Zurück zur Taverne

Ära der Händler - Inoffizielle Veröffentlichung

Re: Ära der Händler - Inoffizielle Veröffentlichung

Beitragvon Secret611 » 17. Februar 2019, 07:35

Wie kommt man auf Feld 83?

LG Secret :|
Secret611
 
Beiträge: 134
Registriert: 27. Dezember 2018, 09:14

Re: Ära der Händler - Inoffizielle Veröffentlichung

Beitragvon Gambler » 21. Februar 2019, 21:23

Hallo Andori,

hat von euch jemand schon mit den neuen inoffiziellen Händlertableaus gespielt?
Wenn ja, wie sind die Erfahrungen diesbezüglich denn so, da es sehr gut gemacht ist?
Außerdem würde mich noch interessieren, was mit den herkömmlichen Ausrüstungsgegenständen passiert? Sind die dann trotzdem noch da und einfach wie gewohnt bei jedem Händler zu erwerben? So quasi, dass die neuen Tableaus "nur" Ergänzungen beim jeweiligen Händler sind?

Bin zwar im Vergleich zu einigen hier noch ein relativer Amateur (Erfahrung von ca. 30 Legenden - also evtl. 20 verschiedene), aber dennoch interessiere ich mich schon für andere Spielvarianten und bin offen für alles! ;)

Euer
Gambler
Gambler
 
Beiträge: 25
Registriert: 18. Februar 2019, 12:38

Re: Ära der Händler - Inoffizielle Veröffentlichung

Beitragvon Galaphil » 22. Februar 2019, 08:14

30 Legenden ist doch schon ziemlich viel, oder? :roll:
Und Profis gibt es hier nur ganz, ganz wenige.
Galaphil
 
Beiträge: 382
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Ära der Händler - Inoffizielle Veröffentlichung

Beitragvon Gambler » 22. Februar 2019, 08:42

Hallo Galaphil,

danke fürs Kompliment, aber bin da eher bescheiden. ;)
Sind ja nur ca. 20 verschiedene Legenden (ca. 10 Fan Legenden) incl. eben den vom Grundspiel + Sternschild + 3 Bonus Legenden auf der Website... :D

MFG
Gambler
Gambler
 
Beiträge: 25
Registriert: 18. Februar 2019, 12:38

Re: Ära der Händler - Inoffizielle Veröffentlichung

Beitragvon Galaphil » 22. Februar 2019, 09:59

Hallo Gambler

Wer schon so viele Legenden gespielt hat, über das Grundspiel hinaus, kennt die Mechanismen und kann anderen Spielern das Spiel gut erklären. ;)
Aus eigener Erfahrung kann ich das schon richtig einordnen.

Damit ihr aber auch etwas zu deiner Ursprungsfrage schreibe: etwas von den Händlern ist mMn auch ein bisschen in die Gegenstände der Bonusbox eingeflossen und in gewisser Hinsicht vielleicht auch in die beiden Gegenstände, die man bei den Taren in den VL kaufen kann - nicht 1:1 natürlich, aber von der Idee her.
Jetzt ist es so, dass ich die Idee zwar nett finde, und dass sie sehr viel zu einer immersiven Stimmung beiträgt, dass ich aber mehrere Gründe habe, im Endeffekt weder die Händler noch die zusätzlichen Gegenstände der Bonusbox je gespielt zu haben, obwohl ich beides habe.
Erstens macht es mMn das Spiel etwas zu einfach (gilt auch für die Taren und auch für die magischen Waffen der Zauberer aus Hadria), andererseits finde ich, dass sowohl aus Platzgründen (wir haben einen ausziehbaren Tisch 180-220×95cm, und es wird schon so für vier Leute knapp, wenn jeder sein Glas und etwas Essen bei sich hat), als auch aus Gründen der Komplexität (was kann welcher Gegenstand, was braucht meine Heldin genau jetzt) und auch wegen dem, dass in den meisten Fällen schon die Gegenstände der normalen Ausrüstungstafel ungenutzt bleiben, da wir sowieso meistens Stärkepunkte nehmen, da die am wichtigsten sind. 1 Fernrohr, ein Falke und vielleicht ein Helm für den Krieger oder der eine oder andere Trinkschlauch bei laufintensiven Legenden - mehr geht sich eh kaum aus. Alles andere wird der Effektivität wegen geopfert. Aber es kann natürlich sein, dass du/ihr einen ganz anderen Spielstil habt.

