Zurück zur Taverne

BdR: Balladen

BdR: Balladen

Beitragvon Gilda » 26. März 2021, 09:44

Die, die mich schon ein bisschen kennen, wissen wie sehr ich BDR mag.
Also, warum nicht noch eine Spielvariante für BDR?

Rietburg-Bild-Nr5.jpg

Ich hatte die Idee vor längerer Zeit und wir haben sie schon oft getestet. Die Idee, Balladen einzuführen. Balladen sind eine Art Legenden für BDR. Balladen sagen wie viele Aufgaben man zu erfüllen hat, wie viele Erzählerkarten Zeit man hat und bringen noch immer ein neues Bonus Element. Dies ist die erste Ballade die ich absende, aber ich werde in Zukunft noch mehr Balladen hochladen. Aber genug der Theorie, nun kommt die Ballade.

Der Fluch des Herolds
Vor dem Tode des Brandur,
Ein Drache nach Rache trachtete.
Für den König tickte die Uhr,
Ein Herold die Kunde brachte.
„Mein Herr wir kommen,
euch alle zu Asche verglommen“.
Das war des Herolds Fluch,
Die Burg bedeckt wie von einem Tuch.


Das war ein kleiner Kunstgriff meinerseits. Es ist selbst gedichtet, also verzeiht mir wenn es nicht ganz gut klingt.
Balladenregeln:
10 Erzählerkarten Zeit
3 Aufgaben müssen erfüllt werden.
Legt auf vier Zufällige Aufgabenkarten die Heroldkarten aus der Bonus-Box
Wenn eine Aufgabenkarte aufgedeckt wir auf der ein Fluch (Heroldkarte) liegt, wird die Karte vorgelesen. Für die Karten gelten neue Auswirkungen:

Karte Nummer 41: Ein Held verliert einen Freund.
Karte Nummer 57: Es wird die oberste Erzählerkarte vom Stapel entfernt.
Karte Nummer 61: Legt diese Karte neben den Spielplan. Der nächste Fluggor kommt nicht in eure Trophähengallerie, sondern aus dem Spiel.
Karte Nummer 71: Ein Held verliert einen WP.

Dann wie immer, viel Spaß mit dieser Ballade
und
Liebe Grüße
Lifornus
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 2080
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39