Zurück zur Taverne

AndorWiki?

Re: AndorWiki?

Beitragvon Troll » 18. November 2015, 16:51

Stimmt! :!: :roll:
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 1255
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: Im Rietland (Im Winter in einer gemütlichen Höhle im grauen Gebirge)

Re: AndorWiki?

Beitragvon Butterbrotbär » 5. November 2019, 23:46

Hallo zusammen,

Ich bin kürzlich gerade auf das nun schon etwas verstaubte Andor-Wiki gestossen und ich muss sagen: Ein Andor-Wiki hätte in meinen Augen schon einen gewissen Reiz. Ich würde mich also gerne daran beteiligen, das Wiki wieder auf Vordermann zu bringen und zu aktualisieren.

Soweit ich erkennen kann, hat Hadria das Andor-Wiki erstellt und wird wohl ein Admin sein. Hadria war aber auch schon seit über einem Jahr nicht mehr in der Taverne. Hat jemand hier zufälligerweise die Möglichkeit, Hadria oder einen anderen Admin des Wikis zu kontaktieren?

Orweyn hat geschrieben:Das Design der Seite könnte mMn optomaler sein. Dieses Schwarz-Blau im Hintergrund ist nicht so mein Fall, da mir diese Farbe zu "unandorisch" ist. […] aber der Inhalt ist doch eigentlich das wichtigste ;)

Ich muss Orweyn darin zustimmen, dass man die Farbpalette der Seite noch etwas andorischer wählen könnte. Soweit ich weiss, können dies jedoch nur Admins tun. Aber klar ist auch, dass das Design momentan absolute Nebensache ist.

Was denkt ihr so?

Liebe Grüsse
Der Butterbrotbär
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 396
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: AndorWiki?

Beitragvon Troll » 9. November 2019, 11:44

Der Butterbrotbär stöbert in den Tiefen des Forums? Was du da alles ausgräbst! ;)

Nachdem ich das Thema damals angestoßen habe, ist es ja geradezu meine Pflicht, mich jetzt (wieder?) zu beteiligen. ;)
Nein, auch ich fände ein vollständiges (soweit das überhaupt geht) und aktuelles Andor-Wiki gut und würde versuchen, daran mitzuarbeiten - auch wenn ich nicht weiß, wie viel Zeit ich dafür finde.

Andere Farben wären schön, das stimmt. Wenn du weißt, dass nur Admins das tun können, kennst du dich jedenfalls besser mit der Wiki-Struktur aus als ich. :roll:

Gruß, Troll
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 1255
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: Im Rietland (Im Winter in einer gemütlichen Höhle im grauen Gebirge)

Re: AndorWiki?

Beitragvon Butterbrotbär » 10. November 2019, 01:54

Hallo Troll,

Ich wollte mal nachforschen, was ich alles so verpasst habe hier im Forum. :D

Es ist jetzt auch nicht so, als hätte ich eine riesige Menge Freizeit, die ich für ein solches Projekt zur Verfügung stellen könnte. Aber schön zu hören, dass du prinzipiell bereit wärst, mitzuarbeiten! :P

Von der Wiki-Struktur weiss ich leider auch nicht viel – meine Information zum Admintum stammt von Tosts Antwort.

Mal sehen, ob jemand Kontakt zu den Wiki-Eröffnern aufbauen kann...

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 396
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: AndorWiki?

Beitragvon Dromdrun » 10. November 2019, 08:36

Hallo Andori!

Ein Andor Wiki klingt toll. Ich wäre bereit mitzuarbeiten.

Gruß

Dromdrun
Benutzeravatar
Dromdrun
 
Beiträge: 135
Registriert: 7. August 2019, 18:04
Wohnort: Bauernhaus auf Feld 40

Re: AndorWiki?

Beitragvon Butterbrotbär » 10. November 2019, 20:48

Schön zu hören! :D

Ich weiss nicht, ob es mehr bringen würde, Andori dazu zu motivieren, irgendwelche Wiki-Beiträge nach Lust und Laune aufzubessern, oder einen ausgefeilten Plan zu erstellen. Letzteres hätte den Vorteil, dass man das Vorhaben koordinieren könnte, kostete aber organisatorischen Aufwand und würde die Helfer potentiell unnötig einschränken. Letzteres hätte den Vorteil, dass man arbeiten könnte, wann und wofür auch immer man gerade Zeit und Lust findet, wäre aber ziellos. Was denkt ihr so?

