Zurück zur Taverne

Stinner Sonderfähigkeit

Stinner Sonderfähigkeit

Beitragvon Ivelthal » 2. Juli 2017, 21:28

Wir stehen gerade vor der Situation in Legende 8 eine Stunde von einem Federplättchen entfernt zu sein und danach noch die Sonderfähigkeit von Stinner zu benutzen. Die Federplättchen kann man nicht im Vorbeigehen aufnehmen. Bedeutet das, dass ich eine Stunde laufen kann, "stehenbleibe", das Federplättchen aufnehme und danach dann die Fähigkeit nutze und das Schiff ein Feld schiebe? Oder kann ich nur eine Stunde gehen, bleibe stehen, nehme das Federplättchen auf und die Runde ist vorbei ohne die Fähigkeit benutzen zu können?

Liebe Grüße
Ivelthal
 
Beiträge: 8
Registriert: 7. Januar 2017, 22:01

Re: Stinner Sonderfähigkeit

Beitragvon Ivelthal » 2. Juli 2017, 21:35

Quasi ist die Frage:
- Bewegen, stehenbleiben, Fähigkeit, Runde beendet
Oder
- Bewegen, stehenbleiben, Runde beendet, kein Fähigkeitseinsatz möglich
Ivelthal
 
Beiträge: 8
Registriert: 7. Januar 2017, 22:01

Re: Stinner Sonderfähigkeit

Beitragvon Ragnar » 2. Juli 2017, 22:15

Hallo Ivelthal,

Stinner kann seine SF vor oder nach seiner Aktion nutzen.

Falls das Schiff also nicht eine Stunde, sondern ein Feld vom Federplättchen (FP)entfernt ist, könnte Stinner seine SF nutzen, um das Schiff auf das Feld des FP zu versetzen. Das FP wird aktiviert, anschließend könnte Stinner noch die Aktion "Laufen" nutzen und das Schiff - je nach Windkarte - auch weiter als 1 Feld für eine Stunde segeln.

Frage und Antwort aus FAQ:
F: Der Held Stinner steht zu Anfang seines Zuges auf dem Schiff und das Schiff steht benachbart zu einem Warckplättchen. Darf Stinner seine Sonderfähifgkeit nutzen um das Wrackplättchen zu aktivieren? Und kann er dann danach noch seine normale Aktion, z.B. segeln, machen und somit weiterfahren?
A: Ja. Stinner nutzt in diesem Fall seine Sonderfähigkeit um das Plättchen zu aktivieren. Das heißt seine eigentliche Aktion hat er noch nicht gemacht. Das gibt auch für Federplätcthen.

VG Ragnar
Ragnar
 
Beiträge: 1033
Registriert: 14. Dezember 2014, 13:02

Re: Stinner Sonderfähigkeit

Beitragvon Ivelthal » 2. Juli 2017, 22:56

Danke Dir!
Wir sind in Gedanken erst ein Feld gelaufen, aktiviert und dann die SF benutzt. Im Endeffekt hat das den Braten nicht fett gemacht aber danke für deine Hilfe. In anderen Situationen hätten wir wohl einen Fehler gemacht.
Ivelthal
 
Beiträge: 8
Registriert: 7. Januar 2017, 22:01

Re: Stinner Sonderfähigkeit

Beitragvon Hamma » 21. August 2017, 14:35

Hallo, genau dazu hätte ich auch noch eine Frage.

Darf man zwischen dem Nutzen der Sonderfähigkeit und der Aktion auch eine der freien Handlungsmöglichkeiten nutzen oder müssen SF und Aktion direkt aufeinanderfolgen?

Beispiel: Kämpfen, Geld einheimsen, Geld mit dem Falken verschicken, Schiff versetzen als SF.
Hamma
 
Beiträge: 8
Registriert: 21. August 2017, 14:24

Re: Stinner Sonderfähigkeit

Beitragvon Ragnar » 21. August 2017, 14:41

Hallo Hamma,

zwischen SF und eigentlicher Aktion darf noch eine freie Handlungsmöglichkeit ausgeführt werden, wie MM hier mal erläutert hat:

Michael Menzel hat geschrieben:Hallo M

Gerne beantworte ich Deine Regelfrage:
Ja, das geht. Und zwar deshalb, weil das Einkaufen eine freie Handlungsmöglichkeit ist.

Beispiel:
Stinner/Stianna nutzt seine Fähigkeit bevor sein/ihr eigentlicher Zug beginnt
und steht jetzt mit dem Schiff auf Feld 100.
Stinner/Stianna kauft ein, ehe sein/ihr eigentlicher Zug beginnt.
und hat jetzt eine Achterballista.
Stinner/Stianna macht seinen/ihren eigentlichen Zug und startet einen Kampf gegen einen benachbarten Nerax.
Stinner/Stianna hat gerade 3 Gold für den besiegten Nerax erhalten und kauft noch einen Mast.

Das ist alles möglich!

Ich hoffe, dass ich Dir weiterhelfen konnte und wünsche
Dir noch viel Spaß im Norden

Micha


VG Ragnar
Ragnar
 
Beiträge: 1033
Registriert: 14. Dezember 2014, 13:02

Re: Stinner Sonderfähigkeit

Beitragvon Hamma » 21. August 2017, 15:04

Ah, danke.

