Zurück zur Taverne

Einige Fragen zu den Magischen Helden

Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon Butterbrotbär » 17. Oktober 2021, 16:21

Die MH sind da, und ich bin auf den ersten Blick rundum begeistert. Vier einzigartige Helden mit ganz besonderen Sonderfähigkeiten, die sich schon in der ersten Partie ziemlich bewährt haben. Vielen Dank dafür! :P

Troll und ich haben gestern ein paar Logik-Checks angewandt und danach eine etwas pedantische Liste potentieller Regelfragen aufgestellt:



Grundsätzlich:
Welche Würfel von Barz’, Runen- und Pyramidenwürfel gelten als Heldenwürfel?
Bzw. darf man welche dieser Würfel fürs Einwürfeln von Plättchen oder Auswürfeln von Effekten nutzen? Welche dieser Würfel kann Shan mit einem Fluch stehlen?



Barz:

Allgemein:
Müssen genutzte Pulver bis Tagesende auf Barz’ Heldentafel liegen blieben oder darf er sie noch mit Sabri tauschen?
Falls letzteres: Wird der abgegebene Würfel dann neben Sabri gelegt? Darf Barz seinen letzten Würfel für ein Pulver abgeben?

Vorhersehungspulver:
Müssen die kämpfenden Helden ihre Stunden für den Kampf abgeben, bevor oder nachdem sie sich entscheiden, ob sie den Kampf abbrechen wollen?
Falls ersteres: Darf Barz nach der Vorhersehung noch Helden in den Kampf einladen?
Kann das Pulver gegen Skelette/Krahder/Barbaren/Sporne/hadrische Zauberer/etc. eingesetzt werden? Was ist mit Endgegnern?

Bannpulver:
Wenn das Bannpulver gegen ein Skelett eingesetzt wird, bleibt es dann bis zum nächsten Sonnenaufgang liegen oder bis es das nächste Mal laufen würde?

Meditationspulver:
Darf Barz das Pulver auch mitten in einer Aktion einsetzen?

Umwandlungspulver:
Zählen Apfelnüsse/Sternkraut als kleine Gegenstände? Kann Barz in Teil III Gegenstände in Sternkraut umwandeln?

Schwächungspulver:
Wenn der Gegner nur 3 oder weniger WP hat (z.B. wegen des Feuerschilds), kann das Pulver dann nicht eingesetzt werden?
Kann das Pulver gegen Krahder/hadrische Zauberer/etc. eingesetzt werden? Was ist mit Endgegnern?

Storytechnisch: Heißt der große See, an den Barz sich auf seiner Heldenkarte erinnert, zufälligerweise Ava? Ist Barz ein Mitglied des Iquar-Stammes? ;)



Ijsdur:

Wird Ijsdurs Kampfblitz verschoben, wenn er einen Stärkepunkt verliert?
Kann Ijsdur Stärkepunkte erhalten, während ein Kampfblitz auf seiner Stärkeleiste liegt? Falls ja: Wird der Kampfblitz dann verschoben?

Können höchstens fünf Eisblitze gleichzeitig im Spiel sein (bzw. in L11 sechs)? Sind die übrigen Eisblitze als Ersatz gedacht?

Darf Ijsdur eine Brücke zu Feld 80/200 bauen? :P



Iril:

Kann Iril, wenn sie außerhalb des Kampfes die Runenscheibe dreht, dies auch mehrmals nacheinander in derselben Aktion machen? Falls ja, dürfen dazwischen freie Handlungsmöglichkeiten vorgenommen werden (z.B. Brunnen geleert oder Runensteine aufgenommen/abgelegt)?

Kann Iril, wenn sie mit ihrer Runenschiebe segelt, dies mehrmals nacheinander in derselben Aktion machen? Darf sie davor/dazwischen/danach gewöhnlich segeln?

Darf Iril, wenn sie außerhalb des Kampfes die Runenscheibe dreht, diese wie im Kampf abhängig von ihren WP bis zu zwei Speichen weiterdrehen?

Iril darf auch Nord-Brunnen wieder auffrischen, nicht aber die AG-Quelle, oder?

Kann Eara im Kampf Irils Runenwürfel drehen?



Verzeiht bitte die vielen Fragen, nachmals ein großes Danke für die wundervollen Helden und LG
BBB


PS: Irgendetwas vergessen @Troll? :P
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2008
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon TroII » 17. Oktober 2021, 22:11

Von unserer Liste fehlt mir nur noch die Frage, ob mit Ijsdurs Hilfe bei der Spielvariante "Freund und Feind" auch Fluggors auf 83 angegriffen werden dürften. (Oder hast du sie absichtlich weggelassen, weil die Antwort irgendwo stand?)

