Zurück zur Taverne

Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Luis » 15. August 2019, 11:48

Lieber Dromdrun (und Dieb meines Profilbildes...das bedeutet Krieg ;) ),
Danke für deine Idee, da sich dRidN allerdings auf Wasser abspielt und man sich hauptsächlich mit dem Schiff bewegt, weiß ich nicht ob das funktioniert.
Benutzeravatar
Luis
 
Beiträge: 330
Registriert: 21. April 2017, 14:54
Wohnort: Rietburg

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Dromdrun » 16. August 2019, 17:56

Erstmal sorry fürs klauen aber mir hat die Idee einfach gefallen(soll ich es weg machen?)

So aber nun zu meiner Idee:
Ich hatte zu diesem Zeitpunkt RidN noch nicht. Jetzt hab ich es. Man könnte es natürlich austesten. Vieleicht ist die Idee sogar gut... mal schauen

Gruß

Dromdrun
Benutzeravatar
Dromdrun
 
Beiträge: 142
Registriert: 7. August 2019, 18:04
Wohnort: Bauernhaus auf Feld 40

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Luis » 19. August 2019, 04:11

Ok, super! Und lass das Profilbild, das war doch nur ein Witz, da musst du dich auch nicht entschuldigen.
LG Luis
Benutzeravatar
Luis
 
Beiträge: 330
Registriert: 21. April 2017, 14:54
Wohnort: Rietburg

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Dromdrun » 19. August 2019, 17:00

Ja ich faneg jetzt an mit dem Testen. Du kannst es ja auch mal probieren.

Das Bild lass ich dann drin.
Zur Info: Es gibt einen unterschied zwischen unseren Profilbildern. Außer dem Buchstaben hab ich noch einen goldenen Rand

Gruß

Dromdrun
Benutzeravatar
Dromdrun
 
Beiträge: 142
Registriert: 7. August 2019, 18:04
Wohnort: Bauernhaus auf Feld 40

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Butterbrotbär » 20. August 2019, 00:50

Hallo Dromdrum und Luis,

Das Zusammensuchen von Materialien klingt grundsätzlich interessant. Ich persönlich mochte an der vorigen Idee zum Silberzwerg besonders, dass er in der Lage war, neue Gegenstände herzustellen bzw. die Grundspiel-Gegenstände upzugraden (was für ein anglizistisches Infinitivum :P ):
Butterbrotbär hat geschrieben:Gepolsterter Helm: Der Träger kann pro Kampfrunde bis zu 1 seiner geworfenen Heldenwürfel neu werfen.
Zwergenrunen-Bogen: Der Träger kann auch zwei Felder entfernte Gegner bekämpfen. Im Kampf gegen einen zwei Felder entfernten Gegner steht dem Träger nur 1 Würfel zur Verfügung.
Robuster Schild: Der Träger kann beim Einsatz des Schilds 1 WP ausgeben, damit er ihn nicht auf die angeschlagene Seite umdrehen/aus dem Spiel entfernen muss.

Butterbrotbär hat geschrieben:Vorschlag für das verlängerte Fernrohr: Zusätzlich zum ursprünglichen Fernrohr-Effekt kann der Träger des verlängerten Fernrohrs jeweils vor seiner Aktion (Laufen oder Kämpfen) ein bis zu zwei Felder entferntes Plättchen aufdecken.

Das soll jetzt nicht heissen, dass man diese Effekte für verbesserte Gegenstände so übernehmen müsste, im Gegenteil. Ich würde es aber begrüssen, wenn der Silberzwerg weiterhin nicht auf die gewöhnlichen Gegenstände beschränkt wäre. Beispielsweise könnte er sich die Materialien zusammensuchen, um zusätzliche Gegenstände zu bauen/bestehende Gegenstände zu verbessern, oder zusätzlich zu Dromdrums Materialien-Sammeln-Gegenstände-Bauen-Effekt eine Fähigkeit haben, die es ihm erlaubt, zusätzliche Gegenstände zu bauen/bestehende Gegenstände zu verbessern.

