Zurück zur Taverne

Fernrohr

Re: Fernrohr

Beitragvon Thomas555 » 10. November 2019, 22:38

Ich bin immer noch beim ersten Teil, da ich den Leuten erstmal das Spiel beibringen muss^^
Thomas555
 
Beiträge: 26
Registriert: 20. Juli 2019, 15:09

Re: Fernrohr

Beitragvon Galaphil » 11. November 2019, 07:29

Thomas555 hat geschrieben:
Mjölnir hat geschrieben:Eure Gruppe kauft es vielleicht nur 1x. ;)
Theoretisch können aber eben mehrere Helden je 1 Fernrohr haben und getrennt voneinander an verschiedenen Orten gleichzeitig nutzen.


Das ist es ja: Es macht KEINEN SINN!!!
Ich laufe immer 1 Feld und decke auf.
Aber gut, meine Frage ist beantwortet.

Das werde ich bei meiner Legende ändern.

Das kommt immer auf die Legende drauf an: wenn du in L2 die Hexe bis B finden musst kann es im 4-Spielerspiel durchaus Sinn machen, einen Helden im Osten und einen im Westen gleichzeitig suchen lassen. Sonst sind die Runensteine pfutsch.

Abgesehen davon, solltest du mal eins verlieren, musst du nicht gleich nachbestellen.

Thomas555 hat geschrieben:
Mjölnir hat geschrieben:Andererseits... wäre nur 1 im Karton, hätte sicher irgendwann jemand gefragt, warum es nicht mehr gibt. Helme, Schilde & Co. gibts ja auch mehrmals. ;)


Da macht es auch Sinn ;-)

Bauern sind 2 zu wenig!!!!!!!!!

Also, wenn du 4 Bauern im Karton hast, passt es. Solltest du nur 2 Bauern in deiner Schachtel haben, kannst du ja 2 Fernrohre als Bauern einsetzen. ;)

LiebenGruß Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 788
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Fernrohr

Beitragvon Moai » 11. November 2019, 10:51

Wo wir schon beim Thema sind:
Ich habe es gerade nicht vorliegen (weil ich im Urlaub bin), aber gibt es im Grundspiel nicht auch drei Helme? Und das bei vier Helden, von denen zwei sie gar nicht einsetzen können?
Ich persönlich finde es besser, wenn es mehr Gegenstände als "nötig" gibt. Man weiß nie, wozu es gut sein wird. Und ein Spiel, wo es mal zu der Situation kommt, dass zu wenig Material vorhanden ist (hatten wir letzten erst in unserer Spielgruppe), finde ich dann ein wenig ungenügend.

LG Moai
Moai
 
Beiträge: 120
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

Re: Fernrohr

Beitragvon Galaphil » 11. November 2019, 11:08

Moai hat geschrieben:Wo wir schon beim Thema sind:
Ich habe es gerade nicht vorliegen (weil ich im Urlaub bin), aber gibt es im Grundspiel nicht auch drei Helme? Und das bei vier Helden, von denen zwei sie gar nicht einsetzen können?

LG Moai

Ja, gibt es.
Aber erstens können alle vier Helden einen Helm TRAGEN. Und zweitens kann Eara, wie schon mehrmals hingewiesen, durchaus einen Helm verwenden, Stichwort Streifenmarder.
Und drittens brauchte man dann für die Neuen Helden nicht noch ein-zwei Helme draufpacken.

Wie man sieht, alles wohldurchdacht. ;)

Lieben Gruß Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 788
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Fernrohr

Beitragvon Boggart » 11. November 2019, 12:02

Hallo!

Viel einfacher:
L4, man kauft zu Beginn für Thorn und Kram je einen Helm und bekommt dann noch einen in die Waffenkammer.
Ich glaub, da gibt es sogar ein MM-Zitat!

Gruß
Boggart
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 642
Registriert: 5. September 2017, 05:59

Re: Fernrohr

Beitragvon Gwaihir » 11. November 2019, 12:04

Ja, das Zitat gibt es...aber da ich nicht Ragnar bin habe ich es grade nicht zur Hand :mrgreen:
Gwaihir
 
Beiträge: 129
Registriert: 10. November 2015, 14:40

Re: Fernrohr

Beitragvon Ragnar » 11. November 2019, 12:14

Es ist ein indirektes Michael-Menzel-Zitat ;)

Leuler hat geschrieben:
Proxima55 hat geschrieben:
Odinswächter hat geschrieben:...weil mir sonst nicht ganz klar ist warum 3 Helme dem Spiel beiliegen.
...

oder wenn man z. B. eine Situation wie in Legende 4 hat, dass ein Helm in der Waffenkammer liegt, die man aber nicht freiräumen will und trotzdem einen Helm für den Zwergen und einen für den Krieger kauft.


Exakt für diese Situation ist der dritte Helm. Ich habe Michael das vor ein paar Wochen schonmal gefragt, als er in Duisburg war. Er meinte zudem, dass es eine der am häufigsten gestellten Fragen sei^^
Mit der Erweiterung im Frühjahr werden neue Helme aber bestimmt benötigt. Wobei ich hoffe, dass in dieser auch noch ein paar Ausrüstungen bei sind. Bei 6 Leuten könnte das ein oder andere schonmal schnell weg sein :-/
Ragnar
 
Beiträge: 1033
Registriert: 14. Dezember 2014, 13:02

Re: Fernrohr

Beitragvon Thomas555 » 11. November 2019, 13:11

Galaphil hat geschrieben:Also, wenn du 4 Bauern im Karton hast, passt es. Solltest du nur 2 Bauern in deiner Schachtel haben, kannst du ja 2 Fernrohre als Bauern einsetzen. ;)


Zwei Bauern sind in einem 3er Spiel zu Schilde.
Die anderen 4 sind Bauern die ich in die Burg bringen kann.
2+4 = 6.

Richtig?
Thomas555
 
Beiträge: 26
Registriert: 20. Juli 2019, 15:09

Re: Fernrohr

Beitragvon Galaphil » 11. November 2019, 13:23

Hallo Thomas

Im 3er Spiel hast du schon 2 leere Schilde, auf die du 2 Kreaturen stellen kannst, richtig. Das sind aber per se keine Bauern.

Ansonsten sollten 4 Bauern in der Schachtel sein, 2 Männer, 2 Frauen. Die kommen aber nicht unbedingt in allen Legenden auch alle vor. Aber die kannst du, wenn du sie in die Burg bringst, umdrehen und als weitere Schilde benutzen, um mehr Kreaturen in die Burg zu lassen. Nichtsdestotrotz sind es trotzdem nur 4 Bauern.

Lieben Gruß, Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 788
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Fernrohr

Beitragvon Moai » 11. November 2019, 14:34

Sorry
Ich bezog mich bei meiner Meinung auch nur darauf, dass es auf den ersten Blick etwas seltsam aussehen "könnte", mehr Helme zu haben als nötig. Wenn man nur das Grundspiel besitzt.
Mir ist schon klar, dass bei Benutzung der "Neuen" und/oder "Dunklen Helden" (+Stinner/Orfen/Jarid etc.) es auch durchaus sein kann, dass 3 Helme zum Einsatz kommen können. (Je nachdem könnte es sogar einer zu wenig sein. ;) )
Moai
 
Beiträge: 120
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

VorherigeNächste