Zurück zur Taverne

WiP - Helden - vier neue Helden für die Reise in den Norden

Re: WiP-neue Helden im Norden-vier (?) neue Helden

Beitragvon Speerkämpfer » 18. Januar 2015, 09:34

Also ich denke schon, dass der Pirat ein eigener Held werden sollte. Außerdem bin ich der Meinung, dass der Meeresgeist sich auch auf Land bewegen können sollte, so kann er Brunnen leeren und das ziemlich Glücksabhängige System mit 1 mal pro Tag würfeln nicht so mein Ding ist. Außerdem sollte er noch an Land mitkämpfen können und Stärke soll er sich ja auch holen können. Wenn das sonst zu stark wäre könnte man ja auch sagen, nur wenn ein anderer Held an Land steht (so kann er die Angst überwinden). Man denke auch an Hadria :roll: . Das mit dem addieren der Würfel aber keine Ablagefelder finde ich gut. Eine Frage habe ich aber noch: Kann man z.B. bei 3 Feldern Bewegungsreichweite erst 2 Felder nach Süden und dann 1 Feld nach Westen sich bewegen, also die Richtung wechseln?
Benutzeravatar
Speerkämpfer
 
Beiträge: 1632
Registriert: 6. Oktober 2014, 08:54
Wohnort: Endlich sesshaft in Sturmtal

Re: WiP-neue Helden im Norden-vier (?) neue Helden

Beitragvon Garz der Händler » 18. Januar 2015, 10:45

Ent hat geschrieben:Das mit den 2 Windstärke in alle Richtungen ist nur die 1. Windkarte (Fest gedruckt auf der Charaktertafel), diese wird überdeckt durch die abgelegten Karten. Er kann sich dann 1 mal am Tag übers Meer bewegen wie das Schiff.

Und außer dieses eine Mal benötigt er also immer 1h für ein Meeresfeld, oder ?
Speerkämpfer hat geschrieben: Außerdem sollte er noch an Land mitkämpfen können und Stärke soll er sich ja auch holen können. Wenn das sonst zu stark wäre könnte man ja auch sagen, nur wenn ein anderer Held an Land steht (so kann er die Angst überwinden). Man denke auch an Hadria :roll:

Er sollte mMn auf jeden Fall auf Land kämpfen und laufen dürfen, aber insgesamt eher in seinem Element dem Wasser einen Vorteil haben. - Dementsprechend auf Land auch einen kleinen Nachteil...
Mjölnir hat geschrieben:Der Pirat kann für 1 Stunde 4 Felder weit bewegt werden, geht auf Land oder fährt mit den Helden auf dem Schiff, hat aber keine eigene Bewegungsoption; er unterstützt die Helden im Kampf mit 4SP (wie Schildzwerge), auch mehr oder weniger möglich; durch die Zahlung von 1 Gold kann man diesen Wert 1x pro Tag/Kampf erhöhen/verdoppeln. Der Einsatz des Piraten ist nicht ruhmreich und kostet die Helden pro Kampf/Kampfrunde 1 Ruhm.
Ggf. könnte man den Piraten etwas verstärken, indem man ihn in einer Art Mini-Mjölnir ausgestaltet. Insgesamt halte ich ihn aber wie gesagt als Zusatz-Figur für passender.