Und jetzt gerade spontan kommt mir noch dieFrage, wie (bzw. ob) Bannpulver gegen Wachtrolle und Krahder wirkt. Wachtrolle sind Kreaturen, aber bei Sonnenaufgang gibt es kein Aufstell-Symbol. Und Krahder funktionieren gar nicht so anders als Skelette. (Haben aber auch kein Aufstehsymbol, könnten je nachdem wie die Antwort auf die Skelettfrage lautet also auch Probleme machen.)
Da ich die MH noch nicht selbst habe, halte ich es aber für möglich, dass diese Frage(n) im Begleitheft oder auf Barz´ DlH-Karten geklärt werden. :)

Gruß, Troll
Benutzeravatar
TroII
 
Beiträge: 3608
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon Tapta » 18. Oktober 2021, 08:59

Hallo ihr beiden, ich versuche mal die Fragen für Barz zu beantworten.

Direkt vorweg, natürlich können die Würfel von Barz nicht zum Auswürfeln von Gegenständen verwendet werden. Ebenso verhält es sich mit dem Runen- und Pyramidenwürfel. Zum Auswürfeln von Gegenständen wird ein sechsseitiger Würfel mit den Werten 1-6 benötigt.

Butterbrotbär hat geschrieben:Allgemein:
Müssen genutzte Pulver bis Tagesende auf Barz’ Heldentafel liegen blieben oder darf er sie noch mit Sabri tauschen?
Falls letzteres: Wird der abgegebene Würfel dann neben Sabri gelegt? Darf Barz seinen letzten Würfel für ein Pulver abgeben?


Er darf genutzte Pulver tauschen, erhält den Würfel aber erst bei Tagesbeginn zurück und die Pulver können maximal einmal pro Tag genutzt werden.
Ob die Würfel mit zu Sabri gelegt werden und bei Tagesbeginn zurück zu dem Helden oder direkt separat neben der Heldentafel verbleiben, ist dem Spieler überlassen. Wichtig ist nur darauf zu achten, dass die Anzahl Würfel mit jedem eingesetzten Pulver um einen reduziert wird.
Solange Barz noch aktive Würfel hat, dar er ein unbenutztes Pulver einsetzen. Somit ist es theoretisch möglich an einem Tag bis zu 4 unterschiedliche Pulver zu nutzen.

Butterbrotbär hat geschrieben: Bannpulver:
Wenn das Bannpulver gegen ein Skelett eingesetzt wird, bleibt es dann bis zum nächsten Sonnenaufgang liegen oder bis es das nächste Mal laufen würde?


Wird das Bannpulver gegen ein Skelett eingesetzt, gilt es als überwunden und bleibt bis zum nächsten Sonnenaufgang liegen.

Butterbrotbär hat geschrieben: Meditationspulver:
Darf Barz das Pulver auch mitten in einer Aktion einsetzen?

Die Pulver werden vor oder nach einer Aktion eingesetzt. Beispiel: Barz Zeitstein liegt auf Std. 2, der eines anderen Helden auf Std. 7. Wenn Barz jetzt am Zug ist, kann er das Meditationspulver einsetzen, die beiden Zeitsteine tauschen und dann seinen Tag beenden. Jetzt liegt der Zeitstein von Barz auf dem Sonnenaufgang-Feld und der des anderen Helden auf Std. 2.

Butterbrotbär hat geschrieben: Umwandlungspulver:
Zählen Apfelnüsse/Sternkraut als kleine Gegenstände? Kann Barz in Teil III Gegenstände in Sternkraut umwandeln?

In „Die letzte Hoffnung“ wird in der Anleitung unterschieden zwischen: Apfelnüssen, Sternkraut, Edelsteinen und Gegenständen. (vgl. Begleitheft, S.4)
Daher zählen nur rechteckige oder ovale Plättchen, die auf der Ausrüstungstafel abgebildet sind als Gegenstände (Ausnahme: Trank der Hexe).

Butterbrotbär hat geschrieben: Schwächungspulver:
Wenn der Gegner nur 3 oder weniger WP hat (z.B. wegen des Feuerschilds), kann das Pulver dann nicht eingesetzt werden?
Kann das Pulver gegen Krahder/hadrische Zauberer/etc. eingesetzt werden? Was ist mit Endgegnern?

