Zurück zur Taverne

Legenden Designer: im Browser Legenden erstellen

Legenden Designer: im Browser Legenden erstellen

Beitragvon myidol » 19. Februar 2019, 08:50

Es gibt so viele tolle Fanlegenden für Andor - noch lange nicht genug! Leider ist das Erstellen der Legenden mit Word-Vorlagen (die auch leider nicht richtig mit meinen Mac funktionieren) sehr zeitaufwendig. Eigentlich sollte es doch eigentlich darum gehen tolle kreative Legenden zu entwickeln unf nicht an den Programmen zu verzweifeln. Daher habe ich als kleines Projekt eine Browseranwendung programmiert, mit der man einfach Legendenkarten schreiben und als druckfertige PDF herunterladen kann:

Der Andor Legenden Designer
https://andor-extended.firebaseapp.com/

Vorraussetzungen:
Die Legenden können mit jedem modernen Browser erstellt, bearbeitet und gespeichert werden. Zum Ausdrucken (-> als PDF speichern) benötigt ihr den Google Chrome Browser.

Ich hoffe, dass Tool hilft damit es noch mehr tolle Fanlegenden gibt!

Wenn euch noch etwas auffällt oder ihr eine Funktion vermisst schreibt mir doch (am besten über den Kontakt-Button in der Anwendung).
myidol
 
Beiträge: 16
Registriert: 19. Februar 2019, 08:40

Re: Legenden Designer: im Browser Legenden erstellen

Beitragvon Frodo » 19. Februar 2019, 15:52

Sieht cool aus! Aber wie kann man Bilder einfügen?
Frodo
 
Beiträge: 93
Registriert: 12. Oktober 2018, 16:57
Wohnort: Beutelsend im Auenland

Re: Legenden Designer: im Browser Legenden erstellen

Beitragvon Schlafende Katze » 19. Februar 2019, 18:11

Hallo myidol,
Zunächst einmal vielen herzlichen Dank! Das vereinfacht die Sache mit den Legendenkarten deutlich.

Wie Frodo vermisse auch ich eine Funktion, mit der man Bilder einfügen kann.

Ich verwende den Firefox und bei mir hat es mit speichern als pdf geklappt. Es hat zwar gemeckert, aber ansonsten hat es funktioniert ^^

Grüßlis
die Katze
Benutzeravatar
Schlafende Katze
 
Beiträge: 381
Registriert: 7. Februar 2016, 22:32

Re: Legenden Designer: im Browser Legenden erstellen

Beitragvon Frodo » 19. Februar 2019, 19:59

Gerade ist mir auch noch aufgefallen, dass der Kartenname höchstens aus 10 Buchstaben bestehen darf. Das ist ein bisschen unpraktisch. Könnte man diese Dinge denn ändern? (Mit dem Programmieren von Apps und so kenne ich mich nicht aus.) Sonst ist dieses Tool aber sehr hilfreich!
Frodo
 
Beiträge: 93
Registriert: 12. Oktober 2018, 16:57
Wohnort: Beutelsend im Auenland

Re: Legenden Designer: im Browser Legenden erstellen

Beitragvon myidol » 20. Februar 2019, 07:49

Hey vielen Dank für euer Feedback - schreibt gern mehr!

Ich denke nächste Woche komme ich nochmal dazu, weiter an dem Programm zu arbeiten, da kann ich mir das Thema Bilder und nur 10 Buchstaben bei Kartennamen anschauen.
myidol
 
Beiträge: 16
Registriert: 19. Februar 2019, 08:40

Re: Legenden Designer: im Browser Legenden erstellen

Beitragvon Boggart » 20. Februar 2019, 14:15

Hallo myidol!

Das Ding ist toll! Gerade für Neulinge optimal, weil schnell und einfach zu bedienen.
Sobald man aber etwas mehr will, stößt man an Grenzen, gerade was das optische, wie die Bilder, betrifft.
Ein paar Anmerkungen mehr:
  • Vielleicht den Legendennamen weiter hoch und den Kartennamen weiter runter, dann ist auch genug Platz für ein Bild (das man zur Not auch selbst im Nachhinein einfügen könnte).
  • Bei Buchstabenkarten ist das Feld immer für die Größe Buchstabe+Zahl, auch wenn man nur einen Buchstaben hat. Ist aber wahrscheinlich nicht so einfach zu ändern... Aber vielleicht kann man den Buchstaben zentrieren?
  • Ich finde es toll, wenn auch die Rauten links und rechts oben in den Ecken Legendenspezifisch sind.
  • Am meisten vermisse ich die blauen und roten Felder für die Karte N (Sieg/Niederlage) und einfach der Hammer wäre es, wenn du auch gelbe Würfelfelder hinbekommen würdest! Aber da greif ich vermutlich zu viel nach den Sternen ;)

