Zurück zur Taverne

Pilotprojekt: Die Taverne spielt

Re: Pilotprojekt: Die Taverne spielt

Beitragvon Jaxa » 8. April 2015, 21:58

Für Hamburg und DLvA finde ich da jetzt leider keine Gesuche. Ich könnte natürlich ggf. selbst eines aufgeben, aber dachte, ich frage erst einmal hier. ;)

Ich spiele auch sehr gerne alles Mögliche und bin da in Hamburg auch ganz gut dran, denn es finden eigentlich fast jeden Tag mehrere öffentliche Spieletreffen irgendwo statt, einige wöchentlich, andere monatlich oder unregelmäßig. Wenn ich wollte (und die Zeit dafür hätte *g*), könnte ich also fast jeden Tag ein Spieletreffen besuchen. Allerdings wird da eben alles Mögliche gespielt, aber nicht oder nur selten DLvA.

Ich habe etwas organisiert und biete auf meinem Spieletreff am Mittwoch nun seit drei Monaten immer am ersten Mittwoch im Monat DLvA an. Es haben sich auch einige mehr oder wenige regelmäßige Mitspieler gefunden, aber wir sind halt sehr am Anfang (bisher Legenden 1-3) und ich bin mir nicht sicher, ob das Interesse nicht nachlässt, wenn wir erst einmal mit den Grundspiellegenden durch sind.

Ich hätte einfach Lust, auch noch mit anderen Mitspielern Andor zu spielen, speziell auch z. B. Fanlegenden oder Erweiterungen, die hier in der Taverne entwickelt wurden. Soweit bin ich mit meiner Mittwochsgruppe aber leider noch lange nicht...
Jaxa
 
Beiträge: 140
Registriert: 4. Dezember 2014, 20:34

Re: Pilotprojekt: Die Taverne spielt

Beitragvon Dharwyn » 8. April 2015, 23:04

Hamburg hat wirklich viele Spieletreffen.
Vor Jahren war ich mal im süden Hamburgs Mitglied bei den Störtebekers Erbern, eher für RP, LARP und Tabletop, aber auch Gesellschaftsspiele wurden gespielt.

Dann ebte das Ganze mit dem Erwachsenwerden ein wenig ab, ist nun aber, zumindest was Brettspiele angeht, wieder im Kommen.
Ich spiele auch sehr gern alle möglichen Spiele, hab seit kurzem aber das kooperative Brettspiel für mich als Leidenschaft entdeckt.

Ja, ich sagte ja bereits, ich bin ein Nordlicht, und auch ich komme, wenn auch aus dem südlichen Teil, aus Hamburg ;)

Klar, so eine Sammlung der realen Wohnorte wäre, wenn man es denn möchte, eine tolle Idee und einen Thread wert.
Ich dachte in erster Linie an ein Internetspiel, da wir uns ja hier alle gefunden haben und man doch oft raushört das viele recht weit voneinander weg wohnen.
Aber warum sollten sich nicht auch Leute in derselben oder in nahem, benachtbarten Städten finden? :)

LG
Dharwyn
Benutzeravatar
Dharwyn
 
Beiträge: 469
Registriert: 13. März 2015, 16:06

Re: Pilotprojekt: Die Taverne spielt

Beitragvon Jaxa » 9. April 2015, 20:49

Damit es hier mit dem ursprünglichem Thema weitergehen kann, habe ich mal einen anderen Thread gestartet.
Jaxa
 
Beiträge: 140
Registriert: 4. Dezember 2014, 20:34

Re: Pilotprojekt: Die Taverne spielt

Beitragvon Henry HH » 4. November 2016, 08:10

Hallo Jaxa
Wo finde ich in Hamburg Andor-Interessierte für ein gemeinsames Spiel?

Cheers!
Henry
Benutzeravatar
Henry HH
 
Beiträge: 8
Registriert: 6. Januar 2014, 10:02
Wohnort: Hamburg Barmbek

Re: Pilotprojekt: Die Taverne spielt

Beitragvon Andorfan11 » 27. Dezember 2016, 11:41

Mir geht es genauso, meine Eltern kapieren es halt nicht und meine Schwester hat keine Lust.Wäre eine gute Idee.
Andorfan11
 
Beiträge: 6
Registriert: 1. November 2016, 12:17

Re: Pilotprojekt: Die Taverne spielt

Beitragvon DukeAnderl » 31. Dezember 2016, 06:46

Servus liebe Andori-Fans!