Durch den Einsatz des Schwächungspulvers kann eine Kreatur nicht auf 0 WP fallen (analog dem Nixenstaub). Es kann somit nicht mit dem Feuerschild kombiniert werden.
Es kann ausschließlich gegen Kreaturen eingesetzt werden. In Teil III sind dies Wargors, Bergskrale, Trolle und Wachtrolle. Einzige Ausnahme stellen die Skelette da (vgl. Begleitheft, S. 6).
Gegen Endgegner kann es nicht eingesetzt werden.

So ich hoffe ich konnte eure Fragen klären und mir ist nichts durchgerutscht.

Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß mit den Magischen Helden!

Tapta :-)
Benutzeravatar
Tapta
 
Beiträge: 905
Registriert: 13. April 2015, 12:08

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon Giftknödel » 18. Oktober 2021, 15:23

Hallo zusammen,

Tapta hat bereits das mit den Heldenwürfeln geklärt. Von den MH kann nur Aćh Gegenstände einwürfeln.

Ich antworte hier mal für Iril :)


Butterbrotbär hat geschrieben:Kann Iril, wenn sie außerhalb des Kampfes die Runenscheibe dreht, dies auch mehrmals nacheinander in derselben Aktion machen?

Butterbrotbär hat geschrieben:Kann Iril, wenn sie mit ihrer Runenschiebe segelt, dies mehrmals nacheinander in derselben Aktion machen? Darf sie davor/dazwischen/danach gewöhnlich segeln?

Grundsätzlich gilt: Jedes Drehen kostet 1 Stunde.
Das Drehen der Scheibe außerhalb des Kampfes ist eine abgeschlossene Aktion. Wenn sie jeweils 1 Stunde zahlt, kann sie diese Aktion auch mehrfach hintereinander tätigen.
Freie Handlungsmöglichkeiten und Standard-Segeln können zwischen den Aktionen ausgeführt werden.


Butterbrotbär hat geschrieben:Darf Iril, wenn sie außerhalb des Kampfes die Runenscheibe dreht, diese wie im Kampf abhängig von ihren WP bis zu zwei Speichen weiterdrehen?

Ja, abhängig ihrer aktuellen WP-Reihe darf sie jedes Drehen der Runenscheibe entsprechend beeinflussen.


Butterbrotbär hat geschrieben:Iril darf auch Nord-Brunnen wieder auffrischen, nicht aber die AG-Quelle, oder?

Den konkreten Formulierungen entsprechend hast du Recht. Die AG-Quelle ist ein Einzelfall, den ich nicht extra erwähnt habe. Ich gehe sowas immer gerne von der Story her an:
In diesem Sinne war Iril so angelegt, dass sie sich zu Teil III hin weiterentwickelt, also die Fähigkeit von Brunnen auf Quellen ausweitet (ebenso von RS zu ES; und WP neu verteilt). Quellen sind nunmal auf der Rückseite der Runenscheibe abgebildet und kommen demnach erst in Teil III in ihr Repertoire. Ich kann aber auch damit leben, dass sie die Brunnen-Fähigkeit (nicht die anderen beiden) irgendwann nach dem Grundspiel und vor den AG weiterentwickelt. Von daher liegt es an euch, ob ihr streng regelkonform oder storytechnisch entscheidet ;)


Butterbrotbär hat geschrieben:Kann Eara im Kampf Irils Runenwürfel drehen?

Ja.

Viel Spaß weiterhin mit den 4 Magischen Helden
Giftknödel
Benutzeravatar
Giftknödel
 
Beiträge: 247
Registriert: 17. April 2016, 18:23
Wohnort: Wo, Nord?

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon AB von dem Andorwiki » 20. Oktober 2021, 12:43

Hallo ihr vier, Hallo Forumsgemeinde
da mein "Anschaubericht" auch Fragen enthält und ich möchte, dass diese sicher von den jeweiligen Autoren gelesen werden, stell ich sie hier rein.
Als heute die schon lange ersehnten MH ankamen, konnte ich es nicht lassen, einen ersten Blick darauf zu werfen.
Ich sag mal etwas, was ich schon lange loswerden wollte:
WOW!
Bevor ich die Magischen Helden auspackte, war ich mir sicher, dass Iril meine neue Lieblingsheldin werden würde, denn die Runenscheibe hat es mir angetan.
Doch als ich die Takurifigur sah, war mir klar, dass nur schon diese äusserst gelungene Gestaltung einfach grandios ist! Und die Takuri-Feder-Idee gefällt mir äusserst gut!
Die Eisblitze von Ijsdur lassen so viele neue Möglichkeiten offen, einfach herrlich!
Und die speziellen Möglichkeiten der Pulver sind einfach unglaublich cool!
Ganz viele Fragen wurden durch TroII und BBB's Fragen bereits gestellt, welche wir uns auch gefragt haben. Die zähl' ich nicht erneut auf

