Zurück zur Taverne

WiP - Helden - vier neue Helden für die Reise in den Norden

Re: WiP - Helden - vier neue Helden für die Reise in den Nor

Beitragvon Narrator » 20. April 2018, 12:45

Xancis hat geschrieben:Du hast recht 2 Kommas (Ich weiß, es heißt Kommata aber Kommas gefällt mit besser) fehlen. Das "auf" vor "der tagesleiste" könnte auch noch weg. Aber das sind feinheiten. Ich wollte nach den ganzen Änderungen mal etwas Ordnung rein bringen und eine aktualisierte Zusammenfassung erstellen.
Ggf. Ändert sich ja noch was. Von final ist also lange nicht zu sprechen. Die Frage ist auch, wie sich eine so lange Fähigkeit auf dem tableau macht.

Ich hab das gestern Abend noch auf das Tableau gebracht. Tatsächlich gab es da ein, zwei Formulierungen, die ich nicht ganz übernommen habe, aber insgesamt war das trotzdem sehr gut. Es ist zwar knapp, aber noch passt es auf die Tafel.

Troll hat geschrieben:Vielleicht könnte man eine kurze Beschreibung der Gegenstände ja auf ihre jeweilige Rückseite machen, hinten auf dem Anker wäre dann z.B.: Schiff wird bei Sturm nicht versetzt

Gute Idee! Kann ich eigentlich gleich so übernehmen ;)
Benutzeravatar
Narrator
 
Beiträge: 209
Registriert: 15. April 2017, 19:51

Re: WiP - Helden - vier neue Helden für die Reise in den Nor

Beitragvon Narrator » 22. April 2018, 15:21

So, bin gestern zu noch einem Testspiel gekommen ("Der Schatz des Nordens" von Leuler, ebenfalls sehr empfehlenswert). Mir gefällt Caldor mittlerweile richtig gut! Ich habe ihn mit dem Fernrohr zu Beginn seines Zuges und Enterhaken -1 WP gespielt. Am öftesten habe ich in diesem Spiel die Schatzkarte genutzt, wobei das wohl eher dem Frust nach 1 Gold, 2 Gold, 4 WP und 2WP (da hab ich dann doch einen SP zugepackt) geschuldet war (so nach dem Motto: "jetzt muss doch etwas gutes kommen :x ). Hab schließlich noch einen TdH ergattert.
Dabei waren außer Caldor noch Kirj'vana, Rangnir und Stinner. Während das Team "Caldor, Kirj'vana, Rangnir" traumhaft zusammenpasst, war Caldor die ganze Zeit sauer, dass Stinner seinen Enterhaken quasi überflüssig gemacht hat (hab ihn trotzdem 2/3 Mal genutzt). Da die Sturmkarten in dieser Legende aussortiert und anderweitig verwendet wurden, waren Anker und vor allem Möwe eher überflüssig, trotzdem habe ich den Anker auch einmal gebraucht. Die Hakenhand hat sich wie immer gut eingefügt, obwohl Caldor erst gegen Ende über 14 WP war, sodass es sich richtig gelohnt hätte. Das Fernrohr kam diese Runde nicht zum Einsatz, was daran lag, dass ein Fernrohr in dieser Legende extrem hilfreich war und wir uns zu Beginn einen beliebigen Gegenstand aussuchen durften.
Von meiner Seite aus gibt es eigentlich nichts mehr zu beanstanden - was meint ihr? Die Grafiken sind alle schon fertig, nur für die Belohnungsplättchen bräuchte ich noch ein paar Sachen:
Diese hübschen "Belohnungsanzeigen" wie dieses "2Gold-2WP-2Ruhm" unter den Gor-Stärkepunkten auf dem Spielplan. Weiß jemand, wo ich das herbekomme? (bzw. was ich überhaupt meine...)
Schild und Helm
Trinkschlauch
Goldmünze
Barde/Ruhmsymbol
Wenn jemand diese Grafiken hat bzw. weiß, wo ich sie herbekomme, wäre das sehr hilfreich.
Benutzeravatar
Narrator
 
Beiträge: 209
Registriert: 15. April 2017, 19:51

Re: WiP - Helden - vier neue Helden für die Reise in den Nor

Beitragvon UhrMensch » 22. April 2018, 18:34

Hallo,

Narrator, die Grafiken kann ich alle in den nächsten Tagen einscannen und dir per E-Mail schicken. Ich habe auch schon ein Bild einer Münze, bei der ich die Zahl entfernt habe, das hilft dir vielleicht weiter.

Ich bin mit Caldor inhaltlich auch zufrieden (würde aber den 1 SP bei der Schatzkarte zu den 2 WP dazunehmen).

