Zurück zur Taverne

Legende 3

Legende 3

Beitragvon MasterEX » 7. April 2021, 12:05

Hallo zusammen,

kurze Regelfrage: Ich habe gestern Legende 3 mit Forr, Eara und Orfen knapp gewonnen, da kam mir eine Frage.

Forr hat ja die Fähigkeit entlang des Pfeils WP statt Stunden abgeben. Kann ich dies auch kombinieren (also 3 Felder mit WP und danach mit Std. laufen) oder muss ich da warten bis Sie wieder an der Reihe ist?

Ich hatte das Schicksal, dass ich ein Gor alleine besiegen soll, der dann auf Feld 60 auftauchte. Es stand jetzt nichts dabei von daher bin ich davon ausgegangen, dass der sich auch bei Sonnenaufgang bewegt. Oder bleibt der auf Feld 60 stehen?

Ach und wollte mal fragen ob es den anderen auch so geht. Ich finde manche Endgegner echt leicht zu besiegen. Hatte gestern die Gestohlenen Lieder wo Varkur flüchtet. Bei 3 Helden hatte der nur 20 Stärke, was ich persönlich als echt wenig finde auch wenn er dann ein Pergament mit 17 hat, weil im Verlaufe des Spiel bekomme ich gut Stärke dazu, Orfen hat sowieso 6 wenn er auf dem Feld steht und Eara auch noch den schwarzen Würfel.

Gruß
MasterEX
MasterEX
 
Beiträge: 55
Registriert: 20. Februar 2020, 08:12

Re: Legende 3

Beitragvon Ragnar » 7. April 2021, 13:17

Hall MasterEX,

zu 1)
Abgabe von WP und Stunden kann kombiniert werden.

zu 2)
Richtig gespielt. Hatte ich mal so beantwortet:
Ragnar hat geschrieben:Der Gor auf Feld 60 (Schicksal 9) wird zwar mit einem Sternchen markiert, bleibt aber nicht stehen. Das Sternchen dient dazu, diesen Gor als "besonderen Gor" zu kennzeichnen (um ihn von den anderen Gors zu unterscheiden). Ansonsten unterliegt er den regulären Bewegungsregeln.

Zum Vergleich: Schicksal 4 ist ähnlich formuliert. Hier ist extra angegeben, dass die Kreatur sich nicht bewegt.

zu 3)
Das wird individuell verschieden wahrgenommen.
Ich fand's auch leicht. ;)

VG Ragnar
Ragnar
 
Beiträge: 1269
Registriert: 14. Dezember 2014, 13:02

Re: Legende 3

Beitragvon MasterEX » 7. April 2021, 13:49

Hey Ragnar,

Danke für deine Antworten. Ja bei dem Schicksal alleine ein Skral besiegen steht es dran, bevor er die Burg erreicht.

Falls ich nächstes mal wieder den gleichen Endgegner bekomme, stelle ich Ihm einfach den Schwarzen 8+ Herold als Unterstützung ;) Aber ich glaube ich habe noch gar nicht die ganzen Endgegner aus L3 durch. Nächste mal, sortier ich einfach die raus die ich schon hatte.

Hey Ragnar, ich hatte die Frage mal eingestellt bei den Tavernen Gesprächen aber bis jetzt hat sich noch keiner gerührt. Wollte mal wissen ob bei anderen Andori eventuell der gleiche Wunsch/Gedanke da ist. Ich fände es schön, wenn man noch ein paar mehr Schicksalskarten ins Spiel mit einbringt. Wie denkst du darüber?

LG
MasterEX
MasterEX
 
Beiträge: 55
Registriert: 20. Februar 2020, 08:12

Re: Legende 3

Beitragvon Ragnar » 7. April 2021, 14:57

MasterEX hat geschrieben:Hey Ragnar,

Danke für deine Antworten.

Gerne. :)

MasterEX hat geschrieben:[...] ich glaube ich habe noch gar nicht die ganzen Endgegner aus L3 durch. Nächste mal, sortier ich einfach die raus die ich schon hatte.

Ja, das machen viele hier. Erhöht ja auch den Reiz des erneuten Spielens.

MasterEX hat geschrieben:Hey Ragnar, ich hatte die Frage mal eingestellt bei den Tavernen Gesprächen aber bis jetzt hat sich noch keiner gerührt. Wollte mal wissen ob bei anderen Andori eventuell der gleiche Wunsch/Gedanke da ist. Ich fände es schön, wenn man noch ein paar mehr Schicksalskarten ins Spiel mit einbringt. Wie denkst du darüber?

Mir/meiner Spielgruppe reicht das im Spiel vorhandene Material völlig aus. Ab und zu nehmen wir noch ’mal eine "Schwerer-Spielen-Mini-Erweiterung" hinzu, aber von denen gibt es ja leider nicht so viele.

BWT hatte diesbezüglich ’mal ganz interessante Ideen gepostet. Die haben wir ’mal ausprobiert. Hat super funktioniert. (Da es keine Karten gibt, zogen wir jeweils eine der regulären Schicksalskarten 1-7 und ordneten die Schicksale entsprechend zu.)

New fate cards ideas
(auf S.2, letzter Post, findest du die deutsche Übersetzung von Tassilo)

Der erste Satz...
BWT hat geschrieben:Hi! I think that all we want more fate cards for Legend 3!

...wie ungemein pasend! ;)

Weiterhin viel Spaß in Andor.

VG Ragnar
Ragnar
 
Beiträge: 1269
Registriert: 14. Dezember 2014, 13:02

Re: Legende 3

Beitragvon Wunni » 11. April 2021, 15:03

Hallo Liebe Andori,

wollte kein neuen Thread eröffnen, aber da ich auch eine Frage zur Legende 3 habe, passt das hier sicher super rein.

