Zurück zur Taverne

Erklärung der Sonderfähigkeit von Kram in Andor III

Erklärung der Sonderfähigkeit von Kram in Andor III

Beitragvon C0nan » 15. August 2019, 06:11

Hallo zusammen,

wollte mal wissen, wie ihr die SF von Kram in Andor III auslegt.
Da heißt es ja, dass er +1 Stärke bekommt, wenn er Apfelnüsse/Sternenkraut abgeben kann.
Heißt das, dass er immer +1 Stärke bekommt, wenn er was abgibt oder greift die SF nur wenn er am Lager/Tross ist?

Bin durch das "kann" irritiert, weil es für mich einen mittelbaren und keinen unmittelbaren Charakter hat: Wenn ihc Proviant abgeben kann (aber nicht muss, da ich im Lager bin), erhalte ich +1 Stärke.

Vielen Dank schon mal für die Antworten
Liebe Grüße
C0nan
 
Beiträge: 2
Registriert: 20. April 2019, 10:26

Re: Erklärung der Sonderfähigkeit von Kram in Andor III

Beitragvon Ragnar » 15. August 2019, 07:16

Hallo C0nan,

wenn Kram bei Sonnenaufgang Proviant abgeben kann, erhält er 1 SP oder 6 WP.
Also nur 1 x am Tag bei der Ausführung des entsprechenden Symbols im Sonnenaufgang-Feld und nur 1 x Proviant gegen 1SP/6WP.
Wenn Kram beim Sonnenaufgang kein Proviant abgeben kann (er hat keinen), verliert er 4 WP (statt 8 WP wie alle anderen Helden).

Wenn Kram im Lager steht, darf er Proviant abgeben (um die Boni zu bekommen), muss es aber nicht.

VG Ragnar
Ragnar
 
Beiträge: 1035
Registriert: 14. Dezember 2014, 13:02

Re: Erklärung der Sonderfähigkeit von Kram in Andor III

Beitragvon C0nan » 15. August 2019, 10:49

Hi Ragnar,

danke für die Antwort. Der Rest war mir bekannt.
Das mit dem Proviant abgeben "dürfen" nicht. Danke

Gruß
C0nan
C0nan
 
Beiträge: 2
Registriert: 20. April 2019, 10:26