Zurück zur Taverne

Einige Fragen zu den Magischen Helden

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon doro » 25. Oktober 2021, 18:35

Hallo zusammen,

zunächst herzlichen Dank für euer schönes feedback. Es freut mich, dass euch die Magischen Helden gefallen.
Und nun zu euren Fragen zu Ijsdur.

Butterbrotbär hat geschrieben:
Wird Ijsdurs Kampfblitz verschoben, wenn er einen Stärkepunkt verliert?
Kann Ijsdur Stärkepunkte erhalten, während ein Kampfblitz auf seiner Stärkeleiste liegt? Falls ja: Wird der Kampfblitz dann verschoben?

Können höchstens fünf Eisblitze gleichzeitig im Spiel sein (bzw. in L11 sechs)? Sind die übrigen Eisblitze als Ersatz gedacht?

Darf Ijsdur eine Brücke zu Feld 80/200 bauen? :P


Ja, der Kampfblitz wird immer mit verschoben, wenn Ijsdur Stärkepunkte erhält oder verliert.
Im Normalfall sind tatsächlich maximal 5 Eisblitze im Spiel. Der Rest ist Ersatz oder für Fanlegenden. ;)
Eine Eisbrücke kann zu jedem Spielfeld, das mit 1 oder 2 Eisblitzen erreichbar ist, gebaut werden. Da gibt es keine Einschränkungen. :P

Die weiteren Fragen beantworte ich gleich noch.

Viele Grüße, Doro
doro
 
Beiträge: 638
Registriert: 5. April 2014, 14:58
Wohnort: vor der Insel Usedom, sonnenreichste Gegend Deutschlands

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon doro » 25. Oktober 2021, 18:47

Hallo Troll,

TroII hat geschrieben:Von unserer Liste fehlt mir nur noch die Frage, ob mit Ijsdurs Hilfe bei der Spielvariante "Freund und Feind" auch Fluggors auf 83 angegriffen werden dürften. (Oder hast du sie absichtlich weggelassen, weil die Antwort irgendwo stand?)


Das ist eine sehr gute Frage. Laut den Regeln für Ijsdur kann er zu jedem Feld eine Eisbrücke bauen und damit Felder benachbart machen, die es vorher nicht waren. So auch zu Feld 83. Speziell bei dieser Spielvariante würde ihm das aber nichts nützen, da im Regelheft explizit steht "Kein Held kann das Feld 83 betreten und kein Feld ist zu diesem Feld angrenzend". Diese Regel hat Vorrang.

Liebe Grüße, doro
doro
 
Beiträge: 638
Registriert: 5. April 2014, 14:58
Wohnort: vor der Insel Usedom, sonnenreichste Gegend Deutschlands

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon doro » 25. Oktober 2021, 19:19

Hallo AB von dem Andorwiki,

danke für dein tolles feedback. Es freut mich sehr, dass dir die MH so gut gefallen. Nun zu deinen Fragen.

AB von dem Andorwiki hat geschrieben:Zu Ijsdur's Eisbrücken:
Ich verstehe das so, dass graue Untersützungsfiguren die Verbindungen auch nutzen können.
Dies gilt vermutlich auch für Sabri, oder?


Ja, das ist richtig. Bewegt sich Sabri nach den Regeln und könnte dabei eine Eisbrücke überqueren, darf sie das tun.

AB von dem Andorwiki hat geschrieben:Kann man die Brücken über Berge bauen?
z.B: Vorderseite GS: 71 zu 68, 43 zu 84, 66 zu 83
Rückseite GS: 27 zu 66, 20 zu 28, 60 zu 27, 37 zu 53

Dies würde einige Legenden STARK vereinfachen, so z.B DZ 1&3 sowie L4.


Ja, Brücken können auch über Berge gebaut werden. Doch lass dich nicht täuschen. Ganz so einfach werden die Legenden trotzdem nicht. Die Anzahl der Eisblitze ist begrenzt und eh man sich`s versieht, ist eine gebaute Eisbrücke auch schon wieder verschwunden.

AB von dem Andorwiki hat geschrieben:Können Eisbrücken vom Schiff aus über Eisplättchen (BL SnG) oder Felsformationen gehen?


Ja, ganz genau. Wichtig ist nur, dass die Eisbrücke aus ein oder zwei Eisblitzen besteht und immer eindeutig zwei Spielplanfelder verbindet.

Lieben Gruß, Doro
doro
 
Beiträge: 638
Registriert: 5. April 2014, 14:58
Wohnort: vor der Insel Usedom, sonnenreichste Gegend Deutschlands

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon doro » 25. Oktober 2021, 19:39

Hallo AB von dem Andorwiki,

tja, man sollte wohl, bevor man antwortet, erstmal alle Beiträge lesen :?

