

Grüße
Kar
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 2346
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Düstere Zeiten, L2: Wie kämpft Shan?

Beitragvon Tapta » 15. Juni 2021, 07:07

Hallo The Grue, und herzlich willkommen in der Taverne,

ich versuche mal etwas Licht ins Dunkel zu bringen.

Legendenkarte: Unruhen an Brandurs Lager 1 hat geschrieben:Stellt jetzt die Figur Shan, die Schattenhexe, auf Feld 0 und legt 6 Schattenplättchen dazu.
Legt die Karte „Shans Fluch“ offen bereit.


Dann lest ihr weiter auf der Karte: Unruhen an Brandurs Lager 2:
Dort steht ganz oben folgendes:
Legendenkarte: Unruhen an Brandurs Lager 2 hat geschrieben:Jedes Mal, wenn ein Held Feld 0 betritt oder dort passt, wird die Karte „Shans Fluch“ gelesen.


und ganz unten steht noch einmal:

Legendenkarte: Unruhen an Brandurs Lager 2 hat geschrieben:Lest jetzt weiter auf der Karte "Shans Fluch"


Kann es sein das ihr das übersehen habt? Dadurch das Shan die Helden immer wieder verflucht, könnt ihr die Schattenplättchen wegbekommen. Somit reduziert ihr die zusätzlichen Stärkepunkte von Shan.

Ihr könnt selbst entscheiden wie viele Schattenplättchen ihr versucht loszuwerden, bevor ihr Shan angreift. Aber eigentlich verliert ihr bei 2 Helden mindestens 2 Schattenplättchen, da ihr beide min. 1x Feld 0 betretet.
Somit kommt Shan nur noch auf 18 SP + sw Würfel.

Ich hoffe sehr das ich dir hiermit etwas weiterhelfen konnte. Sonst darfst du gerne nochmal nachfragen.

Viele Grüße
Tapta :-)
Benutzeravatar
Tapta
 
Beiträge: 994
Registriert: 13. April 2015, 12:08

Re: Düstere Zeiten, L2: Wie kämpft Shan?

Beitragvon Tapta » 15. Juni 2021, 07:12

Kurze Ergänzung:

auf der Karte Shans Fluch steht bei 8, 10 und 12: "Legt ein Schattenplättchen ..." damit sind natürlich die Schattenplättchen von Feld 0 gemeint und sobald sie dort nicht mehr liegen, werden sie auch nicht mehr bei Shan hinzugezählt.

Viele Grüße
Tapta
Benutzeravatar
Tapta
 
Beiträge: 994
Registriert: 13. April 2015, 12:08

Re: Düstere Zeiten, L2: Wie kämpft Shan?

Beitragvon The Grue » 15. Juni 2021, 10:50

Tapta hat geschrieben:damit sind natürlich die Schattenplättchen von Feld 0 gemeint


Danke, Tapta!
So "natürlich" war das für uns beide nicht :)

cu
The Grue
The Grue
 
Beiträge: 7
Registriert: 13. Juni 2021, 13:49

Nächste

cron