Zurück zur Taverne

Wie eintüten und sortieren für schnelleren Aufbau?

Wie eintüten und sortieren für schnelleren Aufbau?

Beitragvon sardello » 11. Januar 2017, 11:15

Hallo Brettspieler,

könnt ihr mir, einem Neuling ein paar Tipps geben, wie ihr das Spiel aufbewahrt um ein möglichst schnellen Aufbau zu ermöglichen?

Ich hab noch die Boxen Sternenschild und Neue Helden. Ich hab mir gedacht das ich alle Helden (Tableau, Würfel, Spielsteine und Figuren) in die Box Neue Helden packe. Ich zieh immer die "Füße" wieder ab, damit sich die Figuren besser eintüten lassen. Monster, Ausrüstungen, Nebelplättchen und Gold kommen in separate Tüten. Die Karten sind auch eingetütet. Alles von den Losspielregeln inkl. Legende 1 werde ich wohl auslagern, vielleicht in Sterneschild.

Soviel zu meinem Versuch, den Aufbau etwas zu beschleunigen. Dauert leider immer noch etwas lang...
sardello
 
Beiträge: 5
Registriert: 8. Januar 2017, 01:14

Re: Wie eintüten und sortieren für schnelleren Aufbau?

Beitragvon Tapta » 11. Januar 2017, 15:43

Hallo sardello,
ich habe mir 2 Sortimentsboxen bei pollin bestellt. Die passen beide in den Original Karton und dort habe ich alle Sachen einsortiert.
Die Legendenkarten, Schicksalskarten usw. habe ich in die Schachteln von Mjölnir gesteckt.

Das schöne an den Kästen ist, dass der Plan schön obenauf liegt und ich nicht immer den ganzen Karton ausleeren muss. Auch kann ich mir alle benötigen Gegenstände direkt aus der Schachtel nehmen und bin nicht gezwungen alles neben dem Plan bereit zu stellen (Da streikt dann auch schnell mal der Tisch ;)).
Natürlich ist eine selbstgebastelte Schachtel deutlich schöner, aber dafür reicht mein Basteltalent leider nicht aus. Daher habe ich mir mit dieser Variante abhilfe geschaffen. Bei den Schachteln für die Karten hat mir übrigens meine Frau geholfen. :D

Die Neuen Helden habe ich ebenfalls mit den Grundspielkarten gesteckt. Von der Sternschilderweiterung habe ich fast alle Gegenstände in der Sortierbox untergebracht, aber die großen Bedrohungen, sind im Sternschildkarton geblieben.

Liebe Grüße
Tapta :)
Benutzeravatar
Tapta
 
Beiträge: 991
Registriert: 13. April 2015, 12:08

Re: Wie eintüten und sortieren für schnelleren Aufbau?

Beitragvon sardello » 11. Januar 2017, 20:19

Die Idee mit den Sortierboxen klingt super. Danke dafür
sardello
 
Beiträge: 5
Registriert: 8. Januar 2017, 01:14

Re: Wie eintüten und sortieren für schnelleren Aufbau?

Beitragvon Tapta » 12. Januar 2017, 09:52

Hallo sardello,

ich habe diese beiden Kästen gekauft:

http://www.pollin.de/shop/dt/Njk4OTg0OT ... 31_mm.html

In diesen Kasten habe ich alle 8 Helden mit Würfeln usw. getan und die Geröllplättchen.

http://www.pollin.de/shop/dt/MDI3OTg0OT ... asten.html

In diesen Kasten, den ganzen Rest! :)

Liebe Grüße
Tapta
Benutzeravatar
Tapta
 
Beiträge: 991
Registriert: 13. April 2015, 12:08

Re: Wie eintüten und sortieren für schnelleren Aufbau?

