Zurück zur Taverne

Neue Helden: Der trunkene Troll

Neue Helden: Der trunkene Troll

Beitragvon DerAlteKirschner » 13. Januar 2016, 14:03

Hallo erstmal,
ich habe endlich eine Gruppe zum spielen gefunden und mir auch direkt Neue Helden 5-6 Spieler gekauft, da wir schnell mehr wurden. Darin enthalten ist ja auch die Figur "Der trunkene Troll", nachdem ich nun die Regeln studiert habe, ist mir der Sinn oder eher gesagt die Schwierigkeit, die der Troll darstellen soll noch immer unklar.
Also ich verstehe, dass er eben immer weitergesetzt wird, ich verstehe jedoch nicht welchen Nutzen dies verfolgt...
Ich würde mich wirklich über Antworten freuen, danke schonmal ! :)
DerAlteKirschner
 
Beiträge: 3
Registriert: 13. Januar 2016, 13:38

Re: Neue Helden: Der trunkene Troll

Beitragvon Michael Menzel » 13. Januar 2016, 14:37

Hallo DerAlteKirschner

Willkommen in Andor und gerne beantworte ich Deine Frage:
Der Trunkene Troll ist eine Art "Chaos"-Element. Wer gut aufpasst kann in Andor ja recht gut vorausplanen, wohin welche Kreatur bei Sonnenaufgang gehen wird. Der Trunkene Troll bringt hier manchmal etwas "Bewegung" ins Spiel. In andern Partien hat er wiederum kaum eine Bedeutung. Mit der entsprechenden Hintergrund-Story...
http://legenden-von-andor.de/story/die- ... nen-troll/
...fügt er sich sehr nett ins Gesamtbild ;)


Viele Grüße
und weiterhin viel Spaß in Andor
Micha
Benutzeravatar
Michael Menzel
 
Beiträge: 819
Registriert: 21. März 2013, 18:19

Re: Neue Helden: Der trunkene Troll

Beitragvon DerAlteKirschner » 13. Januar 2016, 14:43

Danke Micha für die schnelle Antwort :)
LG Michael
DerAlteKirschner
 
Beiträge: 3
Registriert: 13. Januar 2016, 13:38

Re: Neue Helden: Der trunkene Troll

Beitragvon AndorDauerZocker » 16. Januar 2016, 12:27

Meiner Meinung nach ist der Trunkene Troll ein sehr kleines Erschwernis, da er die
Kreaturen evtl.einkleinesbisschen schneller voranrücken lässt.
wenn man Pech hat rückt er direkt vor die burg und ein Monster das davor steht
kann sofort ein schild besezen.
Daer aber ehr zufällig versetzt wird kann es sein dass er im ganzen Spiel ken enziges mal was bewirkt
Ich schätze das der trunkene troll eher als Witz ins spiel gebracht wurd ;)
AndorDauerZocker
 
Beiträge: 20
Registriert: 12. Januar 2016, 17:19
Wohnort: In der Taverne. Gästezimmer :)

Re: Neue Helden: Der trunkene Troll

Beitragvon Tapta » 16. Januar 2016, 14:11

Lebin hat geschrieben:Ich schätze das der trunkene troll eher als Witz ins spiel gebracht wurd ;)


Wie oft hast du den schon mit dem Trunkenen Troll gespielt?

Sicher kann es sein, dass er kaum Auswirkungen hat, aber häufig macht er alle Planung zu nichte. Und eine Kreatur mehr in der Burg, kann eine Kreatur zu viel sein und dann ist die Legende sofort verloren. Ich finde nicht das so etwas witzig ist.
Der Trunkene Troll ist aber definitv eine Chaos Variante.

Gruß Tapta
Benutzeravatar
Tapta
 
Beiträge: 848
Registriert: 13. April 2015, 12:08

Re: Neue Helden: Der trunkene Troll

Beitragvon MarkusW » 16. Januar 2016, 16:13

Jap.
Ich hab schon eine Legende verloren, wegen dem TT. Das war nicht ganz so witzig. ;)
LG MarkusW
Benutzeravatar
MarkusW
 
Beiträge: 1755
Registriert: 21. Oktober 2013, 08:38
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Neue Helden: Der trunkene Troll

Beitragvon Troll » 24. Januar 2016, 10:49

Durch den Trunkenen Troll habe ich schon mal eine Eskorte des Königs auf C verloren. 8-)
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 2260
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Mittlerweile im Rietland, wenn C***** nicht wäre.)