Zurück zur Taverne

Leichte Spielvariante (Story Modus)

Re: Leichte Spielvariante (Story Modus)

Beitragvon Butterbrotbär » 13. April 2021, 20:44

:lol: :lol: :lol: Wie soll denn ein kleiner Teddybär ein so riesiges Trollgehirn übertreffen? Meinen Segen haben die 25/216 jedenfalls.
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2297
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Leichte Spielvariante (Story Modus)

Beitragvon Gargrim » 15. April 2021, 10:48

Nur kurz bin gerade in Mittag

GLOOMHAVEN gestern erste mal gespielt
Wir haben die laserrox Sortier Box
Also ich kann wieder nur sagen Fanbrille abnehmen
Nein Spaß
GLOOMHAVEN ist genau unser Ding 3 spiele geschafft , Aufbau 30 Minuten ???? Das erste mal ja aber dann nicht mehr Never
Schwer ? Oder irgendwelche Frustration? Nein keines
Und Umfang ist ja genau das warum wir auch gewechselt sind also nicht nur sondern auch ein Grund

Also wir können keines von euren Situationen unterstützen alles gut bis jetzt hoffentlich wird es auch mal schwerer .
Benutzeravatar
Gargrim
 
Beiträge: 180
Registriert: 20. März 2021, 08:10

Re: Leichte Spielvariante (Story Modus)

Beitragvon DerZwerg » 15. April 2021, 13:15

Gargrim hat geschrieben:Aufbau 30 Minuten ???? Das erste mal ja aber dann nicht mehr Never


Ihr habt ja auch die Sortierbox gekauft :P

Ist doch schön, dass ihr euer Spiel gefunden habt! Weiterhin viel Spaß damit.
DerZwerg
 
Beiträge: 28
Registriert: 31. März 2021, 09:21

Re: Leichte Spielvariante (Story Modus)

Beitragvon Gargrim » 15. April 2021, 13:59

DerZwerg hat geschrieben:
Gargrim hat geschrieben:Aufbau 30 Minuten ???? Das erste mal ja aber dann nicht mehr Never


Ihr habt ja auch die Sortierbox gekauft :P

Ist doch schön, dass ihr euer Spiel gefunden habt! Weiterhin viel Spaß damit.


Ja der saustall in der Andor Box war mir eine leere :-)

Danke ja das gefällt uns wirklich aber wie schon im Fazit gesagt Andor verliert uns deswegen nicht
Benutzeravatar
Gargrim
 
Beiträge: 180
Registriert: 20. März 2021, 08:10

Re: Leichte Spielvariante (Story Modus)

Beitragvon DerZwerg » 15. April 2021, 14:16

Gargrim hat geschrieben:Ja der saustall in der Andor Box war mir eine leere :-)


Deswegen habe ich mir da recht zügig was gebastelt. Verstehe auch nicht, wieso Kosmos das Spiel nicht 10€ teurer macht und dafür ein gescheites Inlay beilegt.

Also von dem, was du bislang geschrieben hast, würde ich Andor komplett beiseite legen und mich um Gloomhaven kümmern (bis ihr das durchgespielt habt, vergeht viel Zeit). Andor hat ja für viel Frust gesorgt.
DerZwerg
 
Beiträge: 28
Registriert: 31. März 2021, 09:21

Re: Leichte Spielvariante (Story Modus)

Beitragvon Gargrim » 15. April 2021, 17:38

DerZwerg hat geschrieben:
Gargrim hat geschrieben:Ja der saustall in der Andor Box war mir eine leere :-)


Deswegen habe ich mir da recht zügig was gebastelt. Verstehe auch nicht, wieso Kosmos das Spiel nicht 10€ teurer macht und dafür ein gescheites Inlay beilegt.

Also von dem, was du bislang geschrieben hast, würde ich Andor komplett beiseite legen und mich um Gloomhaven kümmern (bis ihr das durchgespielt habt, vergeht viel Zeit). Andor hat ja für viel Frust gesorgt.