Das wäre auch eine schöne Variante! :)
Vielleicht könnte sich ja auch ein Held sich bei Anheuerung der Piraten auf deren Feld (deren Standpunkt erwürfelt werden könnte) ein Piratensymbol (siehe Wolfssymbol oder Tarensymbol) auf seine Stärkepunkteanzeige legen und nur dieser Held wäre fortan dazu imstande den Piraten für eine Stunde um 4 Felder weit zu bewegen.
Dieser Held wäre dann der "Piratenfreund".
Hier nochmal aufgelistet:
-die Anheuerung der Piraten kostet: 1 Ruhm + 1 Gold (nur auf dem Feld der Piraten möglich) -> der Held, der die Piraten angeheuert hat erhält das Piratensymbol
-die Piraten starten mit 4 Stärkepunkten
-der "Piratenfreund" kann die Piratenstärke für jeweils 1 Gold erhöhen (dann verschiebt er das Piratensymbol entsprechend), falls er sich mit ihnen auf demselben Feld befindet
-nur der "Piratenfreund" kann die Piraten für 1h bis zu 4 Felder weit bewegen
-die Nutzung der Piraten im Kampf kostet 1 Ruhm
-ein Held der mit den Piraten zusammen kämpft bekommt die Piratenstärke (-> Symbol) zusätzlich zu seinen eigenen für den gesamten Kampf (oder nur eine Kampfrunde :? )

Soweit meine Ideen dazu... :mrgreen:
Benutzeravatar
Garz der Händler
 
Beiträge: 198
Registriert: 23. November 2014, 14:03
Wohnort: Tulgor

Re: WiP-neue Helden im Norden-vier (?) neue Helden

Beitragvon Speerkämpfer » 18. Januar 2015, 10:56

Ich denke grade an super-14SP-endgegnerverklopp-piraten. :mrgreen:

Damit kann man Arrogs und Endgegner für 10 Gold ganz einfach verkloppen. Für mich wäre es logisch, dass man alles Geld für die Piraten investiert, dann braucht man meistens nur noch eine Kampfrunde und der Ruhmverlust kann problemlos durch die Belohnung ausgeglichen werden. Ich weiß nicht...

Sollten wir den Piraten doch als Helden nehmen, könnte er auch "gute Beziehungen" zu anderen Piraten haben (=Piratenschiff) und das eventuell nutzen.
Benutzeravatar
Speerkämpfer
 
Beiträge: 1632
Registriert: 6. Oktober 2014, 08:54
Wohnort: Endlich sesshaft in Sturmtal

Re: WiP-neue Helden im Norden-vier (?) neue Helden

Beitragvon Garz der Händler » 18. Januar 2015, 11:29

Naja, man könnte es ja auch auf eine Kampfrunde beschränken und anstatt 1 Ruhm, 2 Ruhm für den Kampf verlangen und/oder die Aufrüstungskosten der Piraten von 1 Gold auf 2 setzen... ;)
Speerkämpfer hat geschrieben:Sollten wir den Piraten doch als Helden nehmen, könnte er auch "gute Beziehungen" zu anderen Piraten haben (=Piratenschiff) und das eventuell nutzen.

Das wäre auch interessant - ich denke da gerade an eine zweite Figur für den Piraten, ähnlich wie Kheela und der Wassergeist... :)
Benutzeravatar
Garz der Händler
 
Beiträge: 198
Registriert: 23. November 2014, 14:03
Wohnort: Tulgor

Re: WiP-neue Helden im Norden-vier (?) neue Helden

Beitragvon Horus68 » 18. Januar 2015, 13:15

Hmm, zweite Figur für den Pirat Schiff oder so? Da muss ich mal in kich gehen und die Idee weiterspinnn.

Falls ihr ein Problem mit PIRAT hab, wie gesagt es gibt auch Freibeuter, die machen das was der Pirat tut mit genemigung eines Königs (Kaperbrief) Sir Francis Drake war eine Zeitlang als Freibeuter unterwegs, also durchaus auch RUHMREICH :D
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

Re: WiP-neue Helden im Norden-vier (?) neue Helden

Beitragvon doro » 18. Januar 2015, 16:22

Puh, bei soviel Diskussion kommt man fast nicht mit.

Um das nochmal deutlich zu sagen: Wir reden doch hier von neuen Helden, oder?

