Zurück zur Taverne

Belohnungen für überstandene Legenden

Re: Belohnungen für überstandene Legenden

Beitragvon Butterbrotbär » 14. April 2020, 13:55

Das klingt nach einem grossen, aber sehr interessanten Projekt! :P Hältst du uns auf dem Laufenden?
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 1156
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Belohnungen für überstandene Legenden

Beitragvon T'hetheop » 15. April 2020, 15:18

Ja gern. Ich brauche noch Informationen, was genau zwischen Teil 2 und 3 geschehen ist, da ich das Kartenspiel nicht besitze. Kann mir da jemand weiterhelfen?
T'hetheop
 
Beiträge: 9
Registriert: 3. März 2020, 14:38

Re: Belohnungen für überstandene Legenden

Beitragvon Wachsamer Waldläufer » 15. April 2020, 18:46

Chada und Thorn laufen über Silberland/Narkon. Dort gibt es Flüche und Callems, doch der Fluch wird besiegt. Später wird Callem auf der schwarzen Kogge wieder gesichtet. Callem wird besiegt (mehr oder weniger). C+T erreichen in "Die Rückkehr" (Bonuslegende auf der Website) Andor.

Die Karte von Narkon ist in den Blankoabenteuern, die auch auf der Website sind, dabei.
Sonst hilft das Lesen von Hintergrundstorys. :D
(Ich hab C+T auch nicht :lol: )

LG, WW
Benutzeravatar
Wachsamer Waldläufer
 
Beiträge: 646
Registriert: 25. Januar 2020, 09:56
Wohnort: Der Wachsame Wald natürlich!

Re: Belohnungen für überstandene Legenden

Beitragvon Butterbrotbär » 16. April 2020, 22:22

Hallo T'hetheop,

Ich versuche mal, die wichtigsten Quellen aufzulisten:

Nach L10 verlassen Chada, Thorn und Stinner Hadria, während Eara dort verbleibt. Eara erlebt die Adventures of Hadria und reist schliesslich über ein Schwarzes Portal entweder als Helle oder als Dunkle Eara nach Andor zurück.

Chada, Thorn und Stinner kentern auf ihrer Rückreise nach Andor auf der Insel Narkon und durchreisen sie im Spiel Chada&Thorn (Der Link führt zum Wiki-Artikel, wo wir unten die wenigen Storytexte aus dem Kartenspiel archiviert haben). Anschliessend erleben sie Bonus-Legende "Die Rückkehr der Schwarzen Kogge", den Storytext "Die Rückkehr", die Bonus-Legende "Die Rückkehr", und dann den Storytext "Der weisse Falke". Nach diesem reist Eara nach Andor zurück, woraufhin L11 aus "Die letzte Hoffnung" folgt.

Das Kartenspiel erzählt nicht sonderlich viel Story. Chada, Thorn, Stinner, Grenolin, Merrik, Kirr und der Unbekannte Krieger reisen durch Narkon. Sie müssen stetig in Bewegung bleiben, denn wenn sie Varatans Fluch berührt, werden sie die Welt ausserhalb Narkons vergessen und die Insel nicht mehr verlassen können. Auf ihrer Flucht stossen sie auf Leam (einen anderen Schiffbrüchigen), Ruuf (einen Seekrieger), Drukil den Hautwandler, verschiedene feindlich gesinnte Besatzungsmitglieder der schwarzen Kogge und zuletzt auf Callem, den Anführer der Schwarzen Kogge. Letztendlich überwinden sie Callem bei der Überquerung der Mauerberge und kommen in der Silbermine an, wo die Bonus-Legende "Die Rückkehr der Schwarzen Kogge" gleich anschliesst.
Hier ist eine Karte von Narkon und in der Geschichte "Varatans Fluch" erfährt man etwas mehr über den Fluch und die Besatzung der Schwarzen Kogge.

Während Chada, Thorn & co. durch Narkon reisten, fielen die Krahder in Andor ein. Diese Zeit wird ausführlich behandelt im Community-Spiel "Abenteuer Andor 2016" (der Link führt zum Wiki-Artikel, wo wir aufgelistet haben, was wann wo geschah – die offizielle Webseite zum Community-Spiel ist hier). Dieses Spiel leitet in die oben genannten Storytexte und Bonus-Legenden über.

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 1156
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Belohnungen für überstandene Legenden

Beitragvon T'hetheop » 17. April 2020, 16:22

Vielen Dank, das hilft mir sehr.

