Zurück zur Taverne

Frage zu ereigniskarte 34

Frage zu ereigniskarte 34

Beitragvon Frank Zhang » 16. August 2020, 07:39

Hätte ne Regelfrage zur Ereigniskarte nr. 34 (Der Handelszwerg Garz begegnete einem der Helden und bot ihm einen Tausch an.) auf der Karte steht das einer der Helden 10 Willenspunkte erhält wenn er zwei Stärkepunkte abgibt, was ist jetzt aber wenn alle helden nur zwei Stärkepunkte haben? denn normalerweiße kann ein Held ja nicht unter einen Stärkepunkte fallen.
Frank Zhang
 
Beiträge: 27
Registriert: 21. Juni 2020, 09:09

Re: Frage zu ereigniskarte 34

Beitragvon Towa » 16. August 2020, 08:02

Hallo Frank Zhang,

Dann kannst du nicht tauschen. Helden können nie unter einen Stärkepunkt fallen.
Außerdem ist die Karte freiwillig. Selbst, wenn ein Held mindestens drei Stärkepunkte hat, muss er das Angebot nicht annehmen.

Viele Grüße
Towa
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 319
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: Frage zu ereigniskarte 34

Beitragvon Frank Zhang » 16. August 2020, 09:11

Danke für die schnelle Antwort Towa
Frank Zhang
 
Beiträge: 27
Registriert: 21. Juni 2020, 09:09

Re: Frage zu ereigniskarte 34

Beitragvon Moai » 16. August 2020, 09:11

Da es in den meisten Legenden darum geht, Stärkepunkte zu sammeln, um gegen einen Endgegner gerüstet zu sein, frage ich mich: Hat schon mal jemand dieses Angebot angenommen? Sicher, 10 WP mehr könnten bei einigen Helden (Thorn, Arbon, Chada, Kram, etc.) 2 Würfel mehr bedeuten. Aber sonst fände ich den Tausch anders herum verlockender, also 10 WP abgeben und dafür 2 SP erhalten.
LG Moai
Moai
 
Beiträge: 889
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

Re: Frage zu ereigniskarte 34

Beitragvon Dwain Zwerg » 17. Oktober 2020, 16:47

Moai hat geschrieben:Da es in den meisten Legenden darum geht, Stärkepunkte zu sammeln, um gegen einen Endgegner gerüstet zu sein, frage ich mich: Hat schon mal jemand dieses Angebot angenommen? Sicher, 10 WP mehr könnten bei einigen Helden (Thorn, Arbon, Chada, Kram, etc.) 2 Würfel mehr bedeuten. Aber sonst fände ich den Tausch anders herum verlockender, also 10 WP abgeben und dafür 2 SP erhalten.
LG Moai

Ja,
es kommt aber deutlich auf die schwere der Legende an :!:
Dwain Zwerg
 
Beiträge: 157
Registriert: 20. Oktober 2018, 11:26
Wohnort: HH

Re: Frage zu ereigniskarte 34

Beitragvon Lost In The Echo » 18. Oktober 2020, 16:35

Hallo Dwain,
Rein aus Interesse: hast du ein Beispiel im Kopf für eine Legende, in der du das Angebot einst angenommen hast?
VG Echo :P
Benutzeravatar
Lost In The Echo
 
Beiträge: 852
Registriert: 12. März 2020, 23:02
Wohnort: Zwischen Hier und Jetzt

Re: Frage zu ereigniskarte 34

Beitragvon AB von dem Andorwiki » 18. Oktober 2020, 17:32

Lost In The Echo hat geschrieben:Hallo Dwain,
Rein aus Interesse: hast du ein Beispiel im Kopf für eine Legende, in der du das Angebot einst angenommen hast?
VG Echo :P

Ich bin zwar nicht Dwain und habe das Angebot auch noch nie angenommen, aber hier ein Beispiel:
Am ende von der Eskorte des Königs, man hat nur noch wenige Felder bis Brandur zurück ist, jedoch zu wenige WP um ihn in die Burg zu bewegen.
AB
AB von dem Andorwiki
 
Beiträge: 133
Registriert: 8. Juli 2020, 17:52
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Frage zu ereigniskarte 34

Beitragvon Galaphil » 18. Oktober 2020, 18:06

Das stimmt und genau diese Situation hab ich auch schon mindestens zweimal erlebt. Dummerweise ist es hier quasi unmöglich, genau dann auf Garz zu treffen.
Garz ist und bleibt halt ein etwas mühsamer Zeitgenosse, der immer dann auftaucht, wenn man ihn nicht braucht, und sollte man ihn einmal brauchen, dann ist er natürlich nicht da.

Und beim Würfelspiel mogeln tut er erfahrungsgemäß auch noch.

LG Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 2551
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46