Kurzbeschreibungen der Gegenstände auf der Rückseite der Plättchen finde ich gut. Ideal wäre es, wenn auf der Heldentafel die Sonderfähigkeit (inkl. der 1-Gold-Regelung) steht, dann brauchen wir die vierte Legendenkarte nicht. Auf die dritte Karte könnten wir auch noch verzichten, wenn wir auf der zweiten Karte die Positionen der einzelnen Klippen beschreiben. Ich weiß aber nicht, ob das besser ist.

Bei den Karten sind mir noch folgende Kleinigkeiten aufgefallen:
  • 1. Karte, Abschnitt "Schatzkarte": Vor "kann" fehlt ein Komma. Ich würde in der finalen Fassung den Begriff "Belohnungspunkt" nicht benutzen, weil das kein offizieller Begriff ist. Die Plättchen würde ich als "Schatzplättchen" bezeichnen (du hast "Schatzkarte" geschrieben). Wenn genug Platz ist, kannst du vielleicht noch deutlicher beschreiben, dass er nicht 1 Gold nehmen muss, wenn er die Schatzkarte benutzt (das finde ich nicht ganz eindeutig beschrieben) und ergänzen, dass das Schatzplättchen aufgedeckt wird, nachdem er die anderen Belohnungen erhalten hat.
  • Abschnitt "Enterhaken": Bei den ersten beiden Kommas/Kommata weiß ich nicht, ob die da stehen dürfen (kann sein, dass es richtig ist, aber auf jeden Fall müssen sie da nicht stehen). Hinter "Angriff" solltest du noch "gegen diese Kreatur" hinzufügen, damit ganz klar ist, dass man keine andere Kreatur angreifen darf.
  • Abschnitt "Hakenhand": Vor "dürfen" fehlt ein Komma und das Wort "dürfen" ist falsch getrennt (richtig ist: dür-fen).
  • Abschnitt "Teleskop": Der Punkt am Ende des Satzes fehlt.
  • 2. Karte: Beim ersten Satz würde ich noch "zu Spielbeginn" hinzufügen. Beim letzten Satz muss "seine" kleingeschrieben werden. Ich würde den Satz auch umformulieren: "Wenn das Schiff mit dem Freibeuter auf oder benachbart zu einer dieser Klippen steht, darf er seinen aktuellen Gegenstand gegen einen anderen tauschen." (nur wenn ihr die Formulierung auch besser findet)
  • 4. Karte: Vor "darf" fehlt ein Komma, ebenso vor "immer".
Ich hatte in meinen letzten Testspielen die Möwenfähigkeit so abgeschwächt, dass sie erst ausgeführt wird, wenn der Zeitstein die markierte Stunde verlässt (nicht erreicht). Das finde ich auch besser, aber wir müssen es nicht so machen.

Xancis, du kannst das beim Enterhaken auch als freie Handlungsmöglichkeit beschreiben, wahrscheinlich ist das verständlicher. Ich finde es zwar besser, wenn er den Enterhaken vor dem Kampf nicht mehr wegtauschen kann, aber allzu wichtig ist es nicht (und die meisten werden wahrscheinlich auch so spielen).

Viele Grüße
UhrMensch
UhrMensch
 
Beiträge: 172
Registriert: 19. April 2015, 20:34

Re: WiP - Helden - vier neue Helden für die Reise in den Nor

Beitragvon Narrator » 22. April 2018, 18:51

UhrMensch hat geschrieben:Narrator, die Grafiken kann ich alle in den nächsten Tagen einscannen und dir per E-Mail schicken. Ich habe auch schon ein Bild einer Münze, bei der ich die Zahl entfernt habe, das hilft dir vielleicht weiter.

Super! Die Münze ist auch hilfreich, spart mir die Minute retuschieren :D

UhrMensch hat geschrieben:Ich bin mit Caldor inhaltlich auch zufrieden (würde aber den 1 SP bei der Schatzkarte zu den 2 WP dazunehmen).

So hab ich ihn auch gespielt; bin ganz deiner Meinung.

UhrMensch hat geschrieben:Kurzbeschreibungen der Gegenstände auf der Rückseite der Plättchen finde ich gut. Ideal wäre es, wenn auf der Heldentafel die Sonderfähigkeit (inkl. der 1-Gold-Regelung) steht, dann brauchen wir die vierte Legendenkarte nicht. Auf die dritte Karte könnten wir auch noch verzichten, wenn wir auf der zweiten Karte die Positionen der einzelnen Klippen beschreiben. Ich weiß aber nicht, ob das besser ist.

