Zurück zur Taverne

Fahrender Händler

Fahrender Händler

Beitragvon warg » 9. Oktober 2016, 13:23

Was haltet ihr von einem Händler der sich bei Tagesanbruch zwei Felder bewegt und neue Gegenstände hat?
z.B. Speer der Held kann Kreaturen auf angrenzenden Feldern angreifen ohne seine Würfel nacheinander zu Werfen.
warg
 
Beiträge: 42
Registriert: 20. August 2016, 09:29

Re: Fahrender Händler

Beitragvon Tareb » 2. November 2016, 18:51

Wie soll der Wagen fahren? den Pfeilen nach in richtungng Burg?
Der Häntler könnte auch die besten Gegenstende von Ära der Händler verkaufen.
(und natürlich den Speer)
Er könnte statt Garz unter einem Nebelpletchen sein.
Kann der fahrende Häntler auch angegriffen werden?
Tareb
 
Beiträge: 15
Registriert: 10. September 2016, 06:15

Re: Fahrender Händler

Beitragvon ChrisW » 3. November 2016, 08:19

Nur so eine Frage zum Nachdenken :
womit wollt ihr den Händler bezahlen so ganz ohne Gold? Mit den Edelsteinen? Dann nehmt doch den offiziellen "Garz" von der Messe und ansonsten macht es keinen Sinn einen Händler zu haben bei Andor III.

Liebe Grüße

ChrisW
Benutzeravatar
ChrisW
 
Beiträge: 324
Registriert: 2. September 2014, 14:50
Wohnort: in 'ner Stadt mit "K"

Re: Fahrender Händler

Beitragvon warg » 10. November 2016, 15:21

Der Händler startet auf Feld 18 und bewegt sich ein Feld Richtung Baum der Lieder danach Mine danach Freier markt.
warg
 
Beiträge: 42
Registriert: 20. August 2016, 09:29

Re: Fahrender Händler

Beitragvon warg » 6. Oktober 2017, 19:32

Wie wäre es wenn man die Gegenstände aus der Freund oder Feind Erweiterung (Bonusbox) nimmt.
warg
 
Beiträge: 42
Registriert: 20. August 2016, 09:29

Re: Fahrender Händler

Beitragvon Mjölnir » 7. Oktober 2017, 05:02

Ein kleiner Tipp:
Nehmt euch mal eine beliebige Figur, z.B. Garz aus dem Norden und lasst ihn die normalen Gegenstände verkaufen. Testet seine Bewegung und überlegt dann, was er verkaufen soll.
Man unterschätzt, wie kurz der Weg zu einem Feld ist, wenn der Händler beweglich ist. Verkauft der Händler z.B. auch SP, verändert das ganz erheblich die Balance des normalen Spiels.

LG, Mjölnir :)
Benutzeravatar
Mjölnir
 
Beiträge: 3255
Registriert: 20. März 2013, 18:50

Re: Fahrender Händler

Beitragvon Luis » 9. Oktober 2017, 14:24

Joa Idee gefällt mir vielleicht bezahlt man ihn mit Aufträgen?

Luis
Benutzeravatar
Luis
 
Beiträge: 330
Registriert: 21. April 2017, 14:54
Wohnort: Rietburg

Re: Fahrender Händler

Beitragvon warg » 10. Oktober 2017, 13:55

Wie meinst du das Luis
warg
 
Beiträge: 42
Registriert: 20. August 2016, 09:29

Re: Fahrender Händler

Beitragvon Luis » 10. Oktober 2017, 14:42

Naja, der Händle hat Auftragkarten (wie Schicksale) und wenn man etwas von ihm haben will muss man eine Auftragskarte ziehen, gleich nach ziehen der Karte kriegt man den Gegenstand, der Auftrag auf der Karte wird ein zusätzliches Legendenziel das bis
"N" geschafft sein muss (sollten aber relativ leichte Aufträge sein damit es sich lont)!

Luis
Benutzeravatar
Luis
 
Beiträge: 330
Registriert: 21. April 2017, 14:54
Wohnort: Rietburg

Re: Fahrender Händler

Beitragvon warg » 10. Oktober 2017, 17:34

Das ist eine sehr gute Idee!
Hier ist eine Auftragskartenidee:
Töte einen Gor
warg
 
Beiträge: 42
Registriert: 20. August 2016, 09:29

Nächste