Zurück zur Taverne

Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Dromdrun » 25. September 2019, 17:57

Hallo Andori,

den Hintergrund werde ich einfügen. Ich bin jedoch unentschlossen ob ich Berge oder Meer nehmen soll

Das Gesicht werd ich noch mal überarbeiten

Ich habe dies mit Absicht geschrieben, damit diese Spezielle Form für die 8 Dinge hinpasst

Das mit den Verschiedenen Bildchen auf den entsprechenden Materialkarten ist gut

Gruß

Dromdrun
Benutzeravatar
Dromdrun
 
Beiträge: 150
Registriert: 7. August 2019, 18:04
Wohnort: Bauernhaus auf Feld 40

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Luis » 29. September 2019, 17:17

Liebe Andori,
Andori, ich musste ein bisschen überlegen, da das Design des Silberzwergs wahrscheinlich das langwierigste und aufwendigste war, was ich designmässig gemacht habe und ich muss zugeben, dass ich am Anfang leicht verärgert war, dass ohne vorherige Absprache (oder hast du davor erwähnt, dass du anfängst einen zu designen) mein seit Monaten fertig bestehender Silberzwerg ersetzt wurde, allerdings liegt dann doch die Hauptschuld bei meiner Inaktivität. Ich verstehe auch komplett warum das Design vorgezogen wird und es gefällt mir auch gut. Ich werde mich allerdings jetzt aus dem Projekt raushalten, da ich eigentlich fast nur das Design (und wenige Testspiele) gemacht habe und ich eigentlich auch nur dabei geblieben bin, damit ich das Angefangene beenden kann. Das klingt vielleicht jetzt wie ein beleidigte Brief oder so, soll es aber wirklich nicht sein, ich freue mich, dass ihr das jetzt fertig führt und werde mir das Endprodukt sicher ansehen.

Bis dahin, liebe Grüße, Luis

Ps.: Dromdrun, du hättest dich mit dem Profil Ulf gar nicht so rechtfertigen müssen, das war nur ein dummer Witz meinerseits :D
Benutzeravatar
Luis
 
Beiträge: 330
Registriert: 21. April 2017, 14:54
Wohnort: Rietburg

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon UhrMensch » 29. September 2019, 18:05

Hallo,

ich habe mich ja in letzter Zeit zurückgehalten und hier auch nicht mehr alles mitgelesen. Allerdings gefallen mir eure Ideen, wie man die Materialen bekommt, um die Gegenstände aufzuwerten, wirklich gut. Dadurch fühlt sich das Aufwerten der Gegenstände (hoffentlich) wirklich anders an als einfache Kaufen. Ich war die letzten Monate über so inaktiv, weil ich
1. von März bis Juli wenig Zeit hatte, insbesondere im Juni/Juli und
2. ich keine Idee hatte, wie das Aufwerten der Gegenstände gut umsetzen könnte.

Den zweiten Punkt habt ihr jetzt schön gelöst, beim ersten weiß ich nicht, wie es bei mir in den nächsten Monaten wird. Vielleicht bringe ich mich dann hier wieder ein bisschen ein, ich kann das aber nicht versprechen. Zumindest ein paar Testspiele sollte ich aber spielen können. Ist der Held denn dafür schon bereit?

Mit den beiden Heldentafeln ist das wirklich blöd gelaufen. Luis, ich würde dir aber definitiv keine Schuld daran geben (soweit ich das als quasi Inaktiver beurteilen kann), du warst immer noch einer der aktivsten hier.

Viele Grüße
UhrMensch
UhrMensch
 
Beiträge: 165
Registriert: 19. April 2015, 20:34

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Butterbrotbär » 8. Oktober 2019, 22:26

Hallo Luis,

Du hast dich auch die letzten Monate noch aktiv mit den neuen Ideen auseinandergesetzt. Wie UhrMensch bereits gesagt hat: „Zu Inaktiv“ warst du wahrlich nicht.
Deine Verägerung ist verständlich. Auch wenn ich es natürlich schade finde, wenn du dich fortan raushältst, will ich dir primär danken für alles, was du bislang bereits getan hast. Wisse, dass du natürlich stets wieder einsteigen kannst, wenn du willst.


@Dromdrun: Mir sind noch in der Zwischenzeit noch drei Punkte aufgefallen:
(1) Auf der Karte „Sonderfähigkeit“ wird der Silberzwerg Brogg statt Bilgram genannt.
(2) Auf den beiden Karten könnte man es vielleicht so einrichten, dass Wörter am rechten Rand nicht abgeschnitten, sondern ganz in die nächste Zeile versetzt werden, wenn sie nicht mehr Platz haben.
(3) Beim Nixenhaar könnte man vielleicht noch erklären, dass, wenn man mit der Mini-Erweiterung “Die Nixe Irja“ spielt, Irja insgesamt nur 1x pro Sonnenaufgang versetzt werden soll (man also nur 1x mit einem roten Würfel würfelt und diesen Würfel dann sowohl für das Nixenhaar als auch die Mini-Erweiterung zählen lässt).

Zum Hintergrund: Kirj’vana hat bereits Meer – vielleicht ein Bild der Silbermine analog zu Werftheim als Hintergrund von Rangnir?

