Zurück zur Taverne

Regelfrage zum Beenden des Tages

Regelfrage zum Beenden des Tages

Beitragvon Patrik Rohr » 9. Januar 2022, 21:57

Ich beende meinen Zug auf Stunde 7. Darf ich wenn ich das nächste mal an der Reihe bin noch Überstunden machen oder muss ich jetzt einschlafen?
Wir sind uns da in der Gruppe nicht ganz einig.

Liebe Grüsse: Patrik
Patrik Rohr
 
Beiträge: 6
Registriert: 9. Januar 2022, 21:29

Re: Regelfrage zum Beenden des Tages

Beitragvon Schlafende Katze » 9. Januar 2022, 22:15

Hallo Patrick,

Herzlich willkommen in der Taverne.

Du kannst nach der 7. Seine in deinem nächsten Zug noch Überstunden machen, wenn du wieder dran bist.

Nur weil du in der 7. Stunde deinen ZUG beendet hat, heißt es nicht, dass automatisch dein Tag beendet ist. Das ist deine Entscheidung.

Es sei denn, die Karten sagen etwas anders. Aber das ist selten. :)

Natürlich kannst du keine Überstunden machen, nachdem du deinen TAG beendet hast.

Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.

Grüßlis
Die Katze
Benutzeravatar
Schlafende Katze
 
Beiträge: 1773
Registriert: 7. Februar 2016, 22:32
Wohnort: In einer gemütlichen Hütte am Ufer der Narne

Re: Regelfrage zum Beenden des Tages

Beitragvon Bennie » 9. Januar 2022, 22:35

Hallo Patrik Rohr,

ich ergänze Katzes Antwort:

Abhängig von deinen Willenspunkten kannst du noch eine (Stunde 8), zwei (Sunde 9) oder auch drei Überstunden (Stunde 10) machen
Du kannst den Tag zu jeder Stunde des Tages beenden. Also bspw. nach der 3., nach der 8. oder auch gleich nach der 0. Stunde (Sonnenaufgang-Feld). Du bist weder gezwungen alle 7 Stunden zu absolvieren, noch Überstunden zu machen.
Wenn du deinen Tag beenden willst, darfst du in derselben Runde aber keine Aktion (Laufen/Kämpfen) durchführen.

VG Bennie
Bennie
 
Beiträge: 385
Registriert: 21. September 2016, 08:53

Re: Regelfrage zum Beenden des Tages

Beitragvon Patrik Rohr » 10. Januar 2022, 22:31

Herzlichen Dank für die rasche Antwort.
Ist sehr hilfreich.
LG: Patrik
Patrik Rohr
 
Beiträge: 6
Registriert: 9. Januar 2022, 21:29

Re: Regelfrage zum Beenden des Tages

Beitragvon Zalyene » 30. Januar 2022, 09:21

Zählt das beenden des Tages auch als eine „Aktion“? Also dürfte Stinner das Schiff noch bewegen und dann einschlafen oder nicht?
Zalyene
 
Beiträge: 8
Registriert: 29. Dezember 2021, 14:10

Re: Regelfrage zum Beenden des Tages

Beitragvon Ragnar » 30. Januar 2022, 10:00

Zalyene hat geschrieben:Zählt das beenden des Tages auch als eine „Aktion“? Also dürfte Stinner das Schiff noch bewegen und dann einschlafen oder nicht?


Nein, "Tag beenden" zählt nicht als Aktion.

VG Ragnar
Ragnar
 
Beiträge: 1261
Registriert: 14. Dezember 2014, 13:02

Re: Regelfrage zum Beenden des Tages

Beitragvon Schattenhexe » 30. Januar 2022, 10:07

Hallo Zalyene,

wenn ein Held am Zug ist, entscheidet er immer zu BEGINN seines Zuges, ob er seinen Tag beenden möchte. Entscheidet er sich DAGEGEN, führt er wie üblich seine Aktion aus (Laufen, Kämpfen, Handeln etc.).Wenn er sich aber FÜR das Beenden des Zuges entscheidet, legt er seinen Zeitstein auf das Sonnenaufgang-Feld und führt, nachdem er seinen Tag zu Beginn seines Zuges beendet hat, keine weiteren Aktionen (Laufen, Kämpfen, Handeln etc.) durch, bis er am NÄCHSTEN Tag wieder am Zug ist.
Ich hoffe, so ist es nochmal etwas klarer geworden; ansonsten einfach nochmal melden. :)

Liebe Grüße
Die Schattenhexe
Benutzeravatar
Schattenhexe
 
Beiträge: 114
Registriert: 19. Oktober 2021, 07:29

Re: Regelfrage zum Beenden des Tages

Beitragvon Ragnar » 30. Januar 2022, 12:30

Schattenhexe hat geschrieben:Hallo Zalyene,

wenn ein Held am Zug ist, entscheidet er immer zu BEGINN seines Zuges, ob er seinen Tag beenden möchte. Entscheidet er sich DAGEGEN, führt er wie üblich seine Aktion aus (Laufen, Kämpfen, Handeln etc.).Wenn er sich aber FÜR das Beenden des Zuges entscheidet, legt er seinen Zeitstein auf das Sonnenaufgang-Feld und führt, nachdem er seinen Tag zu Beginn seines Zuges beendet hat, keine weiteren Aktionen (Laufen, Kämpfen, Handeln etc.) durch, bis er am NÄCHSTEN Tag wieder am Zug ist.
Ich hoffe, so ist es nochmal etwas klarer geworden; ansonsten einfach nochmal melden. :)

Liebe Grüße
Die Schattenhexe


Aufgrund von Zalyenes Frage weise ich auf Folgendes hin:

Aktionen sind: Laufen, Kämpfen, Passen und Bewegen von Figuren wie Prinz Thorald
u. ä. Hinzu kommen noch heldenspezifische bzw. legendenspezifische Aktionen.

Handeln, also Einkaufen, ist keine Aktion. Es zählt zu den Freien Handlungsmöglichkeiten.

Das verbindende Element der Aktionen gegenüber den freien Handlungsmöglichkeiten ist, dass Aktionen Stunden kosten (wobei diese bspw. auch mit TS oder HK anstelle der abzugebenden Stunden bezahlt werden können).
Anders gesagt: Kostet es keine Stunden, ist es keine Aktion. ;)

VG Ragnar
Ragnar
 
Beiträge: 1261
Registriert: 14. Dezember 2014, 13:02