Zurück zur Taverne

Chada und Thorn für 4 spieler

Chada und Thorn für 4 spieler

Beitragvon Albus » 14. Dezember 2023, 21:24

Ich spiele andor immer zu zweit oder zu viert daher brauche ich eine 4 Spieler Version von chada und Thorn z.B. einfach die 4 Freunde und stinner , chada und Thorn zu vertauschen oder man nimmt die neuen / magischen helden oder leander ich kann sowas nicht deswegen eürde ich mich sehr über Versionen freuen ☺️
Albus
 
Beiträge: 266
Registriert: 4. Juni 2023, 10:57
Wohnort: In Hadria

Re: Chada und Thorn für 4 spieler

Beitragvon Kar éVarin » 15. Dezember 2023, 18:59

Hallo Albus,

ich stell mir das ziemlich kompliziert vor: Du bräuchtest mindestens einen neuen Helden mit 3 doppelseitigen Karten, sechs neue Fluchkarten, dazu wahrscheinlich auch weitere Nebelkarten (weil zu wenige) und müsstest das alles noch ins Gleichgewicht bringen.
Die Anpassung von 2-Spieler auf 1-Spieler (Stinner) funktioniert auch nur, weil Stinner deutlich stärker als die anderen beiden ist.

Daher mal eine Frage: Wie würdest du denn die Legenden: "Der Vorbote des Feuers", "Die Jagd" oder "Die Rückkehr" mit vier Spielern spielen? Ich denke, auf die gleiche Art ließe sich auch C&T spielen ;)

Herzliche Grüße
Kar
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 2343
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Chada und Thorn für 4 spieler

Beitragvon Albus » 15. Dezember 2023, 21:21

Die Jagd und den vorboten haben wir übersprungen . Allerdings ist Chada und Thorn für die legende die Rückkehr der schwarzen kogge wichtig
Albus
 
Beiträge: 266
Registriert: 4. Juni 2023, 10:57
Wohnort: In Hadria

Re: Chada und Thorn für 4 spieler

Beitragvon Bennie » 16. Dezember 2023, 00:30

Albus hat geschrieben:Die Jagd und den vorboten haben wir übersprungen . Allerdings ist Chada und Thorn für die legende die Rückkehr der schwarzen kogge wichtig


Die spezielle Mini-Legende für Chada und Thorn heißt "Die Rückkehr".
Bennie
 
Beiträge: 487
Registriert: 21. September 2016, 08:53

Re: Chada und Thorn für 4 spieler

Beitragvon TroII » 16. Dezember 2023, 00:55

Was die Helden betrifft ist das korrekt, aber storytechnisch schließt die Rückkehr der Schwarzen Kogge direkt an C+T an, ich nehme an das meinte Albus.

Zur Ursprungsfrage:
Einfachste Lösung: Steuert immer zu zweit einen Helden. Das Schöne an kooperativen Spielen (mit gleicher Information für alle und ohne Echtzeit-Druck) ist, dass die aufgedruckte Spielerzahl ohne Schwierigkeit modifiziert werden kann. :)

Wenn ihr das nicht wollt: Ich habe mir vor langer Zeit zumindest mal Gedanken zu einer 3-Spieler-Varoante gemacht, die Stinner nutzt:
viewtopic.php?f=8&t=2678&p=38165#p38165
Vielleicht kann man da etwas modifizieren. (Ungetestetes Beispiel: Drei Spieler bekommen jeweils die linke und rechte Karte eines Helden, der vierte bekommt die drei Mitten, kann also alle Helden ein bisschen steuern. (Mit seinem eigenen WP-Vorrat.) Dieser vierte Spieler bekommt keine Fluchkarten, sondern immer neu auffüllende Nebelkarten. Besiegte Nebelkarten bei diesem vierten Spieler bringen keine Belohnung.)

Wenn ihr stattdessen Heldenkarten erstellen wollt, dann würden sich Kirr oder evtl. Drukil anbieten. (Oder kann man vielleicht Karten aus BdR zweckentfremden?)
Eine Variante mit 4 Helden, wo jeder nur zwei statt drei Heldenkarten besitzt, könnte durchaus funktionieren...

Gruß, TroII
Benutzeravatar
TroII
 
Beiträge: 4877
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

Re: Chada und Thorn für 4 spieler

Beitragvon Bennie » 16. Dezember 2023, 09:16

@TroII

Mit Chada und Thorn hat man in der Rückkehr der Schwarzen Kogge aufgrund ihrer Würfelanzahl einen gewissen Vorteil. Das stimmt.
Wichtig, in dem Sinne wie Albus es beschrieben hat, sind sie aber nicht.

Zwischen den Legenden "Die Rückkehr" und "Die Rückkehr der Schwarzen Kogge" sollte man schon unterscheiden können.

Aber egal, jetzt hat Albus ja seine Vorlage.
Bennie
 
Beiträge: 487
Registriert: 21. September 2016, 08:53