Zurück zur Taverne

Neue Heldenfähigkeit - Der Bewahrer des schwarzen Archivs

Re: Neue Heldenfähigkeit - Der Bewahrer des schwarzen Archiv

Beitragvon MarkusW » 21. November 2014, 10:13

Hallo ChrisW,

die Anpassungen scheinen interessant zu sein:

1a) hier sehe ich den Nachteil, dass Arbon sofort 5 Kreaturen platt machen "könnte" um sich dann SP zu holen und dann sehr stark ist, wenn es an die anderen Kreaturen geht.
Allerdings muss er dafür ja schon relativ stark sein, um eine Kreatur alleine zu erlegen.
1b) Hier bin ich mir nicht sicher, ob es ausgewogen ist, weil bei 2 Spielern schnell mal 6 Tage zusammen kommen, während man bei 4+ Spielern nach 4 Tagen vielleicht bereits durch ist. Trotzdem gefällt mir diese Variante besser.

zu 2) verstehe das maximale nicht, da ja bei 50% ohnehin maximal 3 Gold/WP erbeutet werden können, oder ist das pro Tag gemeint?

Ich fände es persönlich irgendwie schöner, wenn er bei den schwarzen Bolzen den schwarzen Würfel nutzen kann, dafür aber die Fähigkeit genau zwei Mal anwenden kann. Dann kann Mjölnir ;) ein schönes Plättchen gestalten und es passt thematisch gut.
Die Belohnung bei 50% kann man dann lassen, weil es ja nicht so wahrscheinlich ist, dass Arbon mal eben einen Wardrak oder gar einen Troll erlegt. Wenn ich es richtig verstanden habe, muss gegen einen Troll ja 14 SP+Würfelwert+12 WP erreicht werden.
So lang ist die SP Leiste dann doch wieder nicht...

LG MarkusW
Benutzeravatar
MarkusW
 
Beiträge: 1755
Registriert: 21. Oktober 2013, 08:38
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Neue Heldenfähigkeit - Der Bewahrer des schwarzen Archiv

Beitragvon ChrisW » 21. November 2014, 13:57

MarkusW hat geschrieben:
zu 2) verstehe das maximale nicht, da ja bei 50% ohnehin maximal 3 Gold/WP erbeutet werden können, oder ist das pro Tag gemeint?


Oh Mann -guter Einwand - 50% von 6 ist tatsächlich 3 !!!! :lol:

Das war ein Eigentor, ich habe in Gedanken SP mit der Belohnung der Kreaturenbeseitigung verdreht.
Naja, vergiss Punkt 2.
Ich versuche am WE das ganze nochmal gezielt zu testen, indem ich den Würfel auf 4 manipuliere.

Dann kann ich besser einschätzen wie stark die eine oder andere Armbrust-Bolzen Lösung ist.

Danke für den Hinweis :lol: :lol: :lol: 6 x 0,5 = 3 (bei nem "Sixpack" hätt ichs gewusst :P

ChrisW
Benutzeravatar
ChrisW
 
Beiträge: 324
Registriert: 2. September 2014, 14:50
Wohnort: in 'ner Stadt mit "K"

Re: Neue Heldenfähigkeit - Der Bewahrer des schwarzen Archiv

Beitragvon Tost » 21. November 2014, 15:30

Hallo ChrisW,
Einmal pro Tag? Klingt gut, aber MarkusW hat den Nachteil bereits genannt.
Die Idee von Mjölnir mit dem schwarzen Würfel klingt für mich
ziemlich nach den Schattenarmstulpen, man würfelt besser,
was bei den Stulpen ja auch ungefähr so ist.
Ich teste auch bald noch die Stulpen testen und mich dann wieder
zurückmelden. Bis dahin
LG, Tost :D
Benutzeravatar
Tost
 
Beiträge: 1596
Registriert: 5. September 2014, 15:41
Wohnort: Im Schicksalsberg. Noch wärmer als ein Toaster :)

Re: Neue Heldenfähigkeit - Der Bewahrer des schwarzen Archiv

Beitragvon Tost » 21. November 2014, 17:24

Hallo Andori,
Ich bin zu einer weiteren Test-Runde gekommen und habe mir (extra) 2Wp abgezogen.
Im Vorraus: Die Schattenarmstulpen sind im Vergleich viel schwächer als
die Armbrust. Ich finde sie von der Stärke aber genau richtig, da man
ungefähr 3-4 Punkte mehr schaden macht, was bei Chada ja auch so ist.
Man muss unbedingt die Armbrust abschwächen oder die Stulpen verstärken,
finde Ich. Ich tendiere wie oben schon gesagt mehr zum Abschwächen.
Ich könnte auch ein bisschen zu kritisch denken, da Arbon bei mir 3 :!: mal
suuuuper tolle Würfe hatte: 1,2,1, 2,1,1 und 1,1 :evil:
Benutzeravatar
Tost
 
