Zurück zur Taverne

Fan-Erweiterung "Tafel von Mutus"

Fan-Erweiterung "Tafel von Mutus"

Beitragvon DarkDolphin » 20. April 2014, 22:44

Hallo ihr Lieben!

Nachdem ich neulich mal mit ein paar Freunden darüber geredet habe, wie sehr die Spielzeit von Andor mit der Kommunikation der Spieler steht und fällt, ist mir die Idee für diese "Erweiterung" gekommen, die den Schwierigkeitsgrad jeder Legende etwas erschweren sollte.

Sie ist natürlich nicht 100%ig ernst gemeint, aber wer sie benutzt, wird vor eine wahre Herausforderung gestellt ;)

Hier der Link zur Datei:

https://www.dropbox.com/s/qkugs1geaarho8v/Andor%20Mutus.jpg

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Dirk
DarkDolphin
 
Beiträge: 37
Registriert: 26. November 2013, 21:31

Re: Fan-Erweiterung "Tafel von Mutus"

Beitragvon doro » 21. April 2014, 05:29

Hallo Dark Dolphin,
oh Mann, oh Mann. Da ist dir ja eine wirklich eine Erweiterung eingefallen, die den Schwierigkeitsgrad um 1000% erhöht. Das wird wirklich seeeeehhhhhrrrrr werden, die in einer Runde umzusetzen. Aber ausprobiert wird es. Nun müssen wir nur überlegen, welche Strafe derjenige auferlegt bekommt, der die Regel bricht.
LG DORO
doro
 
Beiträge: 633
Registriert: 5. April 2014, 14:58
Wohnort: vor der Insel Usedom, sonnenreichste Gegend Deutschlands

Re: Fan-Erweiterung "Tafel von Mutus"

Beitragvon Mjölnir » 21. April 2014, 06:27

Hallo DarkDolphin,

Deine Mini-Erweiterung sieht klasse aus, aber ich weiß nicht, ob ich damit warm werde.
Im Spiel zu viert ist es fast in jeder Legende zwangsläufig, am ersten Tag eine Kreatur besiegen zu müssen, um die Burg zu verteidigen, und selbst mit 2 oder 3 Spielern fast die Regel. Das rote X auf G +1/2/3 Felder weiter nach oben zu legen, bedeutet, dass man mindestens bis H und maximal bis J nicht miteinander spricht. Das sind 7 bis 9 Erzählerbewegungen. :shock:
Mein erster Eindruck ist, dass das niemals funktionieren kann. Möglicherweise können aber ja sehr erfahrene Spielergruppen das lösen, wenn sie den Ablauf der Legenden gut kennen.
Welche Erfahrungen habt Ihr beim Testen gemacht? Leidet hier nicht das Miteinander des Spiels darunter? War die Zeit von B bis H/J angemessen, oder erschien sie Euch sehr lang?

LG, Mjölnir :)
Benutzeravatar
Mjölnir
 
Beiträge: 3255
Registriert: 20. März 2013, 18:50

Re: Fan-Erweiterung "Tafel von Mutus"

Beitragvon MarkusW » 21. April 2014, 08:12

Hallo zusammen,

ich will ja nicht kleinlich sein, aber da steht ja "nur" jegliche verbale und schriftliche Kommunikation. Das heißt "Zeichensprache" wäre erlaubt.
Ich finde, dass wäre eine Interessante Herausforderung seinen Mitspielern klar zu machen, dass der jetzt Kämpfen und der andere jetzt einsammeln soll etc.
Andererseits klingt es auch interessant zumindest mal mit einer leichten Fan-Legende zu schauen, was die Helden so treiben, wenn sie wirklich gar nicht mit einander kommunizieren können.
Grundsätzlich würde ich aber schon sagen, dass Andor gerade vom "Miteinander kommunizieren" lebt und diese Erweiterung schon erheblich das Andor-Feeling stört.
Aber genau deshalb ist die Mini-Erweiterung ja auch nicht ganz ernst gemeint und als gelegentlicher Spaß zu sehen, oder? ;)

lg markusw 8-)
Benutzeravatar
MarkusW
 
Beiträge: 1755
Registriert: 21. Oktober 2013, 08:38
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Fan-Erweiterung "Tafel von Mutus"

Beitragvon DarkDolphin » 21. April 2014, 08:47

Hallöchen!

Genau, MarkusW hat das schon richtig gedeutet. Die "Erweiterung" erlaubt weiterhin Zeichensprache - Ganz wollte ich die Kommunikation dann nicht einschränken. Vorlage dafür ist im Groben die Geschichte um den Turmbau zu Babel. Da konnten die Menschen sich plötzlich auch nicht mehr verstehen, also muss ja auf andere Art und Weise kommuniziert werden.

