Zurück zur Taverne

Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon UhrMensch » 22. Juni 2018, 22:19

Hallo,

wie einige sicher wissen, werden hier seit mehreren Jahren gemeinsam neue Fan-Helden für die Reise in den Norden entwickelt, die speziell für die Regeln dieser Erweiterung gedacht sind. Drei der Helden sind schon fertig:
Kirj'vana, der Meeresgeist und
Rangnir, der Schiffsbauer aus Werftheim
Caldor/Cybelle, Freibeuter/in aus Werftheim

In diesem Thema können wir nun Ideen für den vierten Helden, den Silberzwerg, sammeln. Luis hat sich schon bereit erklärt, die grafische Gestaltung zu übernehmen. Auch wer bisher bei den anderen Helden nicht mitgemacht hat oder irgendwann ausgestiegen ist, kann sich hier gerne einbringen. Je mehr, desto besser! :)

Aktuell gibt es noch keine konkreten Ideen für seine Fähigkeit. Ein Vorschlag war, dass sie etwas mit Gegenständen zu tun hat. So könnte er Gegenstände aus Rohstoffen herstellen oder mit Rohstoffen verbessern oder Gegenstände billiger kaufen. Allerdings sind alle Vorschläge willkommen.

Viele Grüße
UhrMensch
UhrMensch
 
Beiträge: 159
Registriert: 19. April 2015, 20:34

Re: Neue Helden den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon adleraugexy » 23. Juni 2018, 05:38

Hab beim Freibeuter schon ein wenig mitgelesen und der schaut echt gut aus! Bin leider noch nicht dazu gekommen ihn zu testen.
Zum Silberzwerg kam mir folgende Ideen:
Es wären 3 Fähigkeiten:
Raserei: der Zwerg erhält 2 Sp im Kampf 1 Mal pro Tag einsetzbar.
Axtwurf: der Zwerg kann von fern angreifen, dabei bleibt die Axt aber liegen auf dem Feld, das er angegriffen hat. (Zusatzplättchen: Wurfaxt)
Wutanfall: der Gegner verliert die Hälfte seiner Willenspunkte. Der Zwerg verliert aber dabei auch 5 Willenspunkte. Nur 1 Mal pro Legende einsetzbar.
Sind nur Mal so Ideen, die mir spontan eingefallen sind. Es gibt sicher bessere.
Bin gespannt, welche Ideen ihr habt.
Oder etwas mit Edelsteinen würde passen?
Vielleicht fällt euch was ein...

Lg adleraugexy
adleraugexy
 
Beiträge: 141
Registriert: 4. Mai 2015, 20:23

Re: Neue Helden den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Narrator » 23. Juni 2018, 21:11

Hallo UhrMensch,
danke, dass du das Thema hier aufgemacht hast. Eine ältere Idee zum Silberzwerg war, ihn Gegenstände schmieden zu lassen, fände ich auch interessant. Ich hatte auch die Idee, ihn seine Ausrüstung verbessern zu lassen, sodass er zum Beispiel gegen Gold seine Waffe verbessern könnte, um mehr Würfel zu bekommen, oder seine Rüstung, um im Falle eines Kampfes weniger WP zu verlieren. Auch interessant wäre eine Kampfmaschine, so wie Zwerge es nunmal sind.
Ich melde mich, sobald ich mehr Ideen habe!
Narrator
Benutzeravatar
Narrator
 
Beiträge: 209
Registriert: 15. April 2017, 19:51

Re: Neue Helden den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Seekrieger » 24. Juni 2018, 20:27

Moin zusammen,

wäre es ne Idee, den Zwerg im Norden für Geld den Barden versetzen zu können? Denn was ist für einen Zwergen ruhmreicher als einen großen Goldschatz anzuhäufen?

Viel Grüße

Seekrieger
Seekrieger
 
Beiträge: 81
Registriert: 12. Dezember 2014, 10:57

Re: Neue Helden den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Troll » 27. Juni 2018, 17:07

Ich könnte mir auch vorstellen, dass der Zwerg Kreaturen einschüchtern kann, also sie schwächt.
Vorschlag: Er würfelt mit einem Würfel seiner Farbe und erhält mit mehr Wp weiße Würfel, die die Kreaturen weniger würfeln dürfen.
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 1179
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: Im Rietland (Im Winter in einer gemütlichen Höhle im grauen Gebirge)

Re: Neue Helden den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon UhrMensch » 1. Juli 2018, 08:47

adleraugexy, der Axtwurf gefällt mir wirklich gut, obwohl ich dagegen war, einen weiteren Helden mit speziellen Gegenständen zu machen.

