Zurück zur Taverne

Doppelte Bedrohung

Doppelte Bedrohung

Beitragvon Link » 19. Mai 2020, 10:20

Hallo ich habe mir gedacht das man falls man in Sternenschild sehr gut ist das man zwei Bedrohungen erwürfeln könnte und dann ihre Stärkepunkte halbieren könnte.
Link
 
Beiträge: 79
Registriert: 17. Mai 2020, 11:40

Re: Doppelte Bedrohung

Beitragvon Limette » 19. Mai 2020, 12:23

Klingt interesant. Vielleicht könnte man machen das man alle gaben der andori bekommt
Limette
 
Beiträge: 116
Registriert: 12. Mai 2020, 12:53

Re: Doppelte Bedrohung

Beitragvon Link » 19. Mai 2020, 13:29

Gute Idee :D
Link
 
Beiträge: 79
Registriert: 17. Mai 2020, 11:40

Re: Doppelte Bedrohung

Beitragvon Limette » 19. Mai 2020, 13:57

Ich probiers die nächsten tage mal aus
Limette
 
Beiträge: 116
Registriert: 12. Mai 2020, 12:53

Re: Doppelte Bedrohung

Beitragvon Limette » 19. Mai 2020, 14:29

Der erzähler geht erst auf N wenn beide besiegt sind oder ?
Limette
 
Beiträge: 116
Registriert: 12. Mai 2020, 12:53

Re: Doppelte Bedrohung

Beitragvon Limette » 19. Mai 2020, 19:18

Ich habe es probiert und es hat sehr gut geklappt ich habe mit
Eara Chada und bragor gespielt und mit den
Bedrohungen krahder und Feuergeist .
Die stärkepunkte musste ich nicht halbieren .
Aber es hat ziemlich spaß gemacht

Viele Grüße limette
Limette
 
Beiträge: 116
Registriert: 12. Mai 2020, 12:53

Re: Doppelte Bedrohung

Beitragvon Lost In The Echo » 19. Mai 2020, 20:53

Ich stelle mir das je nach Fürstenaufgabe und Bedrohungskombination seeehr schwierig vor. Ich glaube kaum, dass alle Kombinationen machbar sind...
Lost In The Echo
 
Beiträge: 697
Registriert: 12. März 2020, 23:02
Wohnort: Zwischen Hier und Jetzt

Re: Doppelte Bedrohung

Beitragvon Limette » 20. Mai 2020, 06:13

Es war garnicht so schwierig .Weil wenn man die nötigen
Sp hat kann man einfach gegen beide kämpfen
Limette
 
Beiträge: 116
Registriert: 12. Mai 2020, 12:53

Re: Doppelte Bedrohung

Beitragvon Boggart » 20. Mai 2020, 07:39

Hallo Limette!
Das entscheidende an Echos Einwand hast du übersehen: im Sternenschild gibt es so viele unterschiedliche Kombinationsmöglichkeiten, da sind schon manche davon nur schwer schaffbar, auch ohne zweite Bedrohung.
Gruß
Boggart
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 1424
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Doppelte Bedrohung

Beitragvon Limette » 20. Mai 2020, 08:07

Da hast du recht
Limette
 
Beiträge: 116
Registriert: 12. Mai 2020, 12:53