Beiträge: 1596
Registriert: 5. September 2014, 15:41
Wohnort: Im Schicksalsberg. Noch wärmer als ein Toaster :)

Re: Neue Heldenfähigkeit - Der Bewahrer des schwarzen Archiv

Beitragvon Tost » 23. November 2014, 17:22

Ach ja:
ChrisW hat geschrieben:Ich habe die Bonusfähigkeiten der Karten nicht so explizit getestet, das ich gezielt nur einen Helden gepimpt habe, sondern es ein wenig dem Zufall überlassen, welchem Held sich die Möglichkeit bietet seine Fähigkeiten zu erweitern.

Ich habe Arbon auch nicht von Anfang an die Sp gegeben, aber du hast
ja bei den anderen Heldenfähigkeiten geschrieben, dass man sie in L3 testen soll.
Das habe Ich gemacht und da startet Arbon ja auf Feld 52, also ist der Weg bis zum
Turm nicht weit und man weiß früh was man kriegt und wie man darauf reagieren soll.
Bei dem Spiel war es wirklich zufällig was ich kriege, die Schattenarmstulpen wollte
Ich austesten, deswegen habe Ich mir im anderen Spiel auch extra 2Wp abgezogen.
Benutzeravatar
Tost
 
Beiträge: 1596
Registriert: 5. September 2014, 15:41
Wohnort: Im Schicksalsberg. Noch wärmer als ein Toaster :)

Re: Neue Heldenfähigkeit - Der Bewahrer des schwarzen Archiv

Beitragvon Horus68 » 17. Dezember 2014, 07:45

Kurz Nachgefragt wann kommt die Endfassung?
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

Re: Neue Heldenfähigkeit - Der Bewahrer des schwarzen Archiv

Beitragvon Tost » 17. Dezember 2014, 21:06

Horus68 hat geschrieben:Kurz Nachgefragt wann kommt die Endfassung?

Ich weiß nicht D: Ich warte auch noch darauf, dass jemand mal wieder anfängt
zu diskutieren :? Naja, zur Not fange Ich in den Ferien von selbst wieder an :D
Benutzeravatar
Tost
 
Beiträge: 1596
Registriert: 5. September 2014, 15:41
Wohnort: Im Schicksalsberg. Noch wärmer als ein Toaster :)

Re: Neue Heldenfähigkeit - Der Bewahrer des schwarzen Archiv

Beitragvon Tost » 19. Dezember 2014, 13:03

Ich habe mal eine Frage:
Wenn man beim Schattengewand mit 5-6 Helden spielt, könnte man Arbon doch eigentlich
gezielt alle 9. und 10. Stunden machen lassen, oder?
Benutzeravatar
Tost
 
Beiträge: 1596
Registriert: 5. September 2014, 15:41
Wohnort: Im Schicksalsberg. Noch wärmer als ein Toaster :)

Re: Neue Heldenfähigkeit - Der Bewahrer des schwarzen Archiv

Beitragvon ChrisW » 21. Dezember 2014, 12:14

Hallo Tost,

es sollte natürlich nicht passieren, dass die schwarzen Steine für Arbon so missbraucht werden. Wenn Arbon im Spiel ist und in die Überstunden kommt, dann sollte man einfach für Ihn den schwarzen Stein vorübergehend durch seine eigene Farbe ersetzen, also sind dann nur noch 3 schwarze Steine und 1 grauer Stein im Spiel, bis Arbon seinen Tag beendet hat. Danach sind wieder 4 schwarze Steine im Spiel.

Ich werde mich jetzt in de Ferien wieder mit meinen Erweiterungen beschäftigen, ich war zum Jahresende etwas überlastet.

Grüße Chris W
Benutzeravatar
ChrisW
 
Beiträge: 324
Registriert: 2. September 2014, 14:50
Wohnort: in 'ner Stadt mit "K"

Re: Neue Heldenfähigkeit - Der Bewahrer des schwarzen Archiv

Beitragvon Horus68 » 30. Januar 2015, 16:16

Ich dachte, ich sorge mal dafür dass dies hier wieder etwas weiter oben steht in der Hoffnung dass ER dann bald veröffentlicht wird
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

VorherigeNächste