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 396
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: AndorWiki?

Beitragvon Venuzarre » 11. November 2019, 11:22

Ich würde mich da auch sehr gerne einbringen!

Kenne es aus anderen Fan-Wikis, dass "offene Beiträge", sprich jeder kann irgendetwas reinschreiben, oft weniger professionell sind was sowohl die Richtigkeit als auch Rechtschreibung und Grammatik angeht. Glaube daher, dass ein koordinierter Plan besser wäre. Das ganze würde dann zwar etwas länger dauern und mehr Arbeit in Anspruch nehmen, würde aber dann wesentlich hochwertiger aussehen und dadurch vielleicht auch länger überdauern und nicht wieder in Vergessenheit geraten (tbh ich wusste nicht einmal, dass es ein Andor-Wiki gibt). Aber nur meine Meinung dazu =)

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Venuzarre
 
Beiträge: 5
Registriert: 27. Juni 2019, 07:35

Re: AndorWiki?

Beitragvon Dromdrun » 11. November 2019, 16:00

Hallo Andoi,

einen Plan fände ich gut. Lasst es uns so machen das eine Person einen Plan schickt in dem alles, was zu tun drin steht und dann können die Leute schauen was es gibt und was man noch machen muss.

Gruß

Dromdrun
Benutzeravatar
Dromdrun
 
Beiträge: 135
Registriert: 7. August 2019, 18:04
Wohnort: Bauernhaus auf Feld 40

Re: AndorWiki?

Beitragvon Troll » 11. November 2019, 22:34

Hallo zusammen,

ich habe mich ein bisschen schlaugemacht. Wenn es uns nicht gelingt, Andor Fan, bzw. Hadria (der der einzige Admin und der einzige Bürokrat ist) zu kontaktieren, ist es auch möglich, das Wiki zu "adoptieren". Das geht erst, wenn wir dort schon ein bisschen gebastelt haben, d.h. wir können auf jeden Fall erst mal mit dem Inhalt anfangen.
Meine Infos kommen aus den Links von hier.


Ich finde einen Plan auch sinnvoll. Allerdings wird es schwer, einen Plan zu erstellen, in dem "alles" steht. Die Wiki-Struktur bedingt, dass man eigentlich nie fertig ist. Insofern wäre ich für eine allgemeinere Vorgehensweise:
1) Erst mal wird definiert, wie eine Seite optimalerweise auszusehen hat. Wie präzise soll sie sein, wie viel soll verlinkt werden, welche Nebensache/-figur hat eine eigene Seite verdient, werden Quellenangaben gebraucht (und wie werden sie angegeben), welche Gliederung ist sinnvoll und wie kleinschrittig soll diese Gliederung sein?
Ist die App eine gleichwertige Quelle im Vergleich zu den Texten aus Roman oder Brettspiel? Wie viel Raum wird für Spielerspekulationen gelassen?
Ebenfalls wichtig ist hier, wie eine Seite in der Anfangsphase zustandekommt. Wird sie erst mal hier veröffentlicht und diskutiert, bevor sie ins Wiki gestellt wird (und evtl. eine alte Seite ersetzt), oder reicht ein Kommentar, dass eine Seite geschrieben wurde, sodass die Diskussion direkt ins Wiki verlegt wird, oder ist selbst das noch zu viel und jeder sollte einfach schreiben und kommentarlos reinstellen, wenn er die Möglichkeit hat?
Wichtig hierbei: Das alles sollten eher Empfehlungen als feste Vorgaben werden!


2) Sobald wir uns über den Aufbau einer Seite im Klaren sind, sollte jemand einen ersten Artikel schreiben oder überarbeiten, z.B. "Andor" oder einfach die Home-Seite. In diesem werden dann einige Querverweise stehen. (Anfangs werden viele davon rot hinterlegt sein, weil nichts drinsteht.)
Anschließend existieren vielleicht zwanzig (oder zweihundert oder wie viele auch immer) leere Begriffe, an denen man ansetzen kann und neue Seiten schreibt, in denen wieder Orte, Personen usw. fehlen. So breitet sich das ganze der Idee nach netzartig aus. :)
Aber vielleicht ist das auch der falsche Ansatz - wenn wir erst lange über den Aufbau eines Artikels streiten, schläft das Projekt mit etwas Pech wieder ein, bevor irgendein Ergebnis zustandekam. :? Da wäre es vielleicht besser, erst mal möglichst viele neue Seiten zu erstellen und die absoluten Grundlagen aufzuschreiben, damit es in Zukunft vielleicht einfacher überarbeitet werden kann. Gewissermaßen Masse statt Klasse, um zu vermeiden, dass das Projekt in den Kinderschuhen steckenbleibt. Was meint ihr?



