Seite 1 von 2

Neue Fertigkeiten für die Helden

BeitragVerfasst: 4. Juni 2014, 09:45
von Gilda
Varianten-Erfinder: Klappstuhl

Beschreibung:
Diese Datei enthält 16 auf Legendenkarten geschriebene erlernbare neue Fertigkeiten für die Helden von Andor. Diese kann man zusätzlich zu den bereits vorhandenen Spezialfähigkeiten der Helden erlernen. Auf zwei weiteren Karten sind die Regeln beschrieben. Wichtig: Ich habe besonderen Wert darauf gelegt, die Spielbalance durch diese neuen Elemente so wenig wie möglich durcheinander zu bringen, indem ich für die Vorteile, die die neuen Fertigkeiten bringen, verschiedene Mechanismen eingebaut habe, die diese Vorteile kompensieren: Erstens kosten die meisten Fertigkeiten Geld, zweitens gibt es für manche eine Mindestanzahl an Stärkepunkten, die der Held besitzen muss, und drittens - und das ist das wichtigste - muss man für den Erhalt neuer Fertigkeiten gewisse "Strafen" einmalig ausführen. Ich habe mir einige Gedanken gemacht und denke bzw. hoffe, dass die Fertigkeiten sich so ins Spielgeschehen einfügen, ohne viel durcheinander zu bringen. Ich würde mich über Feedback freuen!

Spezialfertigkeiten_ver3.pdf
(566 KiB) 1257-mal heruntergeladen

Re: Neue Fertigkeiten für die Helden

BeitragVerfasst: 4. Juni 2014, 12:24
von Klappstuhl
Danke fürs Hochladen Gilda! Wenn Fragen auftauchen sollten, immer her damit! ;)

Re: Neue Fertigkeiten für die Helden

BeitragVerfasst: 4. Juni 2014, 12:45
von Kid
Hey Klappstuhl,
ich habe deine Spielvariante noch nicht getestet, nur mal gelesen, finde sie aber dennoch schon einmal klasse. Ich denke, sie machen das Spiel noch vielseitiger und spannender :D .
Sollen die Fertigkeiten die Legenden eigentlich vereinfachen oder gleicht sich das durch die Reaktionen des Bösen völlig wieder aus?
Liebe Grüße
Kid/Nils

Re: Neue Fertigkeiten für die Helden

BeitragVerfasst: 4. Juni 2014, 13:23
von Klappstuhl
Hallo Kid,

das freut mich ;) Die Idee war grundsätzlich, das Spiel nicht wesentlich leichter zu machen, durch verschiedene Mechanismen (siehe die Beschreibung). Trotzdem kann man nie ausschließen, dass die Legende durch die ein oder andere Fertigkeit (durch den Zufallsfaktor sind ja auch immer ander grade im Spiel) mal etwas leichter wird als beabsichtigt. Das ist aber auch bei der Verteilung der Kräuter oder Runensteine so: Mal hat man Glück und sie liegen gut, mal liegen sie schlecht.

Noch eine Anmerkung: Falls ihr kein System erkennen solltet, warum manche Fertigkeiten besonders günstig oder gar kostenlos sind, und manche mehr kosten:
Ich habe grundsätzlich Fertigkeiten, die einen Preisvorteil bzw mehr Gold bieten ("Freund des Schmieds, Plünderer,...) billig oder kostenlos gemacht, damit die Fertigkeit einen Effekt zeigt: Pro Legende kauft man sich vielleicht ein oder zwei Helme, dazu noch ein oder zwei Schilde. Wenn die Fertigkeit, die diese Käufe verbilligt, nun selbst z.B. 2 Gold kostet, wird es unwahrscheinlich, überhaupt einen Nutzen draus zu ziehen. Deshalb sind diese Fertigkeiten in Gold dann günstig, haben aber dann meist eine höhere "Strafe" = Reaktion des Bösen... ;)