Beitragvon Jaska » 14. Januar 2017, 13:48

hier im Forum gibt eine tolle Bauanleitung für ein Insert, das ich bisher für Teil 1 genutzt habe
ansonsten wird es wohl die nächsten Wochen eine zweite Möglichkeit geben, hier einen Bausatz zu bestellen https://www.kickstarter.com/projects/74 ... ts?lang=de
so sehr in das selbstgebastelte mag und stolz darauf bin: die Bausätze von den Gamedoctors haben den riesigen Vorteil, dass die Kästchen teilweise rausnehmbar sind und beispielsweise Ereigniskarten nicht mehr als loser Stapel auf dem Plan liegen müssen sondern in einer praktischen Box mit aussparungen zur Kartenentnahme

Ansonsten habe ich für Die Letzte Hoffnung alle Sachen von der Ausrüstungstafel in einen Beutel getan, alle Gegner zusammen, alle Skelette inklusive Skelettbewegungsplättchen, jede Charakter hat seine Zusatzgegenstände im Beutel (Eara die Zauberbücher, Thorn den weißen Stärkewürfel, Chada den Kessel), Gegnerwürfel zusammen mit Erzählerstein, Stärkewürfel, WP-Markierungsplättchen, Markierungssterne und -ring in einen Beutel, ein Beutel für Nebel-, Quellen- und Höhlenplättchen, einer für alle Sondergegenstände und Schilde, einer für die besonderen Gegner, einer für die Ereigniskarten und je einer für die Legendenkarten der einzelnen Legenden. Ich habe so viele Beutel, weil ich die aus dem ersten Spiel mit nutze (wie gesagt, dafür habe ich bereits ein Inlay gebastelt), daher nutze ich das aus ;) Diese Sortierung hat den Vorteil, dass jeder Beutel thematisch vergleichbare Inhalte hat: einer für die Gegenstandstafel, einer für alle Plättchen, die immer auf dem Spielplat ausgelegt werden, einer für die Charaktere inklusive ihrer spezifischen Gegenstände, je einer für Standardgegner und Skelette, einer für Sondergegner etc etc... das macht es sehr einfach, das zu finden, was man sucht.
Jaska
 
Beiträge: 155
Registriert: 11. Januar 2016, 14:55
Wohnort: Hanau

Re: Wie eintüten und sortieren für schnelleren Aufbau?

Beitragvon Simtob76 » 17. Februar 2017, 20:27

Hallo zusammen :)
Hier ist die Rede von den "Schachteln von Mjölnir" und einer "tollen Aufbauanleitung für ein Insert". :o
Wäre es möglich die Links zu den Beiträgen zu posten? Hab sie bisher nicht gefunden...
Danke schonmal :-)
Simtob76
 
Beiträge: 7
Registriert: 9. Februar 2015, 22:15
Wohnort: Hamburg

Re: Wie eintüten und sortieren für schnelleren Aufbau?

Beitragvon Koraph » 17. Februar 2017, 20:31

Hallo Simtob76,

viewtopic.php?f=9&t=1056 hier ist die Bastelanleitung zu Mjölnirs Sortierboxen, dort findest Du auch weitere Ideen zur Aufbewahrung und meine Teil-III-Schachtel :)

LG, Koraph
Benutzeravatar
Koraph
 
Beiträge: 297
Registriert: 5. Januar 2016, 16:38
Wohnort: Stunde 4 der Legendenleiste, falls Kirr mitspielt

Re: Wie eintüten und sortieren für schnelleren Aufbau?

Beitragvon Phönix » 6. April 2022, 05:02

Hallo zusammen :D ,
habe mir gerade eben eine große Sortierbox bei Amazon gekauft. Die gekaufte Box enthält jetzt alle drei Andor Spiele und die Erweiterung "der Sternenschild."

Hier ist der Link: https://www.amazon.de/Aufbewahrungsbox- ... 22&sr=8-12

Mit freundlichen Grüßen
Der Phönix :twisted:
Benutzeravatar
Phönix
 
Beiträge: 8
Registriert: 15. Dezember 2021, 13:14
Wohnort: Danwar