VG Hamma
Hamma
 
Beiträge: 8
Registriert: 21. August 2017, 14:24

Re: Stinner Sonderfähigkeit

Beitragvon pEscE » 26. September 2018, 17:21

Hallo zusammen
Wir haben letztes Wochenende die Reise in den Norden gespielt und bei uns kam die Frage auf:
- Kann Stinner seine Sonderfähigkeit auch vor/nach einem "gemeinsamen Kampf" einsetzten? (wenn er zum Kampf eingeladen wurde)
Oder zählt das nicht als eigentliche "Aktion"?
pEscE
 
Beiträge: 4
Registriert: 30. April 2017, 15:59

Re: Stinner Sonderfähigkeit

Beitragvon Ragnar » 26. September 2018, 20:54

Hallo pEscE,

hier muss man zwei Situationen unterscheiden, denn es kommt darauf an, wie der eingeladene Stinner vor dem Kampf zur Kreatur stand.

1)
Stand das Schiff mit Stinner auf demselben Feld wie die Kreatur oder angrenzend zu dieser, kann Stinner seine SF normal einsetzen, also auch wenn er bspw. als zweiter oder dritter Held kämpft, kann Stinner vor oder nach seiner Kampfrunde das Schiff 1 Feld versetzen. (Wozu auch immer das während des Kampfes gut sein soll.)

2)
Stand das Schiff mit Stinner weder auf demselben Feld wie die Kreatur noch angrenzend zu dieser, kann Stinner nicht eingeladen werden.

Begleitheft S.1:
Alle Regeln des Grundspiels bleiben erhalten, sofern nichts anderes gesagt wird

Laut Grundregel darf ein Held andere Helden zum "Gemeinsam Kämpfen" einladen, wenn sie auf dem gleichen Feld mit der Kreatur stehen oder als Fernkämpfer (bzw. hier mit dem Schiff) auf dem benachbarten Feld.
D.h. der eingeladene Held muss vor dem Kampf im selben Feld wie die Kreatur stehen oder angrenzend zu dieser.
Befindet sich Stinner nicht dort, kann er nicht eingeladen werden und sich somit auch nicht durch seine Sonderfähigkeit auf das benachbarte Feld bewegen.

VG Ragnar
Ragnar
 
Beiträge: 1033
Registriert: 14. Dezember 2014, 13:02

Re: Stinner Sonderfähigkeit

Beitragvon pEscE » 26. September 2018, 22:35

Ragnar hat geschrieben:Hallo pEscE,

hier muss man zwei Situationen unterscheiden, denn es kommt darauf an, wie der eingeladene Stinner vor dem Kampf zur Kreatur stand.

1)
Stand das Schiff mit Stinner auf demselben Feld wie die Kreatur oder angrenzend zu dieser, kann Stinner seine SF normal einsetzen, also auch wenn er bspw. als zweiter oder dritter Held kämpft, kann Stinner vor oder nach seiner Kampfrunde das Schiff 1 Feld versetzen. (Wozu auch immer das während des Kampfes gut sein soll.)

2)
Stand das Schiff mit Stinner weder auf demselben Feld wie die Kreatur noch angrenzend zu dieser, kann Stinner nicht eingeladen werden.

Begleitheft S.1:
Alle Regeln des Grundspiels bleiben erhalten, sofern nichts anderes gesagt wird

Laut Grundregel darf ein Held andere Helden zum "Gemeinsam Kämpfen" einladen, wenn sie auf dem gleichen Feld mit der Kreatur stehen oder als Fernkämpfer (bzw. hier mit dem Schiff) auf dem benachbarten Feld.
D.h. der eingeladene Held muss vor dem Kampf im selben Feld wie die Kreatur stehen oder angrenzend zu dieser.
Befindet sich Stinner nicht dort, kann er nicht eingeladen werden und sich somit auch nicht durch seine Sonderfähigkeit auf das benachbarte Feld bewegen.

VG Ragnar


Hallo Ragnar

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Punkt 1) den du beschrieben hast, war bei uns gegeben. Jetzt aber noch eine Frage zu deiner Antwort, da dies bei uns auch vorkam/ nicht ganz klar war:
- wir stehen mit dem Schiff südlich angrenzend zu einer Kreatur; mein Nachbar lädt mich (Stinner) zum Kampf gegen besagte Kreatur ein. Wir können die Kreatur in der ersten Kampfrunde nicht besiegen, in der zweiten gelingt dies jedoch. Kann ich nun nach der ersten Kampfrunde die Aldebaran auf das Feld mit der Kreatur ziehen (mit meiner SF) und nach der zweiten Kampfrunde noch ein Feld ins nördlich angrenzende(wieder mit meiner SF)? Oder kann ich das Schiff erst nach dem kompletten Kampf, sprich nach den zwei Kampfrunden, um ein Feld nach Norden ins Feld der besiegten Kreatur versetzen? (Hintergrund dazu war, dass wir in Legende 8 so näher an ein Federplättchen kommen wollten).

Beste Grüsse
pEscE
 
Beiträge: 4
Registriert: 30. April 2017, 15:59

Nächste