Zurück zur Taverne

Projekt: Neue Helden in "Die Letzte Hoffnung"

Projekt: Neue Helden in "Die Letzte Hoffnung"

Beitragvon Darhen » 4. September 2018, 17:02

Hallo Andori,

da an anderer Stelle ja schon die Idee aufgekommen ist, die Neuen Helden mit Teil III kompatibel zu machen und ich dazu bereits auch einige Ideen hatte, habe ich hier nochmal einen eigenen Thread erstellt, in dem weitere Ideen zu diesem Projekt beigesteuert werden können. Ich habe auch schon angefangen, entsprechende Sonderkarten anzufertigen, was soweit ganz gut geklappt hat. Schrift und Layout habe ich mit Gimp ziemlich gut hinbekommen. Allerdings bin ich beim Design der Erschöpfungs- bzw. Verlieskarten an meine Grenzen gekommen, da auf deren Vorderseiten die Helden selbst in einer bestimmten Situation dargestellt werden und man da nicht einfach vorhandene Bilder bearbeiten und einfügen kann...
Bei den Verlieskarten könnte man notfalls noch die Originalbilder einfügen und die ohnehin klein dargestellten Charakter etwas umbearbeiten, sodass z.B. der Bogenschütze etwa so aussieht wie der Bewahrer. Wirklich optimal finde ich diese Möglichkeit aber auch nicht. Falls da jemand eine Idee hätte, wäre ich sehr dankbar :D .

Hier mal eine kurze Liste der Karten, die es geben müsste:
4x Heldenkarte (Legende 11)
8x Erschöpfungskarte (Legende 14)
Geschenke der Neuen Helden (Legende 15)
4x Verlieskarte (Legende 16)
4x Hoffnungskarte (Legende 17)
Epilog für die Neuen Helden (Legende 17)
evtl. allgemeine Karten, die generelle Regeln z.B. zu den Sonderfähigkeiten klären

Habe ich da was vergessen?

Ansonsten bin ich auch für Verbesserungsvorschläge dankbar, was die 2. Sonderfähigkeiten der Helden angeht. Bis jetzt sieht das Ganze bei mir so aus:

Arbon: Muss Nebel- und Höhlenplättchen nicht aktivieren, wenn er stehenbleibt, wenn er von einem Feld mit so einem Plättchen aufs angrenzende Feld angreift, bekommt er in der ersten Kampfrunde einen großen grauen Würfel. Nach dem Kampf wird das Plättchen aktiviert.

Bragor: Braucht für Sprungfelder so viele Willenspunkte weniger, wie er Stärkepunkte auf seiner Heldentafel hat.

Fenn: Darf auf Feldern mit rotem Würfelsymbol für 1 Std. die Aktion "Nahrung suchen" wählen und würfelt mit einem roten Würfel. Entspricht die Zahl der auf seinem Feld, erhält er 1x Apfelnüsse.
Ab Legende 12: Darf sich mit anderen Helden vor Skeletten/Krahdern verstecken, dazu gibt er und die Helden bei ihm nach dem Zug Willenspunkte je nach Entfernung des Skeletts ab: Bei 3 Feldern Abstand=1 WP; Bei 2 Feldern Abstand=2 WP; Bei 1 Feld Abstand kein Versteck mehr möglich
Dann werden die Figuren hingelegt, bis zum nächsten Mal die Aktion "Laufen" oder "Kämpfen" gewählt wird. So lange werden sie von Skeletten/Krahdern nicht entdeckt.

