Zurück zur Taverne

Schwierige Spielvariante

Schwierige Spielvariante

Beitragvon Raiden » 4. Januar 2015, 11:13

Hallo liebe Andor Fans,
mir ist eine Spielvariante eingefallen, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Vielleicht hat jemand Interesse einmal so zu spielen oder es gibt noch mehrere Ideen zu dieser Spielart.

1) Prinzipiell ist das Sprechen der Mitspieler untereinander verboten, es sei denn sie befinden sich auf einem Feld. Diese Mitspieler dürfen sich dann miteinander unterhalten (die restlichen Spieler müssten dazu den Raum verlassen, da diese ja nicht zu hören dürfen oder sich ehrlich die Ohren zu halten).
2) Der Falke kann auch dazu genutzt werden kurze Nachrichten zu verschicken (kann man ja zb. übers Handy schicken, sodass die anderen das nicht mitbekommen).

Der Reiz an dieser Variante ist, dass es einen "Spieleleiter" gibt (der Falkenträger) , der Anweisungen an die Helden versendet, was diese generell tun sollen.
Der eigentliche Gedanke eines Gesellschaftsspiel geht natürlich ein wenig verloren (Kommunikation), aber trotzdem macht es Spaß nach diesen spezielen Regeln zu spielen.
Was haltet ihr von dieser Idee- habt ihr Verbesserungen/Anmerkungen?
Raiden
 
Beiträge: 2
Registriert: 4. Januar 2015, 10:53

Re: Schwierige Spielvariante

Beitragvon Tost » 4. Januar 2015, 11:34

Hallo Raiden,
tatsächlich gab es soetwas in der Art schon, deine Variante macht aber alles etwas anders/
leichter :)
https://www.dropbox.com/s/qkugs1geaarho ... 0Mutus.jpg
Benutzeravatar
Tost
 
Beiträge: 1596
Registriert: 5. September 2014, 15:41
Wohnort: Im Schicksalsberg. Noch wärmer als ein Toaster :)

Re: Schwierige Spielvariante

Beitragvon Antigor » 6. Januar 2015, 09:34

Ich finde eigentlich, dass bei Andor das Reden ein wichtiger Bestandteil ist und den würde ich nicht gern weglassen.
Raiden hat geschrieben:(kann man ja zb. übers Handy schicken, sodass die anderen das nicht mitbekommen).
Und mit dem Handy mit den andren Spielern am Spieltisch sich zu unterhalten wäre schon merkwürdig. :D
Benutzeravatar
Antigor
 
Beiträge: 868
Registriert: 2. Februar 2014, 12:44
Wohnort: Auf Andor übertragen im Grauen Gebirge

Re: Schwierige Spielvariante

Beitragvon RoninBubu » 10. Januar 2015, 07:09

Mir ist noch was eingefallen... Reden ist schon wichtig in Andor... Aber wie schon viele gesagt haben und was dann auch zur Tafel von Mutus führte...
Wie wäre es mit einer Abwandlung um den "General/Heerführer" zu verhindern...
Ähnlich wie in dem Legendentext: "Der Held der diese Legende runtergeladen hat, fängt an..."
Weil es ist nun mal so, dass der "Hauptspieler", derjenige der hier im Forum aktiv ist, sich viel mit "Andor-Taktik" und so weiter beschäftigt, sicher in einer Gruppe auch die Ideen, Taktik, Strategie fest legt...
Warum nicht eine "Tafel des Mutus" die nur für den General gilt... So können wir "aktiven Spieler" uns mal entspannt zurück lehnen und zusehen, wie sich unsere Freunde den Kopf zerbrechen um eine Strategie zu entwickeln, die zum Sieg führt...
Sicher ist es "blöd" wenn keiner reden darf, warum nicht nur "wir"... ;-)
RoninBubu
 
Beiträge: 82
Registriert: 15. Februar 2014, 09:05
Wohnort: SW BRD

Re: Schwierige Spielvariante

Beitragvon Speerkämpfer » 10. Januar 2015, 08:03

Tolle Idee, aber ich werde sie wohl kaum nutzen, weil ich und meine Schwester beide ziemlich gleich erfahren sind.
Benutzeravatar
Speerkämpfer
 
Beiträge: 1632
Registriert: 6. Oktober 2014, 08:54
Wohnort: Endlich sesshaft in Sturmtal

Re: Schwierige Spielvariante

Beitragvon Leuler » 17. Januar 2015, 17:10

So eine ähnliche Idee hatte ich auch mal. Allerdings hatte ich mir Gedanken über eine eigene Fanlegende gemacht und will eine auf beiden Karten spielen (also von A bis Z) und hatte dann überlegt den 2. Spielplan in einen anderen Raum zu legen (man müsste also quasi im Wohnzimmer und in der Küche spielen oder so...)
Innerhalb eines Raumes darf man sich unterhalten. Aber nicht über die Karten hinweg. Lediglich ein "Erzähler kommt jetzte auf G" darf man mal kurz rüberrufen, den beide Spielpläne haben natürlich ihren eigenen Stapel an Legendenkarten.
Ein Falke kann dazu eingesetzt werden, dass sich ALLE Spieler absprechen dürfen (aber damit ist der Falke für diesen Tag verbraucht). Hilfe vom anderen Spielplan zu holen kann also teilweise sehr anstrengend sein und man weiß nicht, ob man solange der Belagerung stand halten kann - wie das halt so früher war ;)

Da ich aber bisher noch nicht viel vom 2. Teil gespielt habe (nur 2 Legenden) und mir entsprechende Erfahrungen dort fehlen, trau ich mir noch keine vernünftige Fanlegende auf der 2. Karten zu - geschweige den eine auf beiden Karten gleichzeitig.
Leuler
 
Beiträge: 140
Registriert: 3. November 2013, 10:26

Re: Schwierige Spielvariante

Beitragvon RoninBubu » 24. Januar 2015, 01:39

eine Schneeeule die Nachrichten überbringt... ;-)
RoninBubu
 
Beiträge: 82
Registriert: 15. Februar 2014, 09:05
Wohnort: SW BRD

Re: Schwierige Spielvariante

Beitragvon timpa » 13. März 2015, 15:44

Ich finde die Idee gut nur wenn ich mit meinem Bruder spiele werden wir verlieren weil er ziemlich unerfahren ist. :lol:
timpa
 
Beiträge: 60
Registriert: 17. Oktober 2014, 13:35