Was haltet ihr davon? :D

Liebe Grüsse
Der Butterbrotbär
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 446
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Butterbrotbär » 20. August 2019, 00:51

PS: Würdet ihr solche Material-Plättchen einfach nur zu Beginn der Legende einwürfeln/an bestimmten Orten platzieren oder an jedem Sonnenaufgang neue Plättchen einwürfeln/an bestimmten Orten platzieren?
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 446
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Dromdrun » 20. August 2019, 18:47

Hallo Butterbrotbär,
Hallo Luis,
Hallo Andori,
Natürlich haben neue Gegenstände bzw. Upgrades einen großen Reiz den man sogar umsetzten könnte. Ich werde sobald ich Zeit habe beide Varianten zu testen sie testen. Ihr könntest ja die Möglichkeit mit den Upgrades testen und ich die Möglichkeit mit den Standart Gegenständen. Dazu aber jetzt nochmal eine Testzusammenfassung:

Möglichkeit 1: Grundspielgegenstände bauen

-Am Spielanfang wird die Position von 2 Holz und 2 Eisen ausgewürfelt. Wenn dann ein Gegenstand vom Plan kommt, wird am nächsten Morgen er neu eingewürfelt.
- Dann kann der Zwerg für die folgenden Preise Dinge bauen:
1 Bogen: 1 Holz, 1 Metall
1 Helm: 2 Metall
1 Fernrohr: 1 Metall
1 Schild: 2 Holz, 1 Metall

Möglichkeit 2:Neue Upgrades

-Am Spielanfang wird die Position von 2 Holz und 2 Eisen ausgewürfelt. Wenn dann ein Gegenstand vom Plan kommt, wird am nächsten Morgen er neu eingewürfelt.

-Der Zwerg kann Gegenstände ausbauen:
Gepolsterter Helm:
Der Träger kann pro Kampfrunde bis zu 1 seiner geworfenen Heldenwürfel neu werfen.
Kosten: 2 Eisen + Helm
Zwergenrunen-Bogen:
Der Träger kann auch zwei Felder entfernte Gegner bekämpfen. Im Kampf gegen einen zwei Felder entfernten Gegner steht dem Träger nur 1 Würfel zur Verfügung.
Kosten: 1 Holz, 1 Eisen + Bogen
Robuster Schild:
Der Träger kann beim Einsatz des Schilds 1 WP ausgeben, damit er ihn nicht auf die angeschlagene Seite umdrehen/aus dem Spiel entfernen muss.
Kosten: 2 Eisen + Schild
Verlängertes Fernrohr:
Zusätzlich zum ursprünglichen Fernrohr-Effekt kann der Träger des verlängerten Fernrohrs jeweils vor seiner Aktion (Laufen oder Kämpfen) ein bis zu zwei Felder entferntes Plättchen aufdecken.
Kosten: 2 Eisen + Fernrohr

PS: Wie erstellt man Zitate?

Gruß

Dromdrun
Benutzeravatar
Dromdrun
 
Beiträge: 142
Registriert: 7. August 2019, 18:04
Wohnort: Bauernhaus auf Feld 40

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Butterbrotbär » 20. August 2019, 22:17

Hallo Dromdrum,

Zitate erstellst du, indem du unterhalb des Kästchens, in welchem du deine Antwort schreibst, den zu zitierenden Text markierst und auf das rote Anführungszeichen " in der rechten oberen Ecke des zu zitierenden Beitrag klickst.

Alternativ kannst du BBCode benutzen: Der folgende Text...

{quote="Brogg"}4 Goldstücke für diese Silberkette wollt ihr haben? Dass ich nicht lache! Dieses plumpe Anhängsel ist nicht mal ein halbes wert!{/quote}

...nimmt die folgende Form an...

Brogg hat geschrieben:4 Goldstücke für diese Silberkette wollt ihr haben? Dass ich nicht lache! Dieses plumpe Anhängsel ist nicht mal ein halbes wert!

... wenn du die { mit [ und die } mit ] ersetzt.

Ich bin schon gespannt auf die Tests. :D Vorher habe ich aber noch einige Anmerkungen:
● Es wäre wohl geschickter, neue Materialien zu verwenden anstelle der Hölzer/Eisen aus dem Spiel, da letztere in vielen Legenden bereits eine Verwendung haben und besser nicht mit den Silberzwergmaterialien verwechselt werden sollten.
● Bei Variante 1 erscheint mir der Schild als etwas zu teuer.
● In Variante 2 kostet jede Verstärkung 2 Eisen, ausser der Bogen, welcher 1 Holz und 1 Eisen kostet. Ich bin mir bewusst, dass dies In-Universe realistisch ist, aber Out-of-Universe hat dies zur Folge, dass Eisen zu viel und Holz zu wenig Wert hat. Auch hier würde ich vorschlagen, neue Materialen einzuführen, und sie etwas ausgeglichener zu verteilen:

Vorschlag für Variante 2:
Am Spielanfang wird die Position von 1 Bronze, 1x Neraxschuppen und 1x Nixenhaar ausgewürfelt, sowie 1 Silber auf Feld 91 gelegt. Bei Sonnenaufgang werden alle verbrauchten Materialen wieder eingeworfen, sowie verbrauchtes Silber wieder auf Feld 91 gelegt.
Helm verstärken: 1 Bronze und 1x Nixenhaar ODER 1 Silber
Bogen verstärken: 1x Nixenhaar ODER 1 Silber
Schild verstärken: 1 Bronze und 1x Neraxschuppen ODER 1 Silber
Fernrohr verstärken: 1x Neraxschuppen ODER 1 Silber

Was haltet ihr davon? Dies stellt natürlich bloss einen unvollendeten Ansatz dar, aber die Namen der neuen Materialien würden mir so noch gefallen. :P

Liebe Grüsse
Der Butterbrotbär
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 446
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Dromdrun » 21. August 2019, 08:38

Hallo Butterbrotbär,
Hallo Andori,
da ich noch nicht alle Legenden von RidN gespielt habe wusste ich nichts von dieser Funktion der Eisen und Hölzer in den späteren Legenden. Dann könnte man solche Chips erstellen (ähnlich den Nebelplättchen, welche das Holz und andere Dinge darstellen)

Natürlich kann man die Preise von Variante 1 ändern. Sie waren nur eine ungefähre Idee.


Diese Idee für Variante 2 von dir ist besser als meine:
Butterbrotbär hat geschrieben:Am Spielanfang wird die Position von 1 Bronze, 1x Neraxschuppen und 1x Nixenhaar ausgewürfelt, sowie 1 Silber auf Feld 91 gelegt. Bei Sonnenaufgang werden alle verbrauchten Materialen wieder eingeworfen, sowie verbrauchtes Silber wieder auf Feld 91 gelegt.
Helm verstärken: 1 Bronze und 1x Nixenhaar ODER 1 Silber
Bogen verstärken: 1x Nixenhaar ODER 1 Silber
Schild verstärken: 1 Bronze und 1x Neraxschuppen ODER 1 Silber
Fernrohr verstärken: 1x Neraxschuppen ODER 1 Silber


Gruß

Dromdrun
Benutzeravatar
Dromdrun
 
Beiträge: 142
Registriert: 7. August 2019, 18:04
Wohnort: Bauernhaus auf Feld 40

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Butterbrotbär » 21. August 2019, 21:01

Hallo Dromdrum,

Dromdrun hat geschrieben:Dann könnte man solche Chips erstellen (ähnlich den Nebelplättchen, welche das Holz und andere Dinge darstellen)

Das unterstütze ich! :P Diese Chips kämen dann auf die Ablage für Gold und Edelsteine, oder?

Ich will mit meinem Vorschlag nicht einfach den deinen untergraben. Wenn (wie bei meiner Variante 2) es jedes Material bloss einmal gibt, so kann das relativ unbalanciert sein – wenn es bei Sonnenaufgang gleich neben dem Silberzwerg eingewürfelt wird, kann er gleich verwenden (und beim nächsten Sonnenaufgang kommt es gleich wieder ins Spiel), wenn es am anderen Ende des Spielplans eingeworfen ist, kann er 2 Tage lang nichts damit anfangen. Dies könnte man durch etwas mehr Kontrolle etwas anpassen, aber damit wird der Text nur noch komplizierter, was auch nicht optimal ist:

Anderer Vorschlag für Variante 2:
Am Spielanfang wird die Position von 1x Neraxschuppen und 1x Nixenhaar ausgewürfelt, indem man je mit 1 Heldenwürfel wirft und 100 zum Ergebnis addiert, sowie 1 Silber auf Feld 91 und 1 Bronze auf Feld 100 gelegt. Bei Sonnenaufgang werden alle verbrauchten Neraxschuppen/Nixenhaare wieder eingeworfen, sowie verbrauchtes Silber wieder auf Feld 91 und verbrauchte Bronze wieder auf Feld 100 gelegt.

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 446
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

VorherigeNächste