Die Kurzbeschreibungen werde ich dann demnächst einfügen. Die Möwe + 1-Gold-Sache passt auf das Tableau. Eine Beschreibung der Klippen fände ich sogar besser. Ich weiß nicht, wie gut man die ganzen Klippen auf der Karte erkennen kann, außerdem haben wir leider nur ein Foto des Spielplans, was natürlich nicht (ganz) so ansehnlich ist.

UhrMensch hat geschrieben:Abschnitt "Enterhaken": Bei den ersten beiden Kommas/Kommata weiß ich nicht, ob die da stehen dürfen (kann sein, dass es richtig ist, aber auf jeden Fall müssen sie da nicht stehen). Hinter "Angriff" solltest du noch "gegen diese Kreatur" hinzufügen, damit ganz klar ist, dass man keine andere Kreatur angreifen darf.

Als Schüler, der letztens tatsächlich nochmal Nebensätze wiederholt hat (kein Kommentar. Wenn man das noch braucht, ist es definitiv zu spät), kann ich dir sagen, dass die da stehen dürfen. Ich würde sie da lassen, machen sich schön übersichtlich. Übrigens ist Kommas laut der neuen Rechtschreibung sogar richtig (ich find die alte aber schöner).

UhrMensch hat geschrieben:Ich hatte in meinen letzten Testspielen die Möwenfähigkeit so abgeschwächt, dass sie erst ausgeführt wird, wenn der Zeitstein die markierte Stunde verlässt (nicht erreicht). Das finde ich auch besser, aber wir müssen es nicht so machen.

Auch das hatte ich in meinen letzten Spielen so gemacht, würde ich so übernehmen.
Benutzeravatar
Narrator
 
Beiträge: 209
Registriert: 15. April 2017, 19:51

Re: WiP - Helden - vier neue Helden für die Reise in den Nor

Beitragvon Xancis » 22. April 2018, 20:02

Ich muss mal schauen, ob ich die Änderungen rein bekomme. Bin jetzt erstmal ne Woche weg. Daher hab ich es aber als word gemacht: jeder kann Änderungen einpflegen.

Ich würde die 3. Karte drin lassen. Macht sich deutlich übersichtlicher. Das zu beschreiben wird sehr kompliziert und führt nur zu Verwechslung. Möglich ist, dass man Beschreibungen einfügt und somit den Ausdruck der 3. Karte optional hält. Die 4. Karte war sowieso nur eine Art gedankenstütze, damit man das tableau nicht dauernd neu machen muss und alle Infos in einer Datei sind habe ich bis zur finalen Version alle Infos in die Datei gepackt, daher sind die Inhalte der schatzplättchen auch aufgelistet. Die Fähigkeit habe ich einfach mal fit, da wir zwischendurch einige regeländerungen hatten, und somit das ganze etwas übersichtlicher ist.

Bezüglich Kommas: ich dachte mir schon fast, dass beides geht. Mittlerweile war man ja auch pizzas, Taxis und Friseurin, glaube auch, sagen

Edit: habe die Karten aktualisiert. Hier der Link

Einige Anmerkungen noch vor allem an UhrMensch, da ich deine Änderungen eingebaut habe:
Beim enterhalten ist eine Floskel ala "die selbe kreatur" eigentlich nicht nötig, da der Angriff quasi direkt nach der freien handlungsmöglichkeit beginnt und so keine kreaturenbewegungen o.ä. mehr statt finden. Ich habe es dennoch eingefügt, da es gut passt.
Dürfen war bei mir nicht getrennt. Kann an word liegen. Beim PDF wird das dann anders.
Bezüglich Karte 2 und der Formulierung würde ich es so lassen. Ich glaube Micha nutzt auch immer das Wort "angrenzend" am Ende ist es aber ein Synonym...

Ich habe noch 2,3 kleine Änderungen eingefügt. U.a. die Karten umbenannt, damit Karte 3 optional bleibt und auch noch 1,2 Kommas gesetzt und eine großschreibung korrigiert.

Gern könnt ihr nochmal drüber schauen.

Am Ende würde ich die Karten auch noch mit Bildern versehen. Bei den Gegenständen, die Gegenstände vorne drauf, bei den Klippenfeldern ein klippenfeld oder so. Damit es etwas anschaulicher aussieht.
Xancis
 
Beiträge: 363
Registriert: 12. Juli 2015, 15:10

Re: WiP - Helden - vier neue Helden für die Reise in den Nor

Beitragvon UhrMensch » 24. April 2018, 20:36

Hallo Xancis,

bei der 3. Karte bin ich wie gesagt unentschlossen, aber dein Vorschlag (Beschreibungen und optional die Karte des Nordens) gefällt mir, sofern die Beschreibungen auf die 2. Karte passen.