Lieben Gruß Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 382
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Ära der Händler - Inoffizielle Veröffentlichung

Beitragvon Boggart » 22. Februar 2019, 10:53

Galaphil hat geschrieben: 1 Fernrohr, ein Falke und vielleicht ein Helm für den Krieger oder der eine oder andere Trinkschlauch bei laufintensiven Legenden - mehr geht sich eh kaum aus.

Bei mir siehts ähnlich aus ;)
Wobei die Gegenstände der BB in der "Freund und Feind"-Variante durchaus was haben. Also vor allem die Fluggors ;) Wenn man dann mal für einen Gegenstand quasi keinen Umweg laufen muss und keine Mehrkosten entstehen, können die schon recht praktisch sein! Teil mal ein Brot mit 3 anderen Helden :D
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 381
Registriert: 5. September 2017, 05:59

Re: Ära der Händler - Inoffizielle Veröffentlichung

Beitragvon Frodo » 22. Februar 2019, 15:42

Hallo Gambler,
ich habe die Händlertafeln zwar noch nicht gespielt, weil ich gerade (seit mehreren Monaten :? ) am Basteln bin, finde sie aber sehr toll und habe auch Lust, sie bald zu spielen. Und wenn man mit den Beutekarten spielt, muss man ja auch nicht immer zum Händler rennen.
Zu deiner Frage: Die "normalen" Gegenstände kann man immer noch am Freien Markt, Feld 18, kaufen, aber auch nur da. Jeder Händler hat also seine eigene Tafel.

Frodo
Frodo
 
Beiträge: 77
Registriert: 12. Oktober 2018, 16:57
Wohnort: Mittelerde, auf der Grenze zu Andor

Re: Ära der Händler - Inoffizielle Veröffentlichung

Beitragvon Gambler » 23. Februar 2019, 08:33

Hallo Andori,

also erstmal vielen Dank für die ganzen Rückmeldungen zu den neuen Ausrüstungstafeln bzw. wie sich es mit denen so spielt.

Das es mit den ganzen Tafeln natürlich komplex und unübersichtlich werden kann, hatte ich schon auf dem Schirm bzw. eben auch solche Gedanken gehabt. :lol:

Naja unser Spilstil ist schon auch viel in Stärke zu investieren und je nach Legende ist oft ein Fernrohr und ein Schild (für das Abweher negativer Ereignisse) schon fast ein muss. Helm, Falke und Schlauch je nach Situation...^^
Dennoch bin ich auch an so etwas durchaus interssiert, da es doch sehr aufwändig gemacht ist und da viel Arbeit dahinter steckt, möchte man die Arbeit nicht ungenutzt lassen. :D (Neugier sehr geweckt!)
Klar kann es eben auch sein, dass (wenn es irgendwann mal getestet wird) es uns nach einigen Runden mit den neuen Tafeln auch so gehen kann, sodass wir sagen: "Nö, dies ist uns zu unübersichtlich und ein wenig zu komplex bzw. zu viel immer nachzulesen, was benötigt wird!"

Zusammenfassend kann ich sagen: Wir werden es bestimmt einmal testen, wenn wir mal alles durch haben, aber es kann eben gut sein, dass der eigentliche Charme von Andor dadurch ein wenig untergeht (kann zu einfach werden oder auch zu viele Gegenstände, da es doch eigentlich um die Story bzw. Quests geht). ;)

Nochmals danke an alle und bis dann.
Gambler
Gambler
 
Beiträge: 25
Registriert: 18. Februar 2019, 12:38

Re: Ära der Händler - Inoffizielle Veröffentlichung

Beitragvon Gambler » 23. Februar 2019, 08:40

Noch an dich Galaphil:

Danke noch übrigens für das Kompliment und bin da wahrscheinlich zu bescheiden...da es noch ab und an passiert, dass wir auch an Legenden scheitern (passiert aber glaub ich jedem noch so erfahrenen Spieler, da es oftmals auch nicht mehr zu verhindern ist bei bestimmten Ketten bzw. Ereignissen). ;)
Sind aber schon gut abgestimmt (meine Freundin und ich) und werden uns oft schnell einig bzw. jeder hat manchmal andere Sichtweisen und kann den anderen auch davon überzeugen. :D Gefällt mir sehr gut mit ihr (aber nicht nur auf Andor bezogen, nicht das gleich sowas kommt^^).
Jetzt steht dann die Reise in den Norden an und freu mich erstmal darauf. :D
Dann noch Die letzte Hoffnung und Verschollene Legenden. ;)

Euer
Gambler
Gambler
 
Beiträge: 25
Registriert: 18. Februar 2019, 12:38

Vorherige

cron