Zurück zur Taverne

Tavernenprojekt Gemeinschaftslegende #2

Tavernenprojekt Gemeinschaftslegende #2

Beitragvon Mjölnir » 29. April 2015, 06:49

Hallo, liebe Andori,

es ist soweit! Das zweite gemeinsame Legenden-Projekt beginnt – wenn Ihr mitmacht… ;)
Während der Entwicklung der ersten Tavernenlegende haben alle Beteiligten bereits Erfahrungen gemacht, und so können wir das neue Projekt ein bisschen anders anfangen.
Ich möchte das nicht als Spielregeln verstanden wissen, sondern einfach als Zeitersparnis: wir müssen nicht nochmals über grundlegende Dinge diskutieren. :)

Vornweg ein paar Worte... Ich werde dieses Projekt wieder moderierend begleiten. (Gegenstimmen dürfen gern geäußert werden.) Wer an der ersten Gemeinschaftslegende beteiligt war oder sie gespielt hat, weiß, welches Kunstwerk dabei geschaffen wurde. Es ist viel viel Zeit und Herzblut hineingeflossen, und das Ergebnis ist etwas, worauf alle mehr als nur ein bisschen stolz sein können.
Das hängt die Messlatte für die zweite Legende jedoch sehr hoch. Wir müssen uns also von Anfang an darüber im Klaren sein, dass wir im Zweifelsfalle auch den Mut haben müssen, uns einzugestehen, dass wir uns selbst nicht nochmal erreichen oder gar übertreffen können – und dann wird es keine zweite Gemeinschaftslegende geben. Wir arbeiten hier also ergebnisoffen. Es gibt auch keinen zeitlichen Rahmen; irgendwann werden wir (hoffentlich) fertig sein.

So, nun zu den (nicht so genannten) "Regeln":
1. Die Legende wird für "Andor II – Die Reise in den Norden" entwickelt; eine Legende auf 2 Spielplänen soll es nicht werden.
2. Wir nutzen nur das Material, das uns offiziell zur Verfügung steht (Grundspiel, Neue Helden, Sternenschild, DRidN). Für die Grafiken versteht sich das von selbst.
3. Aus geschichtlich nachvollziehbaren Gründen wird Qurun nicht verwendet. Auch Varkur himself möchte ich ausschließen. Über Ken Dorr, Kram, Orfen und Thorald kann man sicher diskutieren; ich würde aber auch sie aufgrund der neuesten Entwicklungen ausschließen. Über Reka und die Schildzwerge wird sicher auch zu diskutieren sein, wenn es soweit ist. Vielleicht entwickelt sich die Legende aber auch in eine Richtung, in der all diese Personen gar keine Rolle spielen.
4. Die Legende wird "nur" auf alle offiziellen Helden ausgelegt (und spätestens hier würde ich Orfen ausschließen). Fan-Helden werden nicht berücksichtigt. (Nein, auch nicht die 4 neuen wie z.B. Kirj´vana oder Rangnir…) Das ist schon beim Testen einfach nicht mehr zu bewältigen.
5. Wir versuchen, alles so zu entwickeln, dass wir nur mit Karten auskommen (egal, welche Größe). Das erleichtert später jedem die Herstellung der Legende; das Basteln von Tableaus, Figuren o.ä. ist nicht jedermanns Sache.
6. Jeder kann, aber keiner muss mitmachen. Wer die erste Entwicklung verfolgt hat, weiß, dass von vielen auch "nur" Hinweise, Ideen oder Anregungen gekommen sind, die aber ganz maßgeblich zum Ergebnis beigetragen haben. Das ist hier also kein elitärer Club… :D
7. Der Rest findet sich, denke ich…

Die erste Entscheidung, die wir treffen sollten, ist die Spielplanseite. Ich muss ehrlich sagen, dass mir die Entscheidung im Grundspiel leicht gefallen ist. Und auch bei DRidN hätte ich spontan: "Vorderseite (Nebelinseln)" gesagt. Nachdem ich aber gesehen habe, was bei den Fan-Legenden bereits in Hadria so alles gemacht wurde, fällt mir die Entscheidung gar nicht mehr so leicht.

Da sich Umfragen in der Taverne ganz gut etabliert haben, hält nun auch hier die erste Einzug.
Umfrage #1: Auf welcher Spielplan-Seite soll die neue Tavernen-Legende spielen?
Ich würde mal sagen, dass wir ca. 1 Woche für die Abstimmung ansetzen.

