Zurück zur Taverne

Ein allerletztes Spiel...

Ein allerletztes Spiel...

Beitragvon TheMagician » 9. Juli 2018, 14:37

Liebe Andori,

nachdem meine 4er-Runde sich im Lauf der letzten 4 Jahre durch alle offiziellen Legenden der 3 Teile gespielt hat, zerfällt unsere Spielerunde leider zum Sommer (Umzüge).

Am Donnerstag treffen wir uns ein letztes Mal und ich dachte, es wäre doch schön, noch ein mal den guten alten Teil 1 rauszuholen und darin ein letztes Spiel zu spielen, am liebsten eine Fan-Legende.

Habt ihr eine Empfehlung, was sich für diesen Anlass eigenen würde?

Vielen Dank schonmal!
TheMagician
 
Beiträge: 9
Registriert: 16. Dezember 2015, 00:09

Re: Ein allerletztes Spiel...

Beitragvon Troll » 9. Juli 2018, 14:58

Das kommt darauf an, was ihr sonst für Erweiterungen habt.
Wenn ihr den Sternenschild und die Neuen Helden besitzt, dann würde sich die erste Tavernenlegende "Die Taverne in Aufruhr" anbieten. An dieser Legende haben viele Andori im Forum gemeinschaftlich mitgewirkt (Ich selbst war damals leider noch nicht hier) und sie ist wirklich gut geworden. :)
Sie besitzt allerdings eine große Vielzahl an Karten, von denen viele in einem einzigen Spiel wohl nicht drankommen werden. Trotzdem, sehr empfehlenswert. :!:
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 965
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: Im Rietland (Im Winter in einer gemütlichen Höhle im grauen Gebirge)

Re: Ein allerletztes Spiel...

Beitragvon Tantarus » 9. Juli 2018, 17:56

Alleine schon wegen des Titels bietet sich doch "Das Ende Andors" an ;)
Dafür ist der Sternenschild allerdings auch notwendig.

Ich hatte alleine mit drei Helden inkl. Aufbau ca. 3h gespielt - damit hättet ihr ein episches Ende eurer Gemeinschaft.
Tantarus
 
Beiträge: 14
Registriert: 7. Januar 2015, 20:36

Re: Ein allerletztes Spiel...

Beitragvon TheMagician » 9. Juli 2018, 21:54

Schon mal Danke für die Rückmeldungen!

Ja, Sternenschild und Neue Helden sind vorhanden.

Am besten sollte die Legende nicht ZU viele neue Regeln einführen. Wir haben 3 bis 4 Stunden Zeit. Den Aufbau kann ich im Vorfeld übernehmen.

Von daher bin ich bei "Das Ende Andors" noch etwas skeptisch - auch wenn der Titel natürlich wie die Faust aufs Auge passt.

Die Tavernen-Legende schaue ich mir mal an. Könnte passen :)
TheMagician
 
Beiträge: 9
Registriert: 16. Dezember 2015, 00:09

Re: Ein allerletztes Spiel...

Beitragvon Xancis » 11. Juli 2018, 20:51

Hallo TheMagician,

Die beiden besten und passendsten Beispiele wurden schon genannt. Du solltest dich fragen, wie euere letzte Runde sein soll? Knifflig, spannend und vllt eine Niederlage aber episch, dann das Ende andors. Oder eine schöne Legende, angelehnt an die taverne und nicht ganz so knifflig. Dann die tavernenlegende.
Das Ende andors ist für uns glaube eine der Top 3 schwersten Legenden. Haben sie damals gespielt und meines Wissens haushoch verloren. War dennoch eine super Legende.
Xancis
 
Beiträge: 267
Registriert: 12. Juli 2015, 15:10

Re: Ein allerletztes Spiel...

Beitragvon TheMagician » 14. Juli 2018, 16:59

Die letzte Runde ist vorbei :cry:

Ich hatte mich genau auf Grund des Schwierigkeitsgrads für "Die Taverne in Aufruhr" entschieden. Die Legenden-Karten, die immer benötigt werden, hatte ich ausgedruckt, den Rest auf dem Laptop.

Es war einfach die perfekte Legende für den Anlass - es fühlte sich an, als ob man nach der epischen Trilogie zurück an den Anfang kehrt und liebgewonnene Schauplätze und Charaktere wieder sieht.

Außerdem war der mittlere Schwierigkeitsgrad ideal - wir mussten uns nie übermäßig das Hirn zermartern, wie wir es jetzt noch schaffen können (auch wenn es zwischendurch mal kurz knapp war) aber wir konnten schön hochleveln und fühlten uns beim Endkampf mit einer Stärke von ich meine 67 (inklusive Runensteine, Tränke, Kraut und Wölfe) unbesiegbar.

Dazu die vielen kleinen Witze und Anspielungen - und ganz am Ende noch die klischeeige aber lustige Auflösung. Es gab im Laufe des Abends viele High-Fives, es wurde viel Gelacht und in Erinnerungen geschwelgt. Wirklich perfekt also.

Von daher danke für die Empfehlung und an alle, die an dieser Legende mitgewirkt haben. Wir waren uns am Ende einig, dass sie auf jeden Fall locker mit den offiziellen Legenden mithalten kann und sogar zu unseren Top 3 Andor-Abenden gehörte.

Ich habe mich entschieden, das Spiel nicht zu verkaufen sondern hier zu lagern und wenn wir uns in der Runde hoffentlich ein oder zwei Mal pro Jahr treffen, dann geht es zurück in die Taverne zu einer der vielen anderen Neben-Missionen und Endgegner. ;)
TheMagician
 
Beiträge: 9
Registriert: 16. Dezember 2015, 00:09

Re: Ein allerletztes Spiel...

Beitragvon Xancis » 14. Juli 2018, 22:32

Hallo TheMagician,

Es freut mich zu hören, dass euch die Legende viel Spaß gemacht hat. Ich würde das spiel auch nie wieder weg geben. Man kann es immer wieder für eine Partie heraus holen. Irgendwann trifft man sich immer mal. Wir kommen leider auch kaum noch zum spielen aber es gibt immer ein nächstes Spiel ;)
Xancis
 
Beiträge: 267
Registriert: 12. Juli 2015, 15:10