lg Klappstuhl

Re: Neue Fertigkeiten für die Helden

BeitragVerfasst: 4. Juni 2014, 15:25
von Antigor
:o Toll! :o

Re: Neue Fertigkeiten für die Helden

BeitragVerfasst: 6. Juni 2014, 21:55
von Lotte
Wow, die sehen gut aus und klingen auch gut! Mir gefallen besonders auch die kursiven "Geschichtentexte".
In der Praxis muss man dann mal ausprobieren, wie gut sie ausbalanciert sind und ob der Nutzen im Verhältnis zu den Kosten steht. (Die Option mit der Reduktion der Runensteine halte ich z.B. für sehr teuer und würde das wahrscheinlich nicht machen, da es ja auch zufällig ist, welche Fähigkeit man dafür erhält. Die Runensteine sind in unserer Gruppe meist sehr wertvoll und die Chance, mit drei aus sechs drei verschiedene Runensteine zu ziehen, ist nur 2/5, wenn ich richtig gerechnet habe.)

Re: Neue Fertigkeiten für die Helden

BeitragVerfasst: 7. Juni 2014, 07:58
von DarkDolphin
Ich find die Ideen größtenteils alle gut gelungen!

Eine Sache find ich nur etwas sehr stark: Große Lasten.

Mit den 2 zusätzlichen Ablagefeldern ist es nun möglich 3 Runensteine UND den Trank der Hexe bei sich zu haben. Da bei mir meistens die Zauberin die Runensteine hat, wird sie damit zur ultimativen Kampfsau (zumindest für 2 Runden) ;)

Re: Neue Fertigkeiten für die Helden

BeitragVerfasst: 10. Juni 2014, 09:40
von Klappstuhl
Es freut mich dass sie euch gefallen und Danke fürs Feedback ;)

Zu der Sache mit den Runensteinen: Es stimmt, die Wahrscheinlichkeit, mit nur 3 Runensteinen drei verschiedenen zu bekommen ist recht klein. Aber ich kann aus eigener Erfahrung berichten, dass eigentlich jede Legende auch ohne zu gewinnen ist.
UND: Die Chance, eventuell doch alle Runensteine zu bekommen, ist ja da, man hat also eventuell gar keine Nachteile! Ich habe lange überlegt, wie ich die "Option 1", an Fertigkeiten zu kommen, anders machen kann, aber mir ist nichts eingefallen....die "Option 1" bringt halt von Anfang an zwei Fertigkeiten ins Spiel, was nett ist, aber manchmal sicherlich von Nachteil, das stimmt. Einfach mal ausprobieren! Ich denke da ist viel Glücksfaktor dabei, z.B. wie die drei übrigen Runensteine liegen.

Zur Karte "Große Lasten": Es kann immer sein, dass manche Fertigkeiten in bestimmen Konstellationen sehr stark ist. Aber ich dachte mir: 2 Gold sind immerhin ein Stärkepunkt, den man sonst investiert hätte. Außerdem muss man extra zur Burg laufen. Und drittens ist es gar nicht sicher, dass ausgerechnet der Zauberer grade in der Nähe der Burg ist, um sich die Karte zu kaufen. Es kann sicher sein, dass die ein oder andere Karte etwas zu stark ist, wenn ihr es im Spiel merkt, gebt Bescheid! ;)

lg Klappstuhl

Re: Neue Fertigkeiten für die Helden

BeitragVerfasst: 20. Juli 2014, 11:29
von Klappstuhl
Hallo liebe Andor-Freunde,

mich würde ja interessieren, ob vielleicht jemand meine Heldenfertigkeiten in der Praxis ausprobiert hat? :)

lg Klappstuhl

Re: Neue Fertigkeiten für die Helden

BeitragVerfasst: 19. September 2014, 17:58
von Pauli
Ja, am meisten haben uns die zusätzlichen kleinen Ablagefelder, da wir nun auch den schwarzen Würfel durch den Trank der Hexe verdoppeln konnten - ohne dies hätten wir den Drachen nicht besiegt, auch wenn die letzte Karte "Der Drachenkampf" durch die Karte "Licht und Schatten" entfernt wurde.
LG von Pauli