Ich finde es zum ersten eine sehr gute Idee mit dm Zusammenspiel.
Das Umsetzen ist für war sehr kompliziert. Vergessen wir nicht Die Legenden von Andor, ist ein Brettspiel und soll es auch bleiben. Wie währe es wenn jeder der Mitspielen möchte, sich per Google+, kenne mich da auch nicht aus, anmeldet. Sein Brettspiel aufbaut und dann loslegt... Das habe ich von meinen Kindern gesehen. Die haben so mit ihren Freunden gespielt. Allerdings Mensch Ärgere dich nicht. live gewürfelt und dann gezogen.. mit ihren Tablets das ganze an die Mitspieler übertragen. ;) Ich weiß nicht wie man das ganze in größerer Form, z.B. 5 oder 6 oder mehr Mitspieler machen kann..
Oder man setzt in der Taverne eine Kampagne an, die in dieser Zeit gespielt werden muss und setzt einen Screenshot in die Taverne rein vom gesamt Ergebnis... Das sind nur Ideen und sollten möglichst kostengünstig sein.... :)
Benutzeravatar
DukeAnderl
 
Beiträge: 9
Registriert: 30. November 2016, 11:27

Re: Pilotprojekt: Die Taverne spielt

Beitragvon DukeAnderl » 31. Dezember 2016, 06:49

Liebe Grüße Euer Duke Anderl
Benutzeravatar
DukeAnderl
 
Beiträge: 9
Registriert: 30. November 2016, 11:27

Re: Pilotprojekt: Die Taverne spielt

Beitragvon DukeAnderl » 31. Dezember 2016, 10:54

Liebe Andori, Gilda und Michael Menzel,

Ich habe jetzt noch eine Idee über Whats App spielen, nachteil nicht jeder ist bereit seine Handynummer preis zu geben. Man erstellt eine Gruppe: Die Andori und jeder der mitmachen möchte meldet sich dort an. Jetzt macht nan einen Termin aus und los geht's. Man kann Screenshots oder Machrichten übermitteln. Nachteil man muss ausmachen wer als erstes dann als nächstes drann ist. Könnte man mal probieren. Oder?
Lg Duke Amderl
P.S: Idee kam von Florian und Alexander meinen Söhnen! Danke dafür!!
Benutzeravatar
DukeAnderl
 
Beiträge: 9
Registriert: 30. November 2016, 11:27

Re: Pilotprojekt: Die Taverne spielt

Beitragvon gemli » 31. Dezember 2016, 15:12

Also die idee über teamspeak oder wathsapp is nicht so uninteressant, vorraus setzung wird halt das besitzen eines brettes sein um die situation am spielfeld vor augen zu haben , ich persönlich glsube das es über teamspeak schneller geht als über wathsapp gg
Benutzeravatar
gemli
 
Beiträge: 42
Registriert: 22. März 2016, 11:18
Wohnort: Niederösterreich

Re: Pilotprojekt: Die Taverne spielt

Beitragvon Schlafende Katze » 2. Januar 2017, 12:23

eine andere Idee wäre, wenn man es über Skype oder so macht :)

Einer hat das Spiel aufgebaut und überträgt den Aufbau für die anderen. Von diesem Spiel aus werden auch die Ereigniskarten, HK usw. verwendet.

Die anderen haben das Spiel für sich selbst zur Übersichtlichkeit genau so aufgebaut, nur haben da die Werte der RS, Ereigniskarten etc. keine Bedeutung.

Damit muss nicht jeder sein Spiel übertragen, wie er es gerade vor sicht hat sondern es reicht ein Video und der Rest kann einfach dazu reden :)

Über WhatssApp wird es mit den ganzen Nachrichten zum Absprechen vermutlich extrem schnell unübersichtlich
Benutzeravatar
Schlafende Katze
 
Beiträge: 254
Registriert: 7. Februar 2016, 22:32

VorherigeNächste