Zurück zur Taverne

Neue Fertigkeit: Kheela

Re: Neue Fertigkeit: Kheela

Beitragvon krasselan » 25. September 2014, 12:40

Falke hat geschrieben:... Der Wassergeist bringt einen weißen Würfel. Wenn ich nichts falsch verstanden habe, ersetzt er dann alle Würfel - wie bei den Runensteinen. Ein Helm wird nutzlos. Bei entsprechendem Würfelglück bringt der weiße Würfel leider nur +1, mit TdH +2. ...


Hi Falke,

der Wassergeist bringt einen großen weißen Würfel (nicht den normalen weißen Würfel, den Kheela sonst immer hat). Die Würfelzahlen sind 4,5,5,6,6,7 - damit hast du mindestens eine 4. Das bedeutet z.B., dass Kheela mit Wassergeist stärker ist als der Zauberer der auch mindestens eine 4 würfelt.

Gruß
Krasselan

p.s. Schau dir auch mal meinen Beitrag weiter oben an!
krasselan
 
Beiträge: 73
Registriert: 23. September 2014, 04:17

Re: Neue Fertigkeit: Kheela

Beitragvon ChrisW » 25. September 2014, 13:53

Hallo Krasselan,

Falke hat trotzdem irgendwie recht.

Er spricht nur davon, das Kheela alleine sehr schwach ist und selbst mit dem großen Würfel nur minimal besser ist als der Magier.
Der Magier hat mir dseiner Fähigkiet den Würfel zu drehen folgende Würfelaugen:

Magier.....................Kheela
1 = 6 SP.......................6 SP
2 = 5 SP.......................5 SP
3 = 4 SP.......................7 SP
4 = 4 SP.......................4 SP
5 = 5 SP.......................5 SP
6 = 6 SP.......................6 SP

d.h. Kheela hat nur einmal eine bessere Chance anstatt eine 3 eine 7 zu bekommen als der Magier, der dann ein 4 hätte.

Dafür kann sie Ihren Würfel verleihen, und der Magier kann im Gemeinschaftskampf einen fremden Würfel drehen, was durch einen evtl vorhandenen schwarzen würfel viel effektiver sein kann.

Deshalb blieb Kheela bei mir auch bis auf einmal ausprobieren in der Schachtel.

Aber genau deshalb mache ich ja für jeden Helden Zusatzfähigkeiten, die auch die vermeindlich schwächeren Helden ein wenig in den Vordergrund "Pimpen"

Liebe Grüße

ChrisW
Benutzeravatar
ChrisW
 
Beiträge: 324
Registriert: 2. September 2014, 14:50
Wohnort: in 'ner Stadt mit "K"

Re: Neue Fertigkeit: Kheela

Beitragvon Unisus » 25. September 2014, 19:32

@ChrisW: Das ist aber schon eine sehr gewagte Statistik ;)

Rechnerisch hat Kheela im Durchschnitt einen halben Punkt mehr als Eara.

Habe mich jetzt aber mal hingesetzt und das ganze statistisch durchgerechnet - und siehe da, der weiße Würfel des Wassergeistes schlägt in der Statistik sogar noch 5 Heldenwürfel ohne Helm. Mit Helm müssen es auch schon 3 Heldenwürfel sein, um den weißen Würfel zu überbieten. Der Trank der Hexe ändert das schon wieder gewaltig, hier schlägt der weiße Würfel sogar 4 Heldenwürfel mit Helm (für 5 Heldenwürfel mit Helm und Trank muß ich erst noch die Routine fertigschreiben ;) )

edit: So, bei Verwendung eines Trankes der Hexe kommt man mit 5 Heldenwürfeln und Helm durchschnittlich etwas höher als mit dem weissen Würfel.
Unisus
 
Beiträge: 17
Registriert: 31. August 2014, 10:27

Re: Neue Fertigkeit: Kheela

Beitragvon Damry » 1. Mai 2020, 10:34

Wir haben gestern auch mal wieder zu Sechst mit Kheela gespielt und vom Gefühl her, war sie nicht so effektiv. Das mag daran gelegen haben, dass wir Helme im Einsatz hatten, Eara den schwarzen Würfel besaß und alle bei den Willenspunkten gut ausgestattet waren.

Bzgl. Statistik mag es schon stimmen, dass der weiße Würfel im Mittel eine sichere Bank ist. Allerdings kommt man, außer mit dem Trank der Hexe (die Hexe hatten wir gestern nicht gefunden) nie über 7.

Mit einem Helm und einigen Willenspunkten ist die Range, im Einzelfall, allerdings erheblich höher, so dass man auch mal die Möglichkeit hat einen richtig hohen Angriff zu würfeln.

Es hat halt alles sein für und wieder.
Damry
 
Beiträge: 10
Registriert: 19. Mai 2015, 09:38

Re: Neue Fertigkeit: Kheela

Beitragvon Lost In The Echo » 5. Mai 2020, 13:13

Bei uns durfte Kheela gestern tatsächlich mal wieder ran :D - nach wochenlanger Pause :? . Wir haben zwei StSch-Legenden gespielt und hatten sie in erster Linie für das Zähmen der Wölfe dabei. In der ersten Runde konnten wir mit Hilfe des weißen Würfels 7 SP starke Wölfe erreichen und der zweiten Partie "nur" 6 (beide Male ohne Knochengolem, dafür aber mit HK und TdH). Leider kommt Kheela bei uns tatsächlich fast ausschließlich im StSch zum Einsatz... in allen anderen Legenden erscheinen andere Heldenkombinationen schlichtweg besser.
Lieben Gruß Echo
Lost In The Echo
 
Beiträge: 590
Registriert: 12. März 2020, 23:02
Wohnort: Zwischen Hier und Jetzt

Re: Neue Fertigkeit: Kheela

Beitragvon Dwain Zwerg » 20. Juni 2020, 09:29

Bei uns ist das eigentlich so (sechs Helden):
Chada / Arbon
Eara / Reka (Fan)
Han (Fan) / Fenn
Trek (Fan)
Reka (Fan) / Keehla
Rona (Fan)
Dann kommt es halt eben auf die Legende drauf an
StSch:
Chada
Eara
Han (Fan)
Fenn
Trek (Fan)
Orfen
Ih habe mich gerade im Sternenschild dazu entschieden, meine geliebte Keehla gegen Orfen auszuwechseln.

Das heißt wir finden Keehla zwar nicht schwach, aber Orfen für den StSch einfach besser :lol:
Das zeigt einmal mehr, wie unterschiedlich Geschmäcker sind :!:
LG,
Dwain
Dwain Zwerg
 
Beiträge: 61
Registriert: 20. Oktober 2018, 11:26
Wohnort: HH

Vorherige