So weit meine Idee zu Vorgehensweise. Ich fange direkt mal damit an, Dinge vorzuschlagen:
Vielleicht beginne ich schon vor meinem ersten Punkt mit noch allgemeineren Fragen:

- Brauchen wir einen Moderator, der die Übersicht behält, die Diskusion anleitet und später hoffentlich (u.A.) neuer Admin desWikis wird?
Und wenn ja, wer würde das machen? Ich bin einfach mal so dreist, BBB zu nominieren, aber falls er ablehnt stelle ich mich zur einstweiligen Verfügung. :roll:
Ich könnte mir auch vorstellen, nicht einer Person alleine die Leitung zu überlassen. Aber je mehr wir haben, desto chaotischer wird alles.


- Wo soll die Diskussion stattfinden? Hier, im Andorforum, oder sollte sie ins Wiki verlegt werden?
Beides hat Vor- und Nachteile. Bleiben wir hier, kleistern wir nicht das Wiki mit Plänen voll, aus denen am Ende mit etwas Pech doch wieder nichts wird (hier im Forum stört das nicht weiter, nur ein weiteres Tavernengespräch, das in der Vergessenheit gerät, bis ein neugieriger Neuling wie BBB es wieder ausgräbt). Außerdem bleibt das Thema dann erst mal oben und erregt vielleicht die Aufmerksamkeit von noch mehr eingefleischten Andori. :mrgreen:
Und niemand wird dadurch abgeschreckt/aufgehalten, sich einen Wiki-Account zulegen zu müssen.
Auf der anderen Seite würde eine Diskussion direkt im Wiki dort wieder etwas Leben reinbringen, vielleicht sogar andere Fans anlocken, die es aus irgendwelchen Gründen nicht ins Forum geschafft haben. (Z.B. diesen "Pathen13", falls der nicht schon hier ist, oder denjenigen, der vor 8 Tagen anscheinend Jarid bei den Helden ergänzt hat.) Es wäre weniger zentral insofern, dass es von der bisherigen Haupt-Andor-Seite wegführt, aber dafür innerhalb des Wikis angesiedelt, was auch Vorteile hätte.
Mein Vorschlag wäre, die ersten Schritte hier im Forum zu besprechen, und es ins Wiki zu verlegen, sobald (falls) es anläuft. D.h. wenn wir meinem Vorschlag zur allgemeinen Vorgehensweise folgen, klären wir erst mal schnell hier, wie wir uns die Seiten wünschen, und sobald wir damit fertig sind, schreibt jemand eine erste Seite hierhin, lässt die Diskussion darüber über sich ergehen und stellt sie dann ins Wiki. Ab diesem Zeitpunkt sollte sich die Aktivität bzgl. des Wikis dann schrittchenweise dorthin verlagern. Wie seht ihr das?