Ich habe vorhin mit vier Helden den Angriff der Barbaren zurückgeschlagen. Ich mache große Fortschritte. Es wird nicht mehr lange dauern, bis ich es einmal durch gespielt habe, nur die Legendenkarten zu schreiben wird schwer. Das Spiel wird 676 Tage lang sein (26x26). Entsprechend wird es keine Legendenkarten "A" geben, sondern "Aa" und "Ab". Die vorgefertigten kann ich also nicht nehmen.
Kann mir vielleicht jemand sagen, welche Schriftart es sein soll?
T'hetheop
 
Beiträge: 9
Registriert: 3. März 2020, 14:38

Re: Belohnungen für überstandene Legenden

Beitragvon Butterbrotbär » 17. April 2020, 17:11

676 Tage/Buchstaben! :shock:

Mit den Andor-Buchstaben kenne ich mich nicht aus, aber vielleicht wirst du hier oder hier fündig. Ich glaube, die von MM verwendete Schriftart für Legendenkartentexte ist Minion Pro, aber Times New Roman kommt auch recht nahe dran. War das deine Frage?

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 1156
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Belohnungen für überstandene Legenden

Beitragvon T'hetheop » 20. April 2020, 11:42

Ja, vielen Dank.
Die nächste Frage:
In welcher Reihenfolge sind der Sternenschild, die Verschollenen Legenden und
Legende 6?
Für Legende 6 habe ich mir bereits etwas ausgedacht. Es geht um einen Greifen.
Hat noch jemand Ideen für weitere Legenden im Grauen Gebirge? Da fehlen noch welche.

Was ist noch zu der Geografie von Andor bekannt? Weiß man etwas über den Osten? Und was Westlich von Tulgor ist? Südlich von Krahd und Nördlich von Hadria?
Wo liegt Krahal?
T'hetheop
 
Beiträge: 9
Registriert: 3. März 2020, 14:38

Re: Belohnungen für überstandene Legenden

Beitragvon Frodo » 20. April 2020, 12:21

Hallo T'hetheop,
deine Legendenidee klingt wirklich sehr interessant! Wie lange wird es denn ungefähr dauern, sie zu spielen (hoffentlich nicht 1 Woche am Stück :lol: )? Und wie lange wirst du ungefähr brauchen, sie fertigzustellen?
Zu deinen Fragen:
Die Verschollenen Legenden 1 kommen direkt nach Legende 5, dann kommt der Sternenschild, dann die BL Kampf um Cavern und dann die Reise in den Norden. Vielleicht hilft dir diese Übersicht weiter? Da fehlen nur die Verschollenen Legenden 1, ich weiß aber nicht, ob sie vor oder nach Legende 6 kommen (wahrscheinlich eher davor).
Im Osten liegt das Land, aus dem die Barbaren (auch Fenn) kommen, mehr ist mir über die Geografie Andors auch nicht bekannt. :? Und über Krahal gab es hier mal eine Disskussion, ich finde sie nur gerade nicht... Ah, hier, man muss nur ein bisschen suchen. Jedenfalls ist Krahal wahrscheinlich kein realer Ort, sondern nur eine "Traumwelt" der Drachen. Ansonsten könnte es aber auch unter dem Grauen Gebirge liegen.
Hoffentlich konnte ich dir helfen!
Viele Grüße, Frodo
Frodo
 
Beiträge: 241
Registriert: 12. Oktober 2018, 16:57
Wohnort: Beutelsend im Auenland

Re: Belohnungen für überstandene Legenden

Beitragvon Boggart » 20. April 2020, 12:48

Zu L6:
Da diese für Fan-Legenden reserviert war, lässt sie sich Zeitlich nicht einteilen. Das muss der jeweilige Autor machen. Ich persönlich sehe gerne den Sternenschild als L6.

Grüße
Boggart
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 1366
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Belohnungen für überstandene Legenden

Beitragvon T'hetheop » 23. April 2020, 16:54

Danke.
Ich habe nun den Drachen besiegt und die Karte von Narkon farbig angemalt. Daraus werde ich einen Spielplan machen. Für die Legende würde ich es so betrachten, als ob der Boden im Stummen Wald sumpfig wäre und zu den Feuermooren gehörte. Wer auf einem Moorfeld steht sinkt ein und braucht, je nach dem , wie lange er da stand, genug Stärkepunkte um wegzukommen oder Hilfe von anderen Helden.
T'hetheop
 
Beiträge: 9
Registriert: 3. März 2020, 14:38

VorherigeNächste