Zum Wasserwesen: Die Ideen, die hierzu gekommen sind und von Mjölnir zusammengefasst wurden, sind schon echt toll. Wenn das Wasserwesen sich nicht an Land bewegen darf, dann müsste man ihm noch die Zusatzeigenschaft geben, dass es vom Wasser aus Kreaturen auf Landfeldern angreifen darf, die 2/3 oder ? Felder entfernt sind. Wie sonst sollte ein Spiel zu zweit zu gewinnen sein, wenn dann nur 1 Held alleine kämpfen kann?

Zum Piraten: Wenn man ihn als Figur nimmt (wie Schildzwerge), dann finde ich das in Ordnung, dass es Ruhm kostet, seine Fähigkeit einzusetzen. Eventuell noch mit ein paar anderen Fähigkeiten ausgestattet, gefällt mir das auch. Wenn er jedoch eine Heldenfigur ist ..., na ich weiß nicht. Ruhm war beim Spiel immer der Grund, warum wir verloren haben. Da würde ich nicht so gerne was abgeben.

Zu den anderen beiden Helden muss ich mir erstmal Gedanken machen.

Gruß, Doro
doro
 
Beiträge: 633
Registriert: 5. April 2014, 14:58
Wohnort: vor der Insel Usedom, sonnenreichste Gegend Deutschlands

Re: WiP-neue Helden im Norden-vier (?) neue Helden

Beitragvon Horus68 » 18. Januar 2015, 18:33

Nach wie vor bin ich dafür dass das Wasserwesen (der Nasse Held :lol: ) auch an Land kämpfen darf, Schifff würde ich jetzt ausschließen da er ja dennnoch, wenn er auf dem gleichen Feld wie das Schiff steht, gemeinsam mit der Besatzung kämpfen kann. An Land würde ich ihm irgendeinen Nachteil geben (weniger Würfel, benutzung von Gegenständen an Land sperren, Bewegung erschwehren............) wenn er/sie nicht an Land kann, kann kein Brunnen geleert, keine Gegenstände oder SP kaufen und kein Nebel aufdecken. Fänd uch schlecht.
Beim Pirat hab ich nach wie vor eher den Wunsch nach einem Helden (evtl. Auch eher als Freibeuter mit Kaperbrief denn er evtl. Erst erwerben muss) eine zusätzliche Figut ala Thorald würde ich (zumindest hier) ausschließen, in einer anderen Diskusion gerne, aber hier würde ich mich NUR auf neue Helden konzentrieren.
Zwerg evtl an Garz binden oder an die Möglichkeit irgendetwas herzustellen ( kann für? Ein Schild, Helm, Bogen bauen oder so)
Schiffsbauer, ausbauten evtl billiger machen oder Ausbauten auch an andere(n) Ort(en) ermöglichen wenn er an Bord ist.
Taurrus hab ich nach wie vor Mühe (es sei denn der Taurs IST der Pirat :P )
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

Re: WiP-neue Helden im Norden-vier (?) neue Helden

Beitragvon RoninBubu » 19. Januar 2015, 00:00

Neue Helden oder neue Heldenhelferlein für den Norden? scheint wohl zz die Frage zu sein... ;-)
Beides ne nette Idee... Bin auch der Meinung wenn der Pirat ein Helferlein sein soll, dann mit Ruhmverlust, und wenn der Pirat ein Held ist warum sollte er nicht ruhmreich sein... ;-) Man kann ihn ja für die im Norden üblichen Ruhmaktionen Muscheln und Holz bringen ausschließen... Aber ein Piratenheld, der Ausbauten verbilligt, oder "eigene Zugregeln" mit dem Schiff hat, oder den Schiffskampf "verbessert" würde ich schon interessant finden...
Wassergeist als Helferlein ja, "ertrunkener Wasserheld(Geist)" finde ich nicht so überzeugend als eigenständiger Held, dann eher so wie die Neuen Helden...
Wieso keinen "neuen" Geist, der explizit nur im Norden rufbar ist... ;-) Angepasst an den Norden... Ich finde die Idee, dass der Geist "abtauchen und wieder auftauchen" kann eigentlich schon recht gut, vielleicht noch mit Würfeldreh-option, damits nicht ganz zu "zufällig" ist, wie manche Schicksalsverweigerer hier befürchten... ;-)
Wenn Jim und Karl wieder an der Graphik beteiligt sind, wirds sowieso gut aussehen... Aber ich bin eher für die "bastelfaule"/schon vorhandenes Material - Gruppe... ;-)
Warum der Nixe/Vision/Wassergeist(neue Helden) nicht eine eigene Heldentafel geben?
Oder der dritten unbenannten Figur bei RidN was andichten, auch wenn dieser sicher als Bösewicht von M.M. gedacht war... ;-) Aber das wäre auch ein Wassergeist, den man rufen oder selber spielen kann.. ;-)
RoninBubu
 