Fragen:

Zu Ijsdur's Eisbrücken:
Ich verstehe das so, dass graue Untersützungsfiguren die Verbindungen auch nutzen können.
Dies gilt vermutlich auch für Sabri, oder?
Kann man die Brücken über Berge bauen?
z.B: Vorderseite GS: 71 zu 68, 43 zu 84, 66 zu 83
Rückseite GS: 27 zu 66, 20 zu 28, 60 zu 27, 37 zu 53

Dies würde einige Legenden STARK vereinfachen, so z.B DZ 1&3 sowie L4.
Können Eisbrücken vom Schiff aus über Eisplättchen (BL SnG) oder Felsformationen gehen?

Zu Aćh's Takuri-Feder:
D.h., dass in Kombination mit dem Meditationspulver im optimalen Fall gar zwölf WP gespart werden können?

Irils Runenscheibe (Plättchen-aufedecken-Symbol):
Geht das auch mit Kreaturenplättchen (KP) auf der Erzählerleiste (z.B. die KPs von Buchstaben D)?
Gilt das für KPs in der Legende "Sie Befreiung der Mine"?
Geht das mit auch Zwergentüren, Drachenknochen, Runensteinen, Schnee- und Mystikplättchen?

Noch etwas zu Barz' Umwandlungspulver:

Tapta hat geschrieben:
BBB hat geschrieben:Umwandlungspulver:
Zählen Apfelnüsse/Sternkraut als kleine Gegenstände? Kann Barz in Teil III Gegenstände in Sternkraut umwandeln?


In „Die letzte Hoffnung“ wird in der Anleitung unterschieden zwischen: Apfelnüssen, Sternkraut, Edelsteinen und Gegenständen. (vgl. Begleitheft, S.4)
Daher zählen nur rechteckige oder ovale Plättchen, die auf der Ausrüstungstafel abgebildet sind als Gegenstände (Ausnahme: Trank der Hexe).


Jetzt bin ich verwirrt. Gilt dies also nicht für Helme und Kapuzen?
Wie ist es mit der Tulgori- und der Bonus-Box-Ausrüstungstafel?

Ich muss sagen, dass ich nicht einen neuen Lieblingsheld habe, sondern gleich vier!

LG AB
AB von dem Andorwiki
 
Beiträge: 956
Registriert: 8. Juli 2020, 17:52
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon Matthias Miller » 20. Oktober 2021, 14:21

AB von dem Andorwiki hat geschrieben:Zu Aćh's Takuri-Feder:
D.h., dass in Kombination mit dem Meditationspulver im optimalen Fall gar zwölf WP gespart werden können?


Hallo AB von dem Andorwiki,

ja, das ist möglich. Ob es im Einzelfall den besten Spielzug darstellt, ist eine andere Frage, aber zulässig ist es allemal.


Vielen Dank für Dein Feedback und viel Spaß weiterhin mit den Magischen Helden.
Benutzeravatar
Matthias Miller
 
Beiträge: 7
Registriert: 1. April 2021, 10:43

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon Giftknödel » 20. Oktober 2021, 14:56

Hallo AB,

mit deiner Frage hatte ich schon gerechnet ;)
Das Problem ist, dass es mittlerweile viele verschiedene Plättchenarten gibt, von denen manche aufdeckbar sind und manche nicht. Es gibt keine Kategorisierung, mit der diese zusammengefasst werden können. Da musst du in der jeweiligen Box bzw. Legende nachschauen, ob ein Plättchen prinzipiell (z.B. durch Fernrohr oder Raben) aufdeckbar ist oder nicht. Deshalb habe ich einfach "aufdeckbar" geschrieben.
Hier mal ein Versuch einer Kategorisierung:

Nicht aufdeckbare Plättchen:
    Plättchen außerhalb des eigentlichen Spielplans (Kreaturenplättchen auf Legendenleiste; Bewegungsplättchen auf Tagesleiste) :arrow: Die Plättchen müssen auf einem begehbaren Feld liegen.
    MH-Begleitheft hat geschrieben:Die Runenmeisterin darf alle aufdeckbaren Plättchen auf einem beliebigen Feld aufdecken.
    NH-Begleitheft hat geschrieben:Es können nie Plättchen, die an der Legendenleiste liegen, aufgedeckt werden, also z.B. keine Kreaturenplättchen.