LibreOffice zeigt mir die Datei übrigens genauso an wie Dropbox (nur zur Information, du sollst da jetzt nichts ändern). Aber da die finale Version ohnehin eine pdf-Datei wird, ist das auch nicht wichtig.

Bei der Umformulierung des Satzes auf Seite 2 meinte ich nicht, dass du "benachbart" durch "angrenzend" ersetzen sollst. Darauf habe ich gar nicht geachtet. Wenn auf den offiziellen Karten "angrenzend" steht, sollten wir das so lassen. Mir ging es mehr um den restlichen Satzbau. Ich finde, meine Formulierung beschreibt deutlicher, was genau die Bedingungen sind und was dann gemacht werden kann. Aber das müssen andere beurteilen und wirklich groß ist der Unterschied nicht.

Auf der 4. Karte sind mir noch zwei Tippfehler bei der Fähigkeit aufgefallen: Einmal schreibst du "emtsprechende" und einmal Gegenstande. Und auf der 1. Karte bei der Schatzkarte wäre statt "Nach dem Kampf, ..." vielleicht besser "Nach einem Kampf ..." oder "Nach jedem Kampf ...".

Und noch eine Kleinigkeit: Beim Enterhaken auf Karte 1 steht am Ende der Zeile eine "2" und in der neuen Zeile "Willenspunkte". Das die 2 sich auf die Willenspunkte bezieht, sollte sie in der nächsten Zeile stehen. Dafür gibt es das sog. "geschützte Leerzeichen", das verhindert, das dort eine neue Zeile begonnen wird. Das kann man Word mit Strg+Shift+Leertaste erzeugen, glaube ich.

Viele Grüße
UhrMensch
UhrMensch
 
Beiträge: 172
Registriert: 19. April 2015, 20:34

Re: WiP - Helden - vier neue Helden für die Reise in den Nor

Beitragvon Xancis » 26. April 2018, 16:31

Die Aktualisierung der Karten kann ich erst nächste Woche machen.
Mit der 2 hatte ich schon gesehen. Ich dachte, da ändert sich aber noch was am text, daher hab ich es gelassen. Mit dem geschützten Leerzeichen kenn ich gar nicht oO.
Xancis
 
Beiträge: 363
Registriert: 12. Juli 2015, 15:10

Re: WiP - Helden - vier neue Helden für die Reise in den Nor

Beitragvon Narrator » 28. April 2018, 08:02

So, da ich die nächsten Tage wahrscheinlich nicht zum GIMPen kommen werde, dachte ich, ich poste das aktuelle Tableau schonmal, auch wenn die Schatzplättchen noch nicht fertig sind. Die SF passt wie gesagt ganz knapp drauf. Unsicher bin ich mir bei den Versteckplättchen. Ich hab jetzt einfach mal Klippen genommen, weil ich das für schöner hielt als die komischen Sachen davor, werde die aber wahrscheinlich nochmal überarbeiten. Ich dachte an Marker von der Größe der Federplättchen, die eine einfache Klippe zeigen und so ein Symbol mit dem Rahmen des Händlers, aber einem Piratenschiff in der Mitte. Was meint ihr (wenn ich das überhaupt verständlich beschrieben habe)? Jedenfalls kann, wer will, jetzt mit aktueller SF auf dem Tableau und dem Fernrohr spielen.
Die Möwe ist so gedacht, dass sie zu Anfang hinter Caldor rumfliegt, und wenn er sie wegschickt, um das Wetter zu prüfen, legt man den Möwenmarker auf die jeweilige Stunde, die Möwe ist also weg.
Benutzeravatar
Narrator
 
Beiträge: 209
Registriert: 15. April 2017, 19:51

Re: WiP - Helden - vier neue Helden für die Reise in den Nor

Beitragvon adleraugexy » 28. April 2018, 17:24

Hallo Andori
Verfolge eure Arbeit regelmäßig. Finde Caldor super! Tolle Gegenstände und Sonderfähigkeiten! Macht weiter so!!! :)
adleraugexy
 
Beiträge: 156
Registriert: 4. Mai 2015, 20:23

Re: WiP - Helden - vier neue Helden für die Reise in den Nor

Beitragvon Narrator » 28. April 2018, 18:55

Danke für das Lob! Tut gut, das zu hören. Würdest du dich vielleicht für ein, zwei Testspiele zur Verfügung stellen?
Benutzeravatar
Narrator
 
Beiträge: 209
Registriert: 15. April 2017, 19:51

VorherigeNächste