Kheela: Quellen, auf denen sie bei Sonnenaufgang steht, werden auch aufgefrischt und sie erhält sofort das Doppelte der angegebenen Willenspunkte. Die Quelle wird nicht umgedreht. Beim nächsten Sonnenaufgang darf sie nicht wieder bei derselben Quelle stehen. ( https://legenden-von-andor.de/forum/viewtopic.php?f=8&t=3062 )

Über weitere Beiträge oder Verbesserungen würde ich mich jederzeit freuen.
LG Darhen
Benutzeravatar
Darhen
 
Beiträge: 8
Registriert: 28. Juli 2018, 15:18
Wohnort: Graues Gebirge

Re: Projekt: Neue Helden in "Die Letzte Hoffnung"

Beitragvon AT, Fürst von Andor » 5. September 2018, 19:45

Hallo Darhen,

da dein Post schon einige Monate alt ist wollte ich mal fragen ob du bereits neue Ideen hast?
Ich hatte noch Ideen, bezüglich den Verlies Karten, um was es sich in den Geschichten handeln könnte, oder auch was die Erschöpfungen und Hoffnungen der neuen Helden sein könnten. Wenn du willst kann ich dir gerne mal schicken, was ich bis jetzt so habe, vielleicht lässt sich das ja mit deinen Ideen kombinieren.

und noch ne Frage: dürft ich mal die Karten Layouts sehen? Ich bin leider nicht in der Lage solche Karten selber zu gestalten, wie wäre es wenn wir die Karten zusammen erstellen, da wir ja beide Interesse an einer Umsetzung der neuen Helden in Teil 3 haben.

;)
AT, Fürst von Andor
 
Beiträge: 4
Registriert: 5. September 2018, 19:29

Re: Projekt: Neue Helden in "Die Letzte Hoffnung"

Beitragvon Darhen » 7. September 2018, 15:45

Hallo AT, Fürst von Andor,

deine Ideen würden mich nach wie vor sehr interessieren, da mir noch lange nicht für alle Karten etwas (zufriedenstellendes) eingefallen ist. Vor allem auf die Verlieskarten wäre ich gespannt, da ich für sie noch überhaupt keine Idee hatte :D .
Wenn du Lust hast, kannst du mir bei den Karten gerne helfen, ich schicke dir hier einfach mal den Link für das, was ich bisher habe:
https://www.dropbox.com/s/zh9hu3rzge4bu1r/Version1.pdf?dl=0

Da kämen zwar noch ein paar allgemeine Karten dazu, aber der Großteil ist schon vorhanden, auch wenn teilweise noch Vorder- oder Rückseiten fehlen.

LG Darhen
Benutzeravatar
Darhen
 
Beiträge: 8
Registriert: 28. Juli 2018, 15:18
Wohnort: Graues Gebirge

Re: Projekt: Neue Helden in "Die Letzte Hoffnung"

Beitragvon AT, Fürst von Andor » 9. September 2018, 11:55

Hallo Darhen,

hier sind mal meine Entwürfe für die Karten:

https://www.dropbox.com/s/r6n4ms6s1ygjs ... g.odt?dl=0

https://www.dropbox.com/s/3mae5zrx0oh7p ... n.odt?dl=0

https://www.dropbox.com/s/25rxncte0qe5v ... n.odt?dl=0

https://www.dropbox.com/s/21xkjollucbym ... n.odt?dl=0

https://www.dropbox.com/s/u6yjl3rom6vul ... n.odt?dl=0

Wichtig zu erwähnen ist auch, dass ich selber zwar Teil 3 besitze, ihn aber nocht nicht gespielt habe, da ich noch nicht dazu gekommen bin, da ich zur zeit niemanden zum spielen habe. Ich habe Die Letzte Hoffnung dieses Jahr zu meinem 19. Geburtstag geschenkt bekommen, da ich Andor erst seit wenigen Wochen wieder Aktiv verfolge.

Daher habe ich auch mal die zweite Sonderfähigkeit weg gelassen
AT, Fürst von Andor
 
Beiträge: 4
Registriert: 5. September 2018, 19:29

Re: Projekt: Neue Helden in "Die Letzte Hoffnung"

Beitragvon Darhen » 11. September 2018, 18:09

Hallo AT, Fürst von Andor,

zunächst schon mal danke für die Kartenvorschläge. Deine Ideen gefallen mir, es fällt mir irgendwie schwer zu glauben, dass du Teil 3 noch nie gespielt hast. :)