    Zwergentüren :arrow: Sie müssen für 1 Stunde von einem Helden geöffnet werden.
    DZ-Begleitheft hat geschrieben:Der Rabe kann keine Zwergentüren öffnen.

    Schneeplättchen
    RidN-Begleitheft hat geschrieben:Sie können nicht mit dem Fernrohr von einem angrenzenden Feld aufgedeckt werden.

    Eisplättchen
    AG-Begleitheft hat geschrieben:Verdeckte Eis-Plättchen dürfen nicht mit Hilfe eines Fernrohrs oder durch die Sonderfähigkeit eines Helden aufgedeckt werden.

    Höhlenplättchen
    DlH-Begleitheft hat geschrieben:Höhlen können nicht mit dem Fernrohr aufgedeckt werden.

    Kreaturenplättchen in "Schatten über Cavern" :arrow: Sobald sie durch die Ortsplättchen ins Spiel kommen, werden sie nur aufgedeckt und dann sofort ausgelöst, wenn ein Held (bzw. eine Kreatur) das Feld betritt.
Aufdeckbare Plättchen:
    Runensteine
    Edelsteine
    Muscheln
    Waldpilze
    Lichtplättchen
    Gaben des Nordens
    Alte Waffen
    Drachenknochen (wobei das in "Der letzte Schatten" ziemlich riskant sein kann)
    Roteisensteine
    DZ-Begleitheft hat geschrieben:Mit einem Fernrohr können Roteisensteine auf angrenzenden Feldern aufgedeckt werden.

    Mystikplättchen
    DZ-Begleitheft hat geschrieben:Mystikplättchen darf er aufdecken.

    Kreaturenplättchen in "Die Befreiung der Mine"
    Die Befreiung der Mine A3 hat geschrieben:Hinweis: Mit dem Fernrohr können auch die Kreaturenplättchen auf angrenzenden Feldern aufgedeckt werden, ohne aktiviert zu werden (auch die 3, auf denen der Troll steht).

Ich hoffe, ich habe auf die Schnelle keine Plättchen vergessen :)
Viele Grüße und auch dir weiterhin viel Magischen Spaß
Giftknödel
Benutzeravatar
Giftknödel
 
Beiträge: 247
Registriert: 17. April 2016, 18:23
Wohnort: Wo, Nord?

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon AB von dem Andorwiki » 20. Oktober 2021, 15:07

Hallo ihr beiden, danke der Klärung.
@Mjöllnir: Ich hatte mit dieser Antwort schon gerechnet. Aber ich wollte es einfach noch einmal hören, weil ich es so cool fand 8-) .
@Giftknödel: Die Antwort "was das Fernrohr aufdecken kann, ist erlaubt" gefällt mir.
Ich denke an Muscheln, Waldpilze, Edelsteine und Lichtplättchen vom Sternenschild. :D
EDIT: Ach ja, die Gaben des Nordens und die Alten Waffen gehören wohl auch in diese Kategorie. :P

LG AB
AB von dem Andorwiki
 
Beiträge: 956
Registriert: 8. Juli 2020, 17:52
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon Giftknödel » 20. Oktober 2021, 15:23

So kann man es natürlich schneller zusammenfassen :D
Von den üblichen Gegenständen mit Wert vorne drauf ging ich aus. Habe sie dennoch oben ergänzt.
Benutzeravatar
Giftknödel
 
Beiträge: 247
Registriert: 17. April 2016, 18:23
Wohnort: Wo, Nord?

Re: Einige Fragen zu den Magischen Helden

Beitragvon AB von dem Andorwiki » 20. Oktober 2021, 15:45

Giftknödel hat geschrieben:So kann man es natürlich schneller zusammenfassen :D
Von den üblichen Gegenständen mit Wert vorne drauf ging ich aus. Habe sie dennoch oben ergänzt.

Dachte ich mir schon. Danke nochmal für die schnellen Antworten!
AB von dem Andorwiki
 
Beiträge: 956
Registriert: 8. Juli 2020, 17:52
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Nächste