Ich hätte zwei Lösungsideen zumindest für das "Rautenproblem":
Entweder man bekommt die Möglichkeit, seine eigene Basis-Vorderseite zu verwenden (also ich gestallte mir aus den Photoshopvorlagen meine persönliche Vorderseite und lade die dann hoch), das wäre ein TRAUM, oder man gestaltet das ganze im Nachhinein noch um (zur Not das PDF noch graphisch überarbeiten).

Wie schon gesagt, tolle Sache, vor allem, dass fett und kursiv so einfach funktionieren. Diese kleinen graphischen Details, die ich anspreche, wären dann die I-Tüpfchen ;)
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 657
Registriert: 5. September 2017, 05:59

Re: Legenden Designer: im Browser Legenden erstellen

Beitragvon myidol » 21. Februar 2019, 09:07

Hallo zusammen,
nun hatte ich nochmal Zeit ein paar Kleinigkeiten zu korrigieren:
- Buchstabenkarten: Wenn nur 1 Buchstabe eingegeben wurde wird dieser auch zentriert
- Kartennamen können jetzt 100 Buchstaben lang sein

@Boggart: Rauten, Sieg/Niederlage und Würfelfelder sind nicht ganz so einfach aber ich überleg mal, ob es da eine einfache Lösung gibt. Für das Rautenproblem geht es vielleicht auch, dass man die Rauten dynamisch generiert. Geht es dir da eher um die Farbe oder soll man da einen Buchstaben reinschreiben können?
myidol
 
Beiträge: 16
Registriert: 19. Februar 2019, 08:40

Re: Legenden Designer: im Browser Legenden erstellen

Beitragvon Schlafende Katze » 21. Februar 2019, 10:02

Hallo myidol,

Bei den Rauten geht es zum einen um die Farbe, zum anderen darum, dass meistens noch ein kleines, legendenspezifisches Symbol in der Raute ist.

Boggart geht es darum, in die Raute quasi ein kleines Bild einfügen zu können :)

Grüßlis
Die Katze
Benutzeravatar
Schlafende Katze
 
Beiträge: 381
Registriert: 7. Februar 2016, 22:32

Re: Legenden Designer: im Browser Legenden erstellen

Beitragvon Boggart » 21. Februar 2019, 14:21

Ich hätts nicht besser sagen können :D

Das es nicht einfach wird, hab ich mir schon gedacht. Vielleicht kann man ja irgendwie das Basisbild der Vorderseite variabel machen. Also, man verwendet entweder das von dir schon reingestellte oder lädt selbst noch eines für die gesamte Legende hoch.
Wenn man das wiederum für jede einzelne Karte machen könnte, inklusive Rückseite, wäre man den kartenspezifischen Bildern und den besonderen Feldern auch einen Schritt näher. Man müsste zwar trotzdem wieder einiges selbst basteln, hat dafür zum Schluss alles in einem PDF.

Mal so neben bei: biszu wieviele Karten kann man denn so pro PDF machen?

Gruß
Boggart
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 657
Registriert: 5. September 2017, 05:59

Re: Legenden Designer: im Browser Legenden erstellen

Beitragvon kron » 22. Februar 2019, 11:03

Hey Leute,

ich bin neu hier und wollte mal fragen, ob es eine App gibt, mit der man sich das Ausdrucken der Fan Legenden spart? Also die einem die Karten einfach anzeigt und man mehrere Legenden zum Auswählen hat.

Sollte es die nicht geben, gibt es ein generelles Interesse daran? Spiele nämlich mit dem Gedanken mir eine solche zu bauen.

@ myidol:
Wäre es im Bereich des möglichen für eine solche App in deine Seite eine Möglichkeit für Json / XML oder JPG Export für die Legenden Karten einzubauen?
Also die derzeitige Speichermöglichkeit irgendwie mit der App zu verbinden?

edit: Beinahe vergessen: Gibt es die Fan Legenden PDFs auch als Bilddateien irgendwo? Sonst muss ich das wohl selbst machen :o

Grüße
kron
 
Beiträge: 6
Registriert: 22. Februar 2019, 08:40

Nächste