Beiträge: 82
Registriert: 15. Februar 2014, 09:05
Wohnort: SW BRD

Re: WiP-neue Helden im Norden-vier (?) neue Helden

Beitragvon krasselan » 19. Januar 2015, 07:03

Ich hätte auch noch 2 Vorschläge:

Pirat Sonderfähigkeit (die stehen doch sehr auf Gold): Wird ausschließlich Ruhm als Belohnung für das Besiegen einer Kreatur gewählt und der Pirat ist am Kampf beteiligt, erhält der Pirat + 1 Gold (Alternativ: Ruhm, Willenspunkte, oder Kombination von beiden)
Beispiel Gor Belohnung (WP habe ich mal weggelassen):
2 Ruhm (+1 Gold für Pirat)
1 Ruhm + 1 Gold
2 Gold

Nordzwerg Sonderfähigkeit: Er erhält beim Kauf von 2 SP einen weiteren SP gratis dazu (man kann noch einschränken nur auf dem Feld 91 und bei Garz).
Damit wäre er nicht so stark wie Kram. Außerdem benötigt man immer 4 Gold um die Sonderfähigkeit nutzen zu können.
krasselan
 
Beiträge: 73
Registriert: 23. September 2014, 04:17

Re: WiP-neue Helden im Norden-vier (?) neue Helden

Beitragvon Horus68 » 19. Januar 2015, 07:48

krasselan hat geschrieben:Ich hätte auch noch 2 Vorschläge:

Pirat Sonderfähigkeit (die stehen doch sehr auf Gold): Wird ausschließlich Ruhm als Belohnung für das Besiegen einer Kreatur gewählt und der Pirat ist am Kampf beteiligt, erhält der Pirat + 1 Gold (Alternativ: Ruhm, Willenspunkte, oder Kombination von beiden)
Beispiel Gor Belohnung (WP habe ich mal weggelassen):
2 Ruhm (+1 Gold für Pirat)
1 Ruhm + 1 Gold
2 Gold

Nordzwerg Sonderfähigkeit: Er erhält beim Kauf von 2 SP einen weiteren SP gratis dazu (man kann noch einschränken nur auf dem Feld 91 und bei Garz).
Damit wäre er nicht so stark wie Kram. Außerdem benötigt man immer 4 Gold um die Sonderfähigkeit nutzen zu können.


Pirat klingt gut,
Zwerg müsste auch gehen, evtl wirklich nur bei Garz? da ist man dann gezwungen den zu suchen. Aber ich würde im dennoch gerne irgendwie eine "Schmiedefähigkeit" geben.

Weiterhin stimme ich für HELDEN und (derzeit) gegen ZUSATZFIGUREN a lá Thorald.
Evtl könnte man wirklich noch eine der "Zusatzfiguren aus dem Spiel" benutzen, wobei da ja "Ulfar" :shock: und die Nixe schon eine Funktion haben.

Beim Einschlafen hatte ich noch überlegt ob man Grenolin nicht noch eine eigene Tafel machen könnte damit er auch von Spielern die ihn nicht einsetzten mal benutzt wird
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

VorherigeNächste