Zurück zur Taverne

C&T: Etwas schwieriger

C&T: Etwas schwieriger

Beitragvon Jockel » 27. Oktober 2015, 22:04

Aufgrund eines Spielfehlers habe ich mir C&T am Anfang schwieriger gemacht als nötig.

Ich habe nämlich den Fluch auch vorwärts bewegt wenn der Fluch selber auf einem Feld mit dem Fluchsymbol zum stehen gekommen ist, bzw. der Weg Fluchsymbole entahlten hat. Die Regeln besagen natürlich eindeutig, dass dies nur durch Helden ausgelöst wird.

Dadurch kommt es zu üblen Kettenreaktionen und der Fluch ist plötzlich am Spurten.

Wem es also zu einfach ist, oder wer den Schwierigkeitsgrad nicht durch das Weglassen der Freundeskarten steigern will kann ja mal meinen "Fehler" zur Steigerung nutzen.

Grüße Jockel
Jockel
 
Beiträge: 9
Registriert: 20. März 2013, 18:20

Re: C&T: Etwas schwieriger

Beitragvon Tarkan der Waldfaun » 29. Oktober 2015, 13:41

Spannend...
Wie aus Fehlern Spielvarianten werden. :D
Benutzeravatar
Tarkan der Waldfaun
 
Beiträge: 969
Registriert: 15. Februar 2014, 18:17
Wohnort: Auf einer Fahrt ohne Wiederkehr

Re: C&T: Etwas schwieriger

Beitragvon Troll » 8. November 2015, 15:29

:lol: :lol:
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 1959
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Mittlerweile im Rietland, wenn C***** nicht wäre.)