Zurück zur Taverne

RF VL - Die vierte Statue, Tulgori/Schild

RF VL - Die vierte Statue, Tulgori/Schild

Beitragvon Vakmar » 23. April 2019, 12:36

Hallo zusammen,

wir haben zwei RF zur Bonuslegende der VL:

Tulgori
Im Begleitheft steht:
"Ein Held kann die Tulgori einfach mit seiner Figur mitbewegen."
Begleiten die Tulgori den Helden auch in die Schatzkammer bzw. in die Tiefminen?
(Ein Mitspieler meinte: "Deswegen stehen die doch dort.")
Von der Geschichte her mit dem Entdecken, Kartographieren usw. würde das ja Sinn machen, wir waren uns aber nicht sicher.

Schild
Ein zwei Mal genutzter Schild kommt
- aus dem Spiel oder
- zurück auf 71 (und kann dort neu gekauft werden)?

Insgesamt haben uns die VL sehr gut gefallen. Die ersten drei Legenden sind - zu viert - etwas leichter als das Grundspiel (alle drei Legenden auf Anhieb gewonnen), die Bonus-Legende ist - wieder im Spiel zu viert - etwas schwieriger.

VG Vakmar
Vakmar
 
Beiträge: 27
Registriert: 13. August 2016, 10:27

Re: RF VL - Die vierte Statue, Tulgori/Schild

Beitragvon Doro & Matthias » 23. April 2019, 13:24

Hallo Vakmar,

wir freuen uns sehr, dass euch die Verschollenen Legenden so gut gefallen haben. Ihr seid die ersten, die der Meinung sind, dass unsere Legenden leichter sind als das Grundspiel. Da bestätigt sich aber wieder einmal, wie unterschiedlich der Schwierigkeitsgrad der "Legenden von Andor" wahrgenommen wird.

Zu euren Fragen:
1. Nein, die Tulgori dürfen den "auserwählten" Helden nicht in die Tiefminen begleiten. Die Zwerge drücken bereits ein Auge zu, den Helden weiter ins Innere des Berges gehen zu lassen. Sicher nicht ganz uneigennützig... ;) Aber Fremde?! Nein, keine Chance.
2. Jeder Gegenstand auf Feld 71 kann nur 1x gekauft werden. Ein zwei Mal genutzter Schild kommt aus dem Spiel.

Beste Grüße,
Matthias & Doro :)
Benutzeravatar
Doro & Matthias
 
Beiträge: 36
Registriert: 8. September 2017, 16:02

Re: RF VL - Die vierte Statue, Tulgori/Schild

Beitragvon Vakmar » 23. April 2019, 18:07

Hallo Matthias & Doro,

vielen Dank für die rasche Antwort. Dann haben wir es richtig gespielt. :)

Zum Schwierigkeitsgrad:
Für die ersten Partien hielten wir ein Spielen ohne die roten Karten für angemessen.
Vermutlich war es deswegen leicht. ;)

VG Vakmar
Vakmar
 
Beiträge: 27
Registriert: 13. August 2016, 10:27


cron