Zurück zur Taverne

Bewegung der Kreaturen

Bewegung der Kreaturen

Beitragvon contier » 31. März 2013, 05:45

Hallo an alle (und frohe Ostern).

Gestern haben meine Frau und ich uns mit dem Spiel beschenkt und abends (ein wenig müde) einmal die Einführung gespielt. Unser Spiel nahm ein ziemlich plötzliches Ende wegen der Bewegung der Kreaturen. Dabei bin ich mir nicht sicher, ob wir richtig gehandelt haben.

Folgendes Szenario hatten wir:

Auf den Feldern 32 und 38 stand jeweils ein Gor, auf Feld 16 ein Skral. Laut Anleitung ziehen die Gor immer vor den Skral, angefangen bei dem, der auf dem Feld mit der niedrigsten Zahl steht. Dadurch ist folgendes passiert:

Der Gor auf Feld 32 sollte auf Feld 16 stehen, musste aber direkt weiter auf Feld 13, weil 16 ja vom Skral belegt war.
Danach zog der Gor von Feld 38 direkt auf die 6, weil 16 und 13 schon belegt waren. Anschließend durfte der Skral von 16 auf die 0 ziehen, war somit unser dritter Eindringling und das Spiel verloren.

Jetzt frage ich mich, ob ich denn richtig gezogen habe? Oder hätte hier der Skral als erstes gehen müssen, weil er von Beginn an auf der kleinsten Zahl stand?

Ich hoffe, Ihr versteht meine Frage.
contier
 
Beiträge: 1
Registriert: 31. März 2013, 05:34

Re: Bewegung der Kreaturen

Beitragvon Michael Menzel » 31. März 2013, 07:46

Hallo Contier
Gerne beantworte ich Deine Regelfrage.
Ja, das habt ihr genau richtig gespielt. Der Skral geht in diesem Fall zuletzt, weil sein Symbol erst später auf dem Sonnenaufgangfeld abgebildet ist.
Das Erkennen und Unterbrechen solcher "Ketten" wird im weiteren Verlauf des Spiels noch sehr wichtig sein.


Viele Grüße
und frohe Ostern

Micha
Benutzeravatar
Michael Menzel
 
Beiträge: 811
Registriert: 21. März 2013, 18:19