Ich hab es in diesem Spiel ehrlich gesagt noch gar nicht getestet, aber in anderen kooperativen Spielen haben wir das schonmal umgesetzt. In Pandemie habe ich zum Beispiel mit meiner festen Spielpartnerin für dieses Spiel mehrfach Runden gespielt, in denen wir nur nebenbei über andere Sachen geredet haben, aber kein Wort über den Spielablauf verloren haben. Bevor jetzt Buh-Rufe erschallen, weil ich das selbst im Spiel noch gar nicht getestet habe: wie MarkusW auch schon richtig schrieb: Die Erweiterung ist nicht "so" ernst gemeint. Ich hatte die Idee, hab es umgesetzt und hier hochgeladen. Ich habe Andor mittlerweile auch sehr oft gespielt, kenne alle Abläufe sehr gut und weiß, wie schwierig oder umständlich das mit der Tafel von Mutus sein kann und wird. Aber wäre es nicht klasse, wenn man eine Legende schafft, in der sie zum Einsatz kommt? Dann kann man wirklich sagen, dass man als Gruppe verdammt gut auf sich eingespielt ist:).

Natürlich ist gerade die Kommunikation in solch einem Spiel von großer Bedeutung, aber man lernt seine Mitspieler auch mal anders kennen, wenn sie die Klappe halten müssen. Da werden dann die Prioritäten eines jeden viel deutlicher. In vielen Spielrunden gibt es ja auch das Problem des "Alpha-Spielers", der im Endeffekt alles plant und die anderen Spieler "müssen" das dann umsetzen. Mit dieser Erweiterung könnte solch einem Spieler mal Einhalt geboten werden;).

Und mal am Rande: Hat sich mal jemand gefragt, wie eine Runde Andor aussieht, wenn es von einer Gruppe Taubstummen gespielt wird;)? Ich habe mal einige Zeit mit einer Taubstummen-Einrichtung kooperiert, also arbeitstechnisch, und die haben auch nahezu jedes Spiel spielen können, sich dabei aber eben nur auf Zeichensprache stützen können. Wir sind einfach sehr verwöhnt mit unserer Sprache;)

Anfänglich hatte ich übrigens 2 Ideen für diese Erweiterung. Die andere Variante bestand darin, dass nur Spieler miteinander reden dürfen, die entweder auf dem gleichen oder einem benachbarten Feld stehen. Mich hat es nämlich schon immer gewundert, wie der Zwerg eigentlich wissen kann, was gerade im wachsamen Wald geschieht :D

So, nun ist das alles hier doch länger als gedacht geworden, verzeiht mir dafür. (Ihr seht aber, selbst für mich ist die Tafel von Mutus ein Brocken :mrgreen: )

Schöne Grüße,
Dirk
DarkDolphin
 
Beiträge: 37
Registriert: 26. November 2013, 21:31

Re: Fan-Erweiterung "Tafel von Mutus"

Beitragvon Antigor » 21. April 2014, 09:33

So, noch ne Frage an den Erfinder: ;)
Was ist, wenn der Erzähler beim ersten Kreaturen-besiegen schon weiter als das Kreuz dann ist :?: :?: :?:
Ist zwar unlogisch und fast unmöglich, aber trotzdem...
Benutzeravatar
Antigor
 
Beiträge: 868
Registriert: 2. Februar 2014, 12:44
Wohnort: Auf Andor übertragen im Grauen Gebirge

Re: Fan-Erweiterung "Tafel von Mutus"

Beitragvon DarkDolphin » 21. April 2014, 09:47

@Antigor: Dann...habt ihr wohl Glück gehabt und dürft normal reden - aber so wie ich Andor kenne habt ihr bis dahin dann eher Probleme mit der Burgverteidigung;)
DarkDolphin
 
Beiträge: 37
Registriert: 26. November 2013, 21:31

Re: Fan-Erweiterung "Tafel von Mutus"

Beitragvon Antigor » 21. April 2014, 10:21

DarkDolphin hat geschrieben:- aber so wie ich Andor kenne habt ihr bis dahin dann eher Probleme mit der Burgverteidigung;)

Das ist natürlich wahr. ;)
Was mich bisschen stört: Andor ist ein Kommunikationsspiel und das ginge verloren für ne Weile. Aber ansonsten ist die Idee mal was "untypisches". ;) :) :D :P :mrgreen:
Benutzeravatar
Antigor
 
Beiträge: 868
Registriert: 2. Februar 2014, 12:44
Wohnort: Auf Andor übertragen im Grauen Gebirge

Re: Fan-Erweiterung "Tafel von Mutus"

Beitragvon DarkDolphin » 21. April 2014, 10:28

Wie schon erwähnt wurde, wird ja nicht vollständig auf Kommunikation verzichtet. Mit Händen und Füßen darf man sich ja noch verständlich machen :).

Aber ja, untypisch trifft es ganz gut. Das wollte ich ja auch damit ein wenig bezwecken:)
DarkDolphin
 
Beiträge: 37
Registriert: 26. November 2013, 21:31

Re: Fan-Erweiterung "Tafel von Mutus"

Beitragvon Lotte » 21. April 2014, 11:48

Da ich Andor eher mit wechselnden Spielergruppen spiele, glaube ich, dass diese Erweiterung bei uns nicht so schnell zum Einsatz kommt.
Die Idee finde ich aber interessant - würde gerne mal sehen, wie gut es funktioniert, für ein Weilchen nur mit Zeichensprache zu kommunizieren. So schlimm stelle ich mir das gar nicht vor; man kann ja auf den Spielplan zeigen.

Auf jeden Fall aber ein Kompliment für die schöne Gestaltung der Karte!
Lotte
 
Beiträge: 31
Registriert: 20. April 2014, 17:35
Wohnort: Baden-Württemberg, gerade im Ausland in GB

Nächste