Wenn wir wissen, wo wir uns befinden, reden wir im Anschluss über das Thema der Legende. Gedanken darf sich jeder schon darüber machen, aber ich möchte Euch bitten, dass Ihr sie Euch zu Hause auf einem Zettel notiert statt sie jetzt hier zu posten, sonst sind wir ganz schnell bei 50 Seiten, und dann geht manche gute Idee vielleicht unter. Wir haben es hier nicht eilig… ;)

Auf gutes Gelingen!

Mjölnir :)
Benutzeravatar
Mjölnir
 
Beiträge: 3284
Registriert: 20. März 2013, 18:50

Re: Tavernenprojekt Gemeinschaftslegende #2

Beitragvon doro » 29. April 2015, 07:33

Nebelinseln oder Hadria?
Das ist eine ganz schön schwierige Frage. Ich mag den Hadria-Spielplan sehr, finde jedoch, dass die Schiffsbewegungen da zu kurz kommen. Da werde ich mich wohl heute mal an den Tisch setzen, mir beide Seiten anschauen und sehen, welche Ideen mir durch den Kopf gehen. Das wird meine Entscheidung zu der einen oder anderen Seite beeinflussen.

Bis dann, doro
doro
 
Beiträge: 638
Registriert: 5. April 2014, 14:58
Wohnort: vor der Insel Usedom, sonnenreichste Gegend Deutschlands

Re: Tavernenprojekt Gemeinschaftslegende #2

Beitragvon nereos » 29. April 2015, 07:53

Vielen Dank für die Initiative Mjölnir. Ich hoffe, dass ich mich bei dieser Tavernenlegende stärker einbringen kann als bei der letzten.

Sollen wir die Möglichkeit eine Legende von A-Z, also alter und neuer Spielplan gleich ausschließen?
nereos
 
Beiträge: 98
Registriert: 8. November 2013, 10:30

Re: Tavernenprojekt Gemeinschaftslegende #2

Beitragvon Horus68 » 29. April 2015, 08:33

Einen wundervollen Tag euch allen.
Ich werde versuchen (auch diesesmal) im Rahmen meiner zeit und Möglichkeiten dabei zu sein und die ein oder andere Idee beisteuern.
Auch ich stimme absolut dafür NUR Figuren/Gegenstände aus den bisher erschienene Teilen zu benutzen, einfach weil dies a.) ausreichendes Material ist und b.) Zuviel gebasstel und geklebe manch einen Abschreckt.
Je nach dem in welche Thematische Richtung es gehen wird, würde ich auch dazu plädieren bestimmte Karaktere auszuschließen wohingegen andere durchaus möglich währen. Aber dazu wenn wir so weit sind.

Zu Neros Frage: Ich persönlich finde wir solten es bei EINEM Plan belassen, sonst wird das ganze echt zu groß. Sollte die Mehrheit jeodch für A-Z stimmen, kann ich mit würde mir dann aber wünschen sich genügen Zeit zu lassen (muss nicht unbedingt noch vor den Sommerferien fertig werden :? )
Welche Seite ist für mich schwer zu entscheiden da ich bisher nur auf der Vorderseite zu gange war (Rückseite würde aber auf alle Fälle A-Z ausschließen)

Noch einmal mein Aufruf: Übereilt nichts. Ich weiß ihr seid ungeduldig und wollt loslegen, aber ein Schnellschuß währe einer Tavernenlegende nicht würdig
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

Re: Tavernenprojekt Gemeinschaftslegende #2

Beitragvon Mjölnir » 29. April 2015, 08:50

Hallo zusammen,

ja, nereos, A-Z möchte ich ausschließen und hoffe, Ihr stimmt mir dabei zu. Das wächst uns definitiv über den Kopf, und zumindest mein persönlicher Anspruch sagt mir, dass die Legende auch schlüssig in den Handlungsablauf Andors passen sollte. Wann wäre dann ein guter Zeitpunkt, von A-Z zu segeln?! Sicher vor L10, vielleicht sogar vor L9. Dann kennen die Helden weder Hadria noch die Zauberer noch die magischen Waffen... Für mich würde das mehr ausschließen als neue Möglichkeiten zu schaffen.
Irgendwie finde ich es auch ganz passend, auf einem Plan zu bleiben. Teil I, Teil II und wer weiß... vielleicht auch Teil III.
Ich stimme hier Horus zu, dass Klasse statt Masse unser Anspruch sein muss. ;)

Fazit:
1. Die Legende wird für "Andor II – Die Reise in den Norden" entwickelt; eine Legende auf 2 Spielplänen soll es nicht werden.
Benutzeravatar
Mjölnir
 