Ich habe mir inzwischen alle Karten mehrfach durchgelesen und mir auch schon überlegt, was ich davon übernehmen werde. Die Verlieskarten werde ich definitiv verwenden, deine Ideen sind hier echt spitze!
Bei den Erschöpfungskarten fand ich persönlich es ein bisschen schade, dass sie sich alle nur auf die Sonderfähigkeiten beziehen, aber das ist natürlich Ansichtssache. Teilweise waren mir die beiden verschiedenen Möglichkeiten auch ein bisschen zu ähnlich (z.B. Fährtenleser). Zu den allgemeinen Karten: Ich stimme deinen Vorschlägen großteils zu, allerdings würde ich beim Wassergeist die Sprungfelder mitzählen und die Abhängigkeit von den Willenspunkten beim Hüter weglassen (wäre dann so wie beim Knochen-Golem). Auch bei den Hoffnungskarten haben mir einige Karten gut gefallen, insbesondere die Storytexte.
Danke auch noch mal für den Epilog, der wird auch übernommen (Ich hätte ihn sonst glatt vergessen :D ).

Ich bin im Moment noch mit dem Bearbeiten der restlichen Karten beschäftigt, werde aber bald mal eine aktualisierte Version hochladen.

LG Darhen
Benutzeravatar
Darhen
 
Beiträge: 8
Registriert: 28. Juli 2018, 15:18
Wohnort: Graues Gebirge

Re: Projekt: Neue Helden in "Die Letzte Hoffnung"

Beitragvon AT, Fürst von Andor » 12. September 2018, 14:06

Hallo Darhen,

es freut mich dass dir meine Verließkarten gefallen :D .
Was die Erschöpfungskarten angeht, ist mir nicht anderes Eingefallen, aber ich bin gespannt was du mit meinen Vorschlägen und deinen Ideen machst Bezüglich dem Wassergeist, hast du recht, ich hatte die Sache mit dem Knochengolem total vergessen.
Es freut mich auch, dass dir meine Texte auf den Hoffnungskarten gut gefallen haben.

Ich freue mich schon, deine neuen Versionen der Karten zu sehen . Ich bin schon gespannt, wie meine Ideen darin verarbeitet werden und welche Ideen du im Laufe der Bearbeitung vielleicht noch hast.

LG AT

P.S.: Das ich Andor 3 noch nicht gespielt habe ist eine längere Geschichte, aber aktuell sieht es so aus als ob ich und ein Freund von mir sehr bald wieder in die Schlacht um Andor und die Umliegenden Lande ziehen werden ;)
AT, Fürst von Andor
 
Beiträge: 4
Registriert: 5. September 2018, 19:29

Re: Projekt: Neue Helden in "Die Letzte Hoffnung"

Beitragvon Darhen » 23. September 2018, 18:44

Hallo AT,

mittlerweile bin ich schon recht weit gekommen, allerdings fehlen noch ein paar Dinge. Bei den Kartenvorderseiten muss ich mir nochmal überlegen, wie ich das Problem am Besten löse, aber die Kartenrückseiten sind so gut wie fertig. Das Einzige was dabei noch fehlt, ist der Epilog, der mir bei dir sehr gut gefallen hat. Allerdings kann ich nicht mehr auf deine Dropbox zugreifen, könntest du den Epilog bitte nochmal hochladen?

Danke schon mal im Voraus,
LG Darhen
Benutzeravatar
Darhen
 
Beiträge: 8
Registriert: 28. Juli 2018, 15:18
Wohnort: Graues Gebirge

Re: Projekt: Neue Helden in "Die Letzte Hoffnung"

Beitragvon AT, Fürst von Andor » 24. September 2018, 12:22

Hallo Darhen,

tut mir leid, aber ich musst den Epilog aufgrund anderer Dateien, die ich hochgeladen hatte, runter löschen. Aber hier ist er nochmal:

https://www.dropbox.com/s/0zi5xc2i7kduj ... n.odt?dl=0

Ich freue mich schon auf die Karten

LG

AT, Fürst von Andor
AT, Fürst von Andor
 
Beiträge: 4
Registriert: 5. September 2018, 19:29


cron