Zurück zur Taverne

Rietburg-Release-Party am 5. Oktober

Re: Rietburg-Release-Party am 5. Oktober

Beitragvon Gilda » 27. September 2019, 10:32

Hallo liebe Andori,

wow - das Interesse für die Rietburg-Release-Party war riesig.
Vielen Dank für die zahlreichen Anmeldungen! :D

Da die Teilnehmerzahl auf 25 begrenzt ist, können wir leider nicht alle Anmeldungen berücksichtigen. Die Teilnehmer sind bereits benachrichtigt.

Eine tolle Nachricht haben wir für alle Fans:
Das Spielwarengeschäft "DIE KUNST ZU SPIELEN" hat an diesem Tag wie gewohnt geöffnet und wird exklusiv ab 5. Oktober "Die Befreiung der Rietburg" verkaufen.


Viele Grüße
Eure Gilda
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1453
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Rietburg-Release-Party am 5. Oktober

Beitragvon UhrMensch » 6. Oktober 2019, 17:35

Hallo,

ich hatte das Glück, dass ich gestern an der Rietburg-Release-Party teilnehmen konnte. Daher möchte ich hier einen kurzen Bericht für alle Andori geben, die leider nicht kommen konnten:

Zu Beginn hat Wolfgang Lüdtke (der für Andor zuständige Redakteur bei Kosmos, im Forum auch als "Wolfrich" bekannt) das Spiel kurz vorgestellt. Es wurde mit dem Ziel entwickelt, dass man es schnell aufbauen und spielen kann, wenn man mal keine Zeit für das große Andor hat. Es heißt aber offiziell nicht "Die Legenden von Andor", weil es ein anderes Spiel mit eigenen Regeln ist. (Und anders als das große Spiel besteht es nicht aus einzelnen Legenden, sondern erzählt nur die Befreiung der Rietburg aus Legende 5.)

Dann wurden die Spielregeln erklärt und wir konnten das Spiel in Vierergruppen spielen. Im Hintergrund lief dabei Andor-Musik von Elane. Etwa am Ende der ersten Partie kam auch Michael Menzel.

Wer wollte, konnte (wie angekündigt) schon "Die Befreitung der Rietburg" kaufen und von Michael signieren lassen. Außerdem haben alle Teilnehmer ein Tableau der Massermagierin Jarid bekommen. Zum Mittagessen gab es gegrillte Würstchen und Brot (und Getränke). Ich festes Programm gab es nicht, nur die Begrüßung und noch eine kurze "Ansprache", als Michael da war.

Ich habe mit meiner Gruppe insgesamt drei Partien gespielt. Bei der ersten haben wir noch ein bisschen leichter gespielt und gewonnen, danach haben wir die "normale" Version gespielt. Bei der zweiten Partie haben wir sehr knapp verloren, bei der dritten wieder gewonnen. Zwischen den Partien konnte man natürlich auch mit den Mitspielern ins Gespräch kommen und das Geschäft erkunden, denn es gab ja außer Andor noch andere schöne Spiele dort (und andere Sachen, aber ich habe mir nur die Spieleabteilung genauer angeschaut).

Die drei Partien haben mir sehr viel Spaß gemacht, allerdings möchte ich hier keine ausführliche Rezension schreiben, weil es nur drei Partien waren und das Spiel offiziell auch noch nicht erschienen ist. Die Spielregeln sind aber auf der Kosmos-Webseite schon verfügbar.

Mir hat es gestern sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank noch einmal an alle Beteiligten für die Organisation un Durchführung der Rietburg-Release-Party!

Wenn ich etwas vergessen habe, dürfen andere natürlich gerne ihre Erfahrungen ergänzen.

Viele Grüße
UhrMensch
UhrMensch
 
Beiträge: 162
Registriert: 19. April 2015, 20:34

Re: Rietburg-Release-Party am 5. Oktober

Beitragvon Gilda » 7. Oktober 2019, 10:37

Hallo zusammen,

hier findet ihr einen tollen Bericht von Daniel Krause von Brettspiel News zur Release-Party von "Die Befreiung der Rietburg".
Schaut mal rein:
https://www.brettspiel-news.de/index.ph ... -von-andor


Viele Grüße
eure Gilda
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1453
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Vorherige