Beiträge: 3284
Registriert: 20. März 2013, 18:50

Re: Tavernenprojekt Gemeinschaftslegende #2

Beitragvon MarkusW » 29. April 2015, 08:56

Da ist sie ja, die Antwort auf meine Frage am Ende des Epilogs "die Wege trennen sich" :D Gutes Timing, Mjölnir ;)

Ich unterstütze alle Punkte, wie sie von Mjölnir angesprochen wurden.
Meine Meinung über den Spielplan bzw. Spielpläne bringe ich in der Umfrage unter.
Mitverfolgen werde ich auf jeden Fall, mitwirken möchte ich auch, kommt aber auf meine Zeit- und Ideenressourcen an. ;)

Schon mal einen großen Dank an Mjölnir für die Moderation :!:

Ich wünsche uns allen viel Spaß und Erfolg mit diesem schönen Projekt. :)
Benutzeravatar
MarkusW
 
Beiträge: 1755
Registriert: 21. Oktober 2013, 08:38
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Tavernenprojekt Gemeinschaftslegende #2

Beitragvon Mitth'raw'nuruodo » 29. April 2015, 09:58

Hallo,

da ich bisher noch keine eigene Legende erstellt habe werde ich leider keine große Hilfe beisteuern können, aber bei Umfragen mach ich gerne mit.

Ich finde die Vorschläge von Mjölnir gut und bin auch voll dafür. Wohl auch, weil ich wahrlich kein Bastler vor dem Herrn bin und schon "die Jagd" mit dem gebastelten Orfen meinem Auge keine besonders große Freude bereitet hat. Daher mein absolutes "Ja" für die Entscheidung nur offizielle (käufliche) Erweiterungen zu nutzen.

Das die Legende auf dem Nordspielplan spielen soll ist nur folgerichtig. Welche Seite dafür verwendet werden soll kann ich noch gar nicht beurteilen, da wir noch nicht dazu gekommen sind, auf der Rückseite zu spielen.
Aber mal so als (Schnapps-)Idee: Wie wäre es, wenn man mittem im Spiel den Plan umdreht, weil der weitere Verlauf auf der anderen Seite stattfindet? Zugegeben, das wird ein böses Chaos veranstalten, aber beim Brainstorming soll man ja keine Ideen sofort ausschließen. Wäre mal etwas neues und die (Un-)Durchführbarkeit überlasse ich den Profis. - Wenn's nicht geht geht's nicht.

Grüße

Thrawn
Benutzeravatar
Mitth'raw'nuruodo
 
Beiträge: 63
Registriert: 10. April 2015, 12:27
Wohnort: Outer Rim

Re: Tavernenprojekt Gemeinschaftslegende #2

Beitragvon Dharwyn » 29. April 2015, 10:08

Hallo zusammen,

ich freue mich das es losgeht und werde versuchen mich so gut wie möglich einzubringen :)

Die Entscheidung der Spielplanseite ist nicht ganz einfach, daher warte ich noch mit meiner Stimme.

Ich finde auch das in Hadria das Schiff ein wenig kurz kommt, aber mir gefällt der Plan irgendwie.
Naja, erst einmal Gedanken drüber machen und dann abstimmen :)

LG
Dharwyn
Benutzeravatar
Dharwyn
 
Beiträge: 469
Registriert: 13. März 2015, 16:06

Re: Tavernenprojekt Gemeinschaftslegende #2

Beitragvon MarkusW » 29. April 2015, 10:12

Hallo Thrawn,

die Idee ist grundsätzlich gut und sicher auch im gewissen Rahmen durchführbar.
Ich persönlich würde das für diese Projekt aber ausschließen, weil das mMn
zu einer spielspaßbremsenden Unterbrechung führt. Eine Legende auf zwei Spielplänen wurde ja schon verneint, den selben Plan umdrehen würde das Handling erschweren.

LG MarkusW
Benutzeravatar
MarkusW
 
Beiträge: 1755
Registriert: 21. Oktober 2013, 08:38
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Tavernenprojekt Gemeinschaftslegende #2

Beitragvon Mjölnir » 29. April 2015, 10:27

Ich habe mal einen 3-Teiler als Fan-Legende gemacht. Teil 1 vorn, Teil 2 hinten, Teil 3 wieder vorn. Wenn man das am Stück spielt, dann muss man auch umbauen, und da kann man noch so sehr im Spiel und in der Geschichte drin sein - es ist ein Break. Oftmals wird der dann gleich noch für eine Trink-, Ess- und/oder *sonstige*-Pause genutzt...
Ich würde das für dieses Projekt ebenfalls ausschließen.
Benutzeravatar
Mjölnir
 
Beiträge: 3284
Registriert: 20. März 2013, 18:50

Nächste