Soo, dann zu den Vorschlägen, zu denen ich ursprünglich kommen wollte:
1) Allgemeine Struktur einer Seite:
a) Im Allgemeinen würde ich mich weitestgehend an Wikipedia orientieren, was Aufbau, Inhalt, Struktur usw. einer Seite betrifft. Also erst eine allgemeine Begriffserklärung/Defintion und Zusammenfassung, dann (bei längeren Seiten) ein Inhaltsverzsichnis mit Unterpunkten und (bei noch längeren Seiten) Unter-Unterpunkten.
Wikipedia scheint mir ebenfalls eine geeignete Orientierungshilfe zu sein, um zu gucken, wie präzise eine Seite sein muss, was eine eigene Seite verdient und wo es ausreicht, einen Abschnitt in andere Seiten zu integrieren. (Ich halte es z.B. für übertrieben, dass wir für jede einzelne Ereigniskarte eine eigene Seite haben, auf der jeweils nur der Text der Karte steht.)
b) Bei Quellenangaben müssen wir es mMn. gerade am Anfang weniger streng nehmen als Wikipedia. ;)
Vielleicht können wir die später ergänzen, wenn wir weit fortgeschritten sind, aber für den Anfang halte ich es für wichtiger, ausführliche und aktuelle Seiten in großer Anzahl zu haben, als sie vollständig zu belegen.
c) Insgesamt würde ich eine storylastigere Ausrichtung des Wikis bevorzugen. Regeln und Funktion würde ich höchstens knapp beschreiben, dafür hat man die Regelhefte. Wer jetzt aber nochmal Warguth war und wodurch sich der Weiße Falke auszeichnet, kann man nicht so einfach herausfinden. (Wobei wir natürlich noch weit davon entfernt sind, so präzise zu sein.) Aber offensichtlich hängt das auch stark vom Inhalt der Seite ab. Für die Seite "Ereigniskarten" oder "Michael Menzel" braucht man (und gibt es) keine inhaltlichen Aspekte. ;)
d) Ich fände es am schönsten, wenn wir eine weitgehende Trennung in zwei Bereiche hätten: den Regeltechnischen (Diesweltlichen) und den Thematischen/Inhaltlichen/Storyartigen (aus der Andorwelt). Sprich, bei den meisten Artikeln wäre die Gliederung demnach (nach der Einleitung) zuallererst einmal ein
1. Im Spiel
2. Story
Gerne mit aussagekräftigeren Namen, mir fallen gerade keine ein. :oops: Welche Reihenfolge besser ist, kann ich nicht beurteilen. Vielleicht ist es auch besser, diese Einteilung nur implizit vorzunehmen, also die ersten Punkte bezüglich der Spielmechaniken zu wählen und sich anschließend auf den rein inhaltlichen Teil zu fixieren, ohne das so konkret zu benennen.
e) Inwieweit sollen wir bereits bestehende Seiten verändern? Sollen wir sie im Zweifelsfall von Grund auf neu konstruieren, oder sollen wir versuchen, vorhandene Strukturen möglichst bestehen zu lassen?
f) Viele Fragen, die noch aufkommen werden (etwa nach Platz für Spekulationen und die Einschätzung der Zuverlässigkeit der App) sind für den Anfang vermutlich von untergeordneter Bedeutung. :)


2) Die erste Seite: Auch wenn das noch etwas weiter weg ist, können wir uns doch schon jetzt entscheiden, mit welcher Seite wir beginnen wollen. (Falls wir meinem 2-Schritte-Plan überhaupt folgen wollen.)
Ich habe zwei Vorschläge die ich beide für sinnvoll halte: Die Hauptseite und die Seite zum Land Andor.
Die Hauptseite, weil es die erste Seite ist, auf die man stößt. Dort wird alles erklärt und eingeführt und es ist natürlich naheliegend, dort auch mit der Renovierung des Wikis zu beginnen.
Das Land Andor, weil man daraus eine Seite machen könnte, die zum Vorbild für alle anderen dienen kann. Im Gegensatz zur Hauptseite, die wohl fast keine Elemente aus dem Bereich "Thematischen/Inhaltlichen/Storyartigen (aus der Andorwelt)" enthalten wird, wird bei dieser Seite dort wohl der Fokus liegen, nichtsdestotrotz sollten auch Elemente aus dem Bereich "Spielmechaniken usw." enthalten sein. Das Inhaltsverzeichnis kann exemplarisch sein für die meisten anderen Seiten, die wir (hoffentlich) in Zukunft erstellen. Zudem hat Andor Anknüpfungspunkte in so ziemlich jede andere Richtung, wir können also sofort weiterschreiben wo wir wollen.
Ich könnte mir wie gesagt beides gut vorstellen. Wenn ich die Seite machen müsste, würde ich das Land Andor wählen, aber nicht weil ich das für dringender halte, sondern weil ich dort eine bessere Vorstellung davon habe, wie die Seite final aussehen könnte. 8-)
Es spricht aber auch nichts dagegen, dass wir mit beidem parallel beginnen, wenn sich zwei Leute finden, da sollte man sich nicht wirklich in die Quere kommen. :D


Gruß, Troll
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 1255
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: Im Rietland (Im Winter in einer gemütlichen Höhle im grauen Gebirge)

Re: AndorWiki?

Beitragvon Troll » 11. November 2019, 22:49

Ich war so frei (und optimistisch :roll: :P ), im Wiki Bescheid zu sagen. Vielleicht meldet sich ja Hadria oder irgendwer, der über den Beitrag stolpert. :)
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 1255
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: Im Rietland (Im Winter in einer gemütlichen Höhle im grauen Gebirge)

VorherigeNächste