Trolls Vorschlag finde ich auch interessant, finde ihn aber noch zu stark. Außerdem hatte ich mir den Zwerg weniger als Kampfmaschine vorgestellt, sondern mehr als geschickten Handwerker (der aber auch mal kämpfen kann), daher finde ich die Idee, dass er Gegenstände schmieden kann, interessanter. Ich bin hier sehr offen für andere Ideen. Möglich wäre, dass die Wurfaxt eine Aufwertung seiner normalen Axt ist. Genauso könnte er auch seine Rüstung und gekaufte Gegenstände (Schild, Helm, ...) aufwerten.

Meine ursprüngliche Idee war, dass er für 1 Holzplättchen einen Schild, 1 Fernrohr oder einen Bogen herstellen könnte und für 1 Eisenplättchen (die müssten zu Beginn auf dem Spielbrett verteilt werden) einen Helm + 1 SP. (Ja, ich versuche mal wieder, den Helm im Norden interessanter zu machen. :D) Das ist natürlich noch nicht ausbalanciert und ich weiß noch nicht, was man machen könnte, wenn die Plättchen in einer Legende schon für andere Aufgaben benötigt werden.

Seekrieger, deine Idee klingt sehr schön, aber man muss bedenken, dass die Helden ja Geld schon 1:1 in Ruhm tauschen können, indem sie bei besiegten Kreaturen die Belohnung anders wählen. Vielleicht könnte der Zwerg das erste Mal, wenn er 6/12/18/24/... Goldmünzen besitzt, jeweils 1 Ruhm gratis erhalten.

Viele Grüße
UhrMensch
UhrMensch
 
Beiträge: 159
Registriert: 19. April 2015, 20:34

Re: Neue Helden den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Luis » 1. Juli 2018, 19:44

Aloha! Ich war jetzt ewig im Urlaub und will wieder etwas mitwirken.
@UhrMensch, da er keine Äxte besitzt sondern nur eine Lanze, müsste er die dann wohl aufwerten, und nein wie eine Kampfmaschine sieht er wirklich nicht aus :) aber die Idee reguläre Gegenstände herstellen zu können gefällt mir.
Benutzeravatar
Luis
 
Beiträge: 322
Registriert: 21. April 2017, 14:54
Wohnort: Rietburg

Re: Neue Helden den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Troll » 1. Juli 2018, 21:02

Dann bleibt es wohl bei den Gegenständen, ist wahrscheinlich auch besser so. ;)

Einfacher als Holz- und Eisenplättchen zu verwenden, die vielleicht schon anderweitig benötigt werden (und mal ehrlich, ob man ein Holz in einen Gegenstand umwandelt oder es erst nach Werftheim bringt, gegen 2 Gold tauscht und den Gegenstand kauft ist dann auch kein großer Unterschied), wäre es, selbst neue Rohstoffe zu entwerfen, die dann irgendwie ins Spiel gebracht werden. (Einwürfeln, feste Orte, beim Händler kaufen, ...)
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 1179
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: Im Rietland (Im Winter in einer gemütlichen Höhle im grauen Gebirge)

Re: Neue Helden den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Luis » 5. Juli 2018, 19:32

So jetzt sind wenige Tage vergangen und ich bin wieder 3 Wochen weg, ursprünglich wegen Arbeit bleibe aber jetzt auch zur erneuten Erholung länger im Nirgendwo xD :(
Benutzeravatar
Luis
 
Beiträge: 322
Registriert: 21. April 2017, 14:54
Wohnort: Rietburg

Re: Neue Helden den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Narrator » 16. Juli 2018, 10:23

So, melde mich auch mal wieder.
Trolls Idee mit den speziellen Rohstoffeb für ihn gefällt mir. Die könnten am Anfang eingewürfelt werden und daraus könnte er dann nützliche Gegenstände schmieden. Die würde ich ebenfalls neu entwickeln und als Verbrauchsgegenstände konzipieren.
Benutzeravatar
Narrator
 
Beiträge: 209
Registriert: 15. April 2017, 19:51

Nächste