Zurück zur Taverne

Fan-Legende: Die Feinde von Andor 3 – Dunkle Schwingen

Re: Fan-Legende: Die Feinde von Andor 3 – Dunkle Schwingen

Beitragvon Moai » 2. August 2020, 15:53

Hallo Vakmar & Vakur

So, nun komme ich endlich auch zur Rückmeldung auf euren Spielbericht.
Es freut mich, dass euch diese Legende besser gefallen hat, als der "aufwänderige" 2.Teil.

Zu den Unklarheiten:
- Stimmt, die Feinde habe ich als ganzes nicht aufgelistet. Aber dafür ist jedes Mal bei den benötigten Figuren der in der entsprechenden Legenden auftauchende Feind aufgeführt. Da die Kampagne mit einer Legende aus dem "Feinde-Wettbewerb" beginnt, war für mich klar, dass Spieler die Feinde von Andor kennen und "verfügbar" haben.
- Anzahl Bergskrale: Da muss ich sagen.. etwas peinlich. Da die Helden mit dem Fernrohr starten, ging ich wohl davon aus, dass die Helden versuchen, so viele NP wie möglich vorher schon aufzudecken, bevor sie sie aktivieren. Und darum war die Gefahr, einen Bergskral auf diese Weise ins Spiel bringen, für mich eher gering. Kann also gut sein, dass ich deswegen auf die Anzahl nicht so genau geachtet habe.
- Alte Waffen: Zugegeben, es steht wirklich nicht dabei. Vorgesehen war natürlich, dass die Alten Waffen erst aufgedeckt werden können, wenn ein Held das Feld mit der Waffe betritt und den Krahder/Wargor/Höhlenwicht besiegt bzw. die Winterburg erreicht. Fernrohr und Kapuze können dafür nicht eingesetzt werden. Wieder eine (von mehreren) ungenauen oder fehlenden Formulierungen.

Bei nächster Gelegenheit schaue ich dann bei den übrigen Legenden vorbei, zu denen ihr ja auch schon ausführliche Spielberichte geschrieben habt.
LG Moai
Moai
 
Beiträge: 659
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

Vorherige