@UhrMensch: Klar, die Material-Plättchen sind noch nicht gestaltet. Ich würde dennoch behaupten, dass Bilgram jetzt reif für eine erste Testphase ist. :D

Hier der aktuelle Stand, falls noch jemand die Lust auf ein erstes Testspiel verspüren sollte: https://c.web.de/@742422696846950913/JP ... Kn-LYtt6pg

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 567
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Butterbrotbär » 10. Dezember 2019, 22:02

Hallo Dromdrun,

Sorry, mir ist erst jetzt aufgefallen, dass du eine neue Version hochgeladen hast – und ich finde sie grossartig! :P

Der Bart ist wunderbar und gibt Bilgram nun auch im Gesicht ein eigenes Aussehen. Die Materialien und der Bogen sehen auch prima aus! :D
Ich frage mich gerade, ob für die verstärkten Gegenstände eine eigene Tafel nützlich wäre, sodass es genug Platz für alle (und mehrere pro Sorte) hat. Was meint ihr?

Kann Bilgram nur bis zu vier Materialien gleichzeitig tragen, oder wollen wir die vier Kästchen unter dem Sonderfähigkeitstext mit so etwas wie einem längeren Balken ersetzen (Platz für beliebig viele Materialien)?

Nochmals Bravo und Liebe Grüsse
Der Butterbrotbär
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 567
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Dromdrun » 11. Dezember 2019, 14:19

Hallo Andori,

ja ich habe die Version aktualiesiert und wollte erst kürzlich es mitteilen. Allerdings hat an diesem Tag bei mir die Absenden Funktion nicht funktioniert, sodass ich den Beitrag nicht senden konnte.

Noch eine Idee zum Schild den ich gestalten soll. Ich habe ihn mir so vorgestellt, dass auf der einen Seite ein starker Lichteffekt auf der anderen Seite ein schwächerer ist. Er wird auf den normalen Schild gelegt. Wenn dann der Schild abgenutzt wird und 1WP dann wird das Schild aus Papier(ausgedruckt) umgedreht. Ansonsten das Schild, welches unter dem Druck liegt.

Gruß

Dromdrun
Benutzeravatar
Dromdrun
 
Beiträge: 150
Registriert: 7. August 2019, 18:04
Wohnort: Bauernhaus auf Feld 40

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Butterbrotbär » 15. Dezember 2019, 12:58

Hallo Dromdrun,
Die Idee mit dem Schild klingt prima! :P
Dann gibt es auch mal eine Spielvariante, die ausnutzt, dass sie aus Papier gebastelt wurde.
LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 567
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Dromdrun » 3. Januar 2020, 19:00

Hallo Andori,

Hier ist der fertige Silberzwerg. Jetzt muss er nur noch getestet werden.

EDIT: Der alte Link geht nicht mehr

Gruß

Dromdrun
Benutzeravatar
Dromdrun
 
Beiträge: 150
Registriert: 7. August 2019, 18:04
Wohnort: Bauernhaus auf Feld 40

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Xancis » 4. Januar 2020, 23:43

Hallo,

Ich finde es super, was ihr mittlerweile aus dem silberzwerg raus geholt habt. Ich kenne noch die erste Zeichnung. Die war schon super. Der hier sieht ja mega aus. Ich möchte jetzt nicht anfangen Änderungen vorzuschlagen, keine Sorge.
Ich habe mir das PDF angeschaut und mir sind einige Dinge aufgefallen:

- Beim heldennamen sind alle Buchstaben gleich groß.
- bei den Gegenständen ist zwischen den Schilden und Helmen ein Bogen, muss der da sein?
- bei den Karten ist eine komische Schriftart und teilweise ist die Schrift recht nah an den Bildern und einige Formatierungen sind recht komisch (handwerksmaterialien lieber je 2 pro Karte, einzelne Wörter unter dem Bild nicht eingerückt, beim "silber" ist der Text unten minimal abgeschnitten)

Das ganze soll nur als Anmerkung dienen, gut möglich, dass ihr einiges/alles bewusst getan habt, dann betrachtet das geschriebene als gegenstandslos ;)

Super Arbeit von allen Beteiligten.
Xancis
 
Beiträge: 358
Registriert: 12. Juli 2015, 15:10

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Butterbrotbär » 8. Januar 2020, 22:52

Hallo allerseits!

Vielen Dank, Dromdrun, du hast dich mal wieder selbst übertroffen! :P

Und vielen Dank, Xancis, für deine netten Worte und die konstruktiv kritischen Anmerkungen. :D

Dazu kann ich noch folgenden Link beisteuern, wo unter anderem steht:
Xancis hat geschrieben:Der Heldenname ist in „Constantina“ geschrieben, wobei alles Großbuchstaben sind und der 1. Buchstabe Größe 16 und die restlichen Größe 14 besitzen. Der Rest des Tableaus ist in „Minion Pro“ geschrieben, wobei die Herkunft und der Rang Schriftgröße 12, das Wort „Sonderfähigkeit“ 11 und der Rest 10 betragen. Hier könnte man ohne Probleme auf „Times New Roman“ wechseln.
Die Schrift auf den Legendenkarten könnte man natürlich ebenfalls zu Minion Pro oder Times New Roman wechseln.

Das Hintergrundbild gibt es auf der Karte vielleicht in einer noch besseren Auflösung.

Liebe Grüsse und nochmals bravo! :P
Der Butterbrotbär
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 567
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

VorherigeNächste