Wir haben die L3 mit Zauberer, Bogenschütze, Sturmtal-Tarus und dem Fährtenleser Fenn erfolgreich gemeistert. Die Frage bezieht sich auf den Endkampf. Folgende "Dunkle Magie"-Karte wurde gezogen:
"[...] Im Kampf gegen ihn würfelt jeder Held nur mit einem Würfel. Anschließend muss der Heldenwürfel [...] gedreht werden."

Soweit so gut, nun kam Fenn mit seiner Sonderfähigkeit, dem Horn, ins Spiel. Das Horn besagt, in einer Kampfrunde dürfen alle Helden ihre höchste Anzahl an Würfeln werfen..

Wir haben uns letztlich dafür entschieden , dass Die "Dunkle Magie"-Karte maßgebend für uns ist und mit etwas Würfelglück war das auch erfolgreich.

Aber welche Besonderheit/Fähigkeit gilt nun? Karte oder Charakter, sind beide gleichwertig?

Freue mich auf die Antworten.

Gruß Wunni
Wunni
 
Beiträge: 5
Registriert: 31. Januar 2016, 21:14

Re: Legende 3

Beitragvon Ragnar » 11. April 2021, 15:37

Hallo Wunni,

m. E. habt ihr das richtig entschieden.

Das Grundspiel ist 2012 erschienen, die Neuen Helden 2014, sodass auch einfach nicht daran gedacht wurde, alle Eventualitäten abzudecken.

Ich denke, es ist so gewollt, dass jeder Held nur einen Würfel wirft, zum Ausgleich ist der Dunkle Magier auch nicht so stark wie auf den anderen Karten.

Zum Vergleich (ich hoffe, ich spoiler dich nicht zu sehr):
In L9 gegen den Endgegner Kenvilar gibt es eine Kampfkarte bei der ein Held seinen Würfel auf die 1 drehen muss.
Die Frage, wie das ist, falls dieser Held den Wassergeist-Würfel nutzen sollte, beantwortete MM wie folgt:

Michael Menzel hat geschrieben:Ziel der Karte ist es, dass einer der Helden nur eine 1 beisteuert.
[...]
Kurz: Auch der Held, der mit dem Wassergeist-Würfel kämpfen würde, steuert in dieser Runde nur eine 1 bei, wenn sein Wappen gewählt wurde.

Viele Grüße
Micha
[Zitat gekürzt]

Ich denke, das kann man sinngemäß auf eure Situation übertragen.
Von daher...richtig entschieden. ;)

VG Ragnar
Ragnar
 
Beiträge: 1269
Registriert: 14. Dezember 2014, 13:02

Re: Legende 3

Beitragvon Wunni » 11. April 2021, 16:00

Danke Dir Ragnar, für die schnelle Antwort.

Uns hätte sicher niemand den Kopf abgerissen, hätten wir uns anders entschieden :D. Zumal es eine zufällig eintretende Eventualität war :lol: . Für die Kids war es schwer zu verstehen, da sie unbedingt die Fähigkeiten von Fenn ausprobieren wollten, insbesondere beim "Endgegner".

Letztlich waren wir stolz darauf es auf die "schwerere" Art & Weise gelöst zu haben.
Wunni
 
Beiträge: 5
Registriert: 31. Januar 2016, 21:14

Re: Legende 3

Beitragvon Ragnar » 11. April 2021, 17:31

Wunni hat geschrieben:Danke Dir Ragnar, für die schnelle Antwort.

Gerne. ;)

Wunni hat geschrieben:Uns hätte sicher niemand den Kopf abgerissen, hätten wir uns anders entschieden :D. Zumal es eine zufällig eintretende Eventualität war :lol: . Für die Kids war es schwer zu verstehen, da sie unbedingt die Fähigkeiten von Fenn ausprobieren wollten, insbesondere beim "Endgegner".

Ja, hättet ihr Euch anders entschieden, wäre es auch nicht weiter wild gewesen. Gerade im Spiel mit Kindern (kommt natürlich auf das Alter an) kann man auch mal "Fünfe gerade sein lassen".
Auch der Autor ist ein Befürworter von Hausregeln:
Michael Menzel hat geschrieben:Und das ist der wesentliche Punkt, den ich gerne zu dieser Diskussion beitragen möchte: Wenn es nach mir geht, soll jeder Andor so spielen können wie er es gerne mag. Mit "Leichter Spielen"-PDF oder ohne. Mit einem sehr starken selbst ausgedachten "Fremden" oder ohne. Mit Hausregeln oder ohne. Mit Arbon oder ohne.

Viele Liebe Grüße
Micha
[gekürztes Zitat]

Wunni hat geschrieben:Letztlich waren wir stolz darauf es auf die "schwerere" Art & Weise gelöst zu haben.


Genau, Hauptsache Ihr hattet Spaß beim Spielen und wenn die Legende dann auch noch ein gutes Ende nahm...

VG Ragnar
Ragnar
 
Beiträge: 1269
Registriert: 14. Dezember 2014, 13:02

Re: Legende 3

Beitragvon MasterEX » 14. April 2021, 08:50

Hey Ragnar,

was genau meinst du mit Schwerer-Spielen-Mini-Erweiterung?

Gibts da was wo ich noch gar nicht kenne :?:

Gruß
MasterEX
MasterEX
 
Beiträge: 55
Registriert: 20. Februar 2020, 08:12

Re: Legende 3

Beitragvon Kar éVarin » 14. April 2021, 12:28

Hallo MasterEX,

ich denke, Ragnar meint damit lediglich eine der offiziellen MEs. Zum Schwerer Spielen fallen mir da ganz spontan "Koram der Gorhäuptling" und "Der Ruf der Skrale" ein.

Viele Grüße
Kar
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 1940
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Nächste