AB von dem Andorwiki hat geschrieben:Hallo Doro, in diesem Thema wurden bereits viele Fragen zu deinem äusserst interessanten Helden gestellt. (Und mir fielen auch noch welche ein.) Ich trage mal zusammen:

1. Darf man Ijsdurs Eisbrücken mit der Fackel von Cavern kombinieren? (z.B. auf Feld 83 eine Kreatur einsperren)
2. Dürfen Eisbrücken zu den Feldern 80, 90 und 200 gebaut werden?
3. Darf man eine Brücke zu Feld 83 bauen?
4. Ist es erlaubt (wenn 3. mit ja beantwortet wird) die Fluggors auf Feld 83 zu eliminieren?
5. Darf man eine Brücke über Berge bauen? (z.B. GS Vorderseite 43 --> 84, 71 --> 68, Rückseite 53 --> 37, 20 --> 6, 60 --> 27, ...)
6. Darf man eine Brücke über Horn (hadrische Unterwelt) bauen?
7. Wird Ijsdurs Kampfblitz verschoben, wenn er einen Stärkepunkt verliert?
8. Kann Ijsdur Stärkepunkte erhalten, während ein Kampfblitz auf seiner Stärkeleiste liegt?
9. Falls ja (8.): Wird der Kampfblitz dann verschoben?
10. Können höchstens fünf Eisblitze gleichzeitig im Spiel sein (bzw. in L11 sechs)? Sind die übrigen Eisblitze als Ersatz gedacht?
11. Dürfen graue Figuren und Sabri die Eisbrücken nutzen?
12. Können Eisbrücken vom Schiff aus über Eisplättchen (BL SnG) oder Felsformationen gehen?

Das sind (glaube ich) alle, oder hab ich irgendetwas vergessen?

LG AB


Ich glaube, bis auf eine der Fragen habe ich alle schon beantwortet.

Zu 1: Das geht nicht, denn Kreaturen können die Eisbrücken nicht überqueren. Selbst der magische Ijsdur kann mit der Fackel eine Kreatur nur auf ein wirklich angrenzendes Feld versetzen.

Sollte ich noch etwas übersehen haben, dann gerne noch einmal nachfragen.
Viel Spaß noch mit den MH.
doro
 
Beiträge: 638
Registriert: 5. April 2014, 14:58
Wohnort: vor der Insel Usedom, sonnenreichste Gegend Deutschlands

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon Butterbrotbär » 25. Oktober 2021, 22:04

Danke sehr für die vielen Antworten! :P

doro hat geschrieben:Im Normalfall sind tatsächlich maximal 5 Eisblitze im Spiel. Der Rest ist Ersatz oder für Fanlegenden. ;)
Inzwischen konnte ich dank Phoenixpower einen Blick auf die Magie von Choranat werfen, die kann da ja auch noch aushelfen. :D

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2015
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon Okc, der Elf » 26. Oktober 2021, 10:47

Hallo, wenn Ijsdur wirklich über jedes Feld Eisbrücken legen kann, ist die Mine aber seeehhr einfach, oder? Fast so einfach wie mit Jarid...
Okc, der Elf
 
Beiträge: 1092
Registriert: 18. April 2020, 21:14

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon Anne-la-Marina » 26. Oktober 2021, 11:32

Liebe Andorfreunde,
entschuldigt bitte meine vllt. dumme Frage, die ich zu Barz habe.
Im Regelheft steht-Die Steppenechse: "Begleitet wird der Steppennomade von seinem treuen Lasttier, der Steppenechse Sabri".
*"Zu Beginn jeder Legende startet Sabri auf dem Feld des Steppennomaden".
Ich nehme jetzt an, dass beide Figuren, der Steppennomade und Sabri, zusammen auf dem gleichen Feld stehen.
Nun, was ich nicht ganz verstehe.
*Bewegung: Bei jeder Erzählerbewegung bewegt sich die Steppenechse ein Feld in Richtung des Steppennomaden.......
Meine Frage: Wo befindet sich die Echse in diesen Fällen?
Vielen Dank für evtl. Antworten
Mit besten Grüßen,
Anne-la-Marina
Anne-la-Marina
 
Beiträge: 52
Registriert: 21. Januar 2021, 17:16
Wohnort: San Fulgencio, Spanien

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon Towa » 26. Oktober 2021, 12:51

Hallo Anne-la-Marina,

Die Steppenechse bewegt sich nur, wenn der Erzähler sich bewegt.
Zu Beginn ist sie auf Barz' Feld. Wenn er sich bewegt, bleibt Sabri stehen. Erst, wenn der Erzähler sich bewegt, läuft Sabri ein Feld.
Bei der ersten Erzählerbewegung befindet sie sich also noch auf dem Start-Feld.

Ich hoffe, das klärt deine Frage! :P

Viele Grüße
Towa
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 1406
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon Anne-la-Marina » 26. Oktober 2021, 14:39

Hallo Towa,
Frage bestens beantwortet, vielen Dank.
Ach, noch etwas. Ich nehme an, dass die Tulgorische Flöte das Gleiche leistet wie die Andorische, liege ich da richtig?
Mit besten Grüßen,
Anne -la-Marina
Anne-la-Marina
 
Beiträge: 52
Registriert: 21. Januar 2021, 17:16
Wohnort: San Fulgencio, Spanien

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon TroII » 26. Oktober 2021, 14:48

Hallo Anne-La-Marina,

nein, das ist nicht richtig! Mit der tulgorischen Flöte kann nur Ach den Takuri auf ein beliebiges Feld versetzen, und sie kann die Flöte auch vor dem nächsten Sonnenaufgang auffrischen, wenn sie zwei Stunden ausgibt (als freie Handlungsmöglichkeit).

Ohne den Einsatz der Flöte kann der Takuri nicht bewegt werden!

Gruß, Troll
Benutzeravatar
TroII
 
Beiträge: 3702
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

VorherigeNächste