Ja der Meinung bin ich auch aber es gibt auch welche die wollen mal Abwechslung und deswegen sollen sie das auch bekommen

Den anderen die wegen Legende 5 was geschrieben haben ich werde es mir am Wochenende ansehen bin gerade nur so nebenbei am schreiben .
Benutzeravatar
Gargrim
 
Beiträge: 180
Registriert: 20. März 2021, 08:10

Re: Leichte Spielvariante (Story Modus)

Beitragvon Kar éVarin » 15. April 2021, 18:14

DerZwerg hat geschrieben:Deswegen habe ich mir da recht zügig was gebastelt. Verstehe auch nicht, wieso Kosmos das Spiel nicht 10€ teurer macht und dafür ein gescheites Inlay beilegt.

Irgendwo hatte ich es schonmal geschrieben, ich machs aber gerne nochmal: Ich weiß nicht, wie da neben dem Spielplan und den ganzen Stanztafeln noch ein brauchbares Inlay hinein passen sollte. Dann wäre die Kiste wohl eineinhalb mal so hoch...

Gargrim: Nur kein Stress wegen L5 ;)

Herzliche Grüße
Kar
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 1913
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Leichte Spielvariante (Story Modus)

Beitragvon Gargrim » 15. April 2021, 20:03

Kar éVarin hat geschrieben:
DerZwerg hat geschrieben:Deswegen habe ich mir da recht zügig was gebastelt. Verstehe auch nicht, wieso Kosmos das Spiel nicht 10€ teurer macht und dafür ein gescheites Inlay beilegt.

Irgendwo hatte ich es schonmal geschrieben, ich machs aber gerne nochmal: Ich weiß nicht, wie da neben dem Spielplan und den ganzen Stanztafeln noch ein brauchbares Inlay hinein passen sollte. Dann wäre die Kiste wohl eineinhalb mal so hoch...

Gargrim: Nur kein Stress wegen L5 ;)

Herzliche Grüße
Kar


Anscheinend kennst du die Boxen aus Holz nicht die passen nämlich komplett in die original Schachtel und sind super sortiert aufgeräumt und zum spielen enorm schnell zum raus nehmen die legen wir neben das Spielbrett und schon kann es losgehen kein lästiges raus suchen was brauch ich usw .. und da kommt es auch gleich wieder rein , aufräumen gibts deswegen nicht .
Benutzeravatar
Gargrim
 
Beiträge: 180
Registriert: 20. März 2021, 08:10

Re: Leichte Spielvariante (Story Modus)

Beitragvon Kar éVarin » 15. April 2021, 20:07

Ich hab mir selbst was gebastelt, damit geht es mir ähnlich.
Nee, was ich meinte, ist folgende: Hätte dieses Inlay in die Originalbox gepasst, so wie es ausgeliefert wurde?
Und ob es dann bei 10€ mehr geblieben wäre, und für wie viele diese 10€ den Unterschied zwischen Kaufen oder nicht gemacht hätte...
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 1913
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Leichte Spielvariante (Story Modus)

Beitragvon Gargrim » 15. April 2021, 20:11

Kar éVarin hat geschrieben:Ich hab mir selbst was gebastelt, damit geht es mir ähnlich.
Nee, was ich meinte, ist folgende: Hätte dieses Inlay in die Originalbox gepasst, so wie es ausgeliefert wurde?
Und ob es dann bei 10€ mehr geblieben wäre, und für wie viele diese 10€ den Unterschied zwischen Kaufen oder nicht gemacht hätte...


Naja eventuell hätten die Mehrkosten einen Unterschied gemacht aber deswegen würde ich nicht darauf verzichten wollen und ein kritischer Punkt bleibt halt trotzdem vorhanden da er einfach auch einer ist für einige / viele/ wenige/ wie auch immer .
Benutzeravatar
Gargrim
 
Beiträge: 180
Registriert: 20. März 2021, 08:10

VorherigeNächste