Zurück zur Taverne

Ein Technoandor

Ein Technoandor

Beitragvon Lifornus » 17. Juni 2020, 16:41

Hi ich habe mich gefragt ob man villeicht zusammen eine Fan-Legende erfinden könnte, in der es darum geht das Helden aus der Zukunft durch ein Zeitportal ins Land Andor gekommen sind. Doch leider sind ihnen die Roboterkreaturen aus ihrer Zeit gefollgt.
Mich würde es freuen irgendwelche weiteren Ideen zu diesem verrückten Andor zu höhren.

LG Lifornus
Benutzeravatar
Lifornus
 
Beiträge: 18
Registriert: 9. Juni 2020, 11:04

Re: Ein Technoandor

Beitragvon Falkenstadl » 17. Juni 2020, 16:43

Meine Begeisterung für Roborter in Andor hält sich in Grenzen. Idee ja OK - leider nicht für mich.
Benutzeravatar
Falkenstadl
 
Beiträge: 452
Registriert: 4. Februar 2020, 14:27
Wohnort: 87651

Re: Ein Technoandor

Beitragvon Dwain Zwerg » 17. Juni 2020, 17:08

Meine Begeisterung für Roboter hält sich in Grenzen - aber nicht für Augments
Dwain Zwerg
 
Beiträge: 61
Registriert: 20. Oktober 2018, 11:26
Wohnort: HH

Re: Ein Technoandor

Beitragvon wargorkiller » 1. Juli 2020, 07:28

Nun ja, Andor ist für mich eher eine mittelalterliche Welt. Die helden würde ich eher aus einem fernen land holen als aus der Zukunft.

LG wargorkiller
Benutzeravatar
wargorkiller
 
Beiträge: 14
Registriert: 11. Juni 2020, 12:50
Wohnort: In der Hütte am Krähen stamm

Re: Ein Technoandor

Beitragvon Lifornus » 3. Juli 2020, 20:05

Jessicahudson hat geschrieben:NICE POST


Danke das einer meine Idee lustig findet.

wargorkiller hat geschrieben:Nun ja, Andor ist für mich eher eine mittelalterliche Welt. Die helden würde ich eher aus einem fernen land holen als aus der Zukunft.

LG wargorkiller

Nun Jahr, war einfach mal eine Idee zum ausprobieren. Das mit dem fernen Land ist nicht schlecht. Aber synthetisch hergestellte Kreaturen soll es trotzdem geben.

LG Lifornus
Benutzeravatar
Lifornus
 
Beiträge: 18
Registriert: 9. Juni 2020, 11:04

Re: Ein Technoandor

Beitragvon Schaf 12 » 5. Juli 2020, 14:44

Ich finde es auch gut :D
Schaf 12
 
Beiträge: 4
Registriert: 7. Juni 2020, 08:13
Wohnort: Schafherde