Zurück zur Taverne

Das Erdbeben

Re: Das Erdbeben

Beitragvon Schlafende Katze » 30. Dezember 2016, 14:24

prinzipiell find eich die Idee gut. Gerade jetzt nach den Überarbeitungen werd ich die Idee sicher mal in einer Runde spielen.
Mir ist nur aufgefallen, dass du bei den Würfelpunkten 1&2 zwar das Feld (57 statt 71) geändert hast, allerdings ist es dann nicht mehr der Eingang nach Cavern, sondern der Baum der Lieder ;)

Grüßlis
die Katze
Benutzeravatar
Schlafende Katze
 
Beiträge: 648
Registriert: 7. Februar 2016, 22:32

Re: Das Erdbeben

Beitragvon Thies » 30. Dezember 2016, 15:49

Habe ich gerade in der vorangegenagenen Version (30.12.16;11:05 Uhr) geändert.
Danke für den Hinweis!
Benutzeravatar
Thies
 
Beiträge: 152
Registriert: 5. Juni 2016, 06:35
Wohnort: Fischerhütte an der Narne

PDF zur Spielvariante: Das Erdbeben

Beitragvon Gilda » 5. Januar 2017, 12:00

Werte Andori,
anbei findet ihr das PDF zur Variante Das Erdbeben.

Beste Grüße,
eure Gilda

Das Beben.pdf
PDF zur Variante "Das Erdbeben"
(51.05 KiB) 254-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1528
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Das Erdbeben

Beitragvon Thies » 6. Januar 2017, 13:15

Hallo Gilda!
Danke für das hochladen der aktualisierten Fassung!
Gruß Thies von der Narne
Benutzeravatar
Thies
 
Beiträge: 152
Registriert: 5. Juni 2016, 06:35
Wohnort: Fischerhütte an der Narne

Re: Das Erdbeben

Beitragvon Thies » 1. August 2017, 15:40

Hallo Andori!
Das Beben macht im Norden so keinen Sinn. Ein Seebeben ist wie ich feststellen musste recht aufwendig zu erstellen. Wer dazu Ideen beisteuern möchte, mag dies gern tun.

In Krahd macht es auch nicht wirklich Sinn. Es gibt hier viel zu bedenken. Verschüttete Sternkräuter beispielsweise haben gleich gravierende Auswirkung und greifen in die Fähigkeiten einiger Helden ein. Daher wird der Eingang nach Cavern auch nicht verschüttet.
Auch hier gilt, her mit guten Ideen ;)

Gruß Thies
Benutzeravatar
Thies
 
Beiträge: 152
Registriert: 5. Juni 2016, 06:35
Wohnort: Fischerhütte an der Narne

Re: Das Erdbeben

Beitragvon Thies » 19. Juli 2018, 06:54

Hallo Andori!
Hat jemand schon das Erdbeben getestet und kann davon berichten?
Gruß Thies
Benutzeravatar
Thies
 
Beiträge: 152
Registriert: 5. Juni 2016, 06:35
Wohnort: Fischerhütte an der Narne

Vorherige