Zurück zur Taverne

Spielvariante für die magischen Helden: Das Experimentpulver

Spielvariante für die magischen Helden: Das Experimentpulver

Beitragvon kram1 » 19. Oktober 2021, 11:09

Die magischen Helden sind erst vor eine paar Tagen erschienen und schon habe ich die erste Spielvariante erfunden. ;) Sie ist in allen Legenden einsetzbar, wenn ein Held Barz spielt. Wenn ihr mit dieser Variante Spielt, erhält Barz statt eines beliebigen anderen Pulvers das Experimentpulver. Es ist genau wie die anderen Pulver einsetzbar. Nur man weiß nie, ob das Experiment gut oder schlecht ausgeht... Wenn Barz es einsetzt, würfelt er mit einem roten Würfel und ließt anschließend die Auswirkung vor:

1; Du verlierst sofort 3 Willenspunkte. Den Verlust kannst du mit einem Schild abwehren.
2: Du kannst jetzt eine beliebige Kreatur/Meereskreatur/Bergkreatur auf eine beliebiges angrenzendes Feld versetzen( Nicht über Sprungfelder oder Boote).
3: Du erhältst sofort 3 Willenspunkte.
4: Die Kreatur/Meereskreatur/Bergkreatur auf der niedrigsten Feldzahl bewegt sich ein Feld entlang der Pfeile/entlang der alten Zwergenstraße.
5: Setzte deinen Zeitstein 3 Stunden auf der Tagesleiste zurück.
6: An diesem Tag haben alle Kreaturen/ Bergkreaturen / Meereskreaturen einen Stärkepunkt mehr.

Mit Kreaturen sind NIE Skelette, Krahder, Wachtrolle, Fluggors, Endgegner und andere Sondergegner gemeint! Hier zählen nur Gors, Skrale, Trolle, Wardracks, Neraxe, Meerestrolle, Arrogs, Wargors, Bergskrale und Teil 3- Trolle.

Ich hoffe euch gefällt diese Spielvariante und es gibt weniger Regelfragen, als bei den magischen Helden selbst :)

LG, Kram
Benutzeravatar
kram1
 
Beiträge: 736
Registriert: 17. Oktober 2020, 15:23
Wohnort: Cavern

Re: Spielvariante für die magischen Helden: Das Experimentpu

Beitragvon Butterbrotbär » 22. Oktober 2021, 09:30

Hallo Kram,



Hübsche Spielvariante, deren wilde Folgen schön zur experimentellen Natur dieses Pulvers passen. :P
Verzeih mir, ich kann mir eine Regelfrage nicht verkneifen: Was geschieht, wenn bei einer 4 die Kreatur auf dem niedrigsten Feld gerade vom Bannpulver betroffen ist?
Übrigens: Die offiziellen Legenden nennen die Nerax mWn auch in der Mehrzahl Nerax.



Hoffentlich stürze ich damit nicht ungebeten in dieses Thema rein (falls schon, bitte einfach mitteilen), aber da ich vermute, dass hier in der Taverne noch einige Experimentierpulver-Ideen zusammengetragen werden könnten, und es doch schön wäre, wenn diese möglichst nicht über viele Threads hinweg verstreut wären, ergänze ich meine auch gleich hier:

Benommen richtete sich Kurgat auf. Sein Umfeld nahm er nur schemenhaft wahr. Stark pulsierend floss das schwarze Kreaturenblut durch seinen Körper. Was war geschehen? Wie war er hierhergekommen? Er erinnerte sich einzig allein daran, dass er gerade dabei war, einem unbedachten Menschen aufzulauern. Doch dieser zückte statt einer Waffe ein seltsames Pulversäckchen. Dann verschwamm alles und auf einmal fand er sich in einer ihm unbekannten Umgebung wieder.

Beendet Barz seine Bewegung auf einem Feld mit einem Nebel-, Schnee- oder Höhlenplättchen, kann er vor dessen Aktivierung das Experimentierpulver nutzen. Dann darf er sich dieses Plättchen angucken und es, wenn er will, mit einem Plättchen derselben Sorte von einem anderen Feld vertauschen.

Spezifikationen:
Beide der vertauschten Plättchen dürfen bereits offen liegen (z.B. wegen eines Fernrohrs), aber keines darf bereits aktiviert worden sein.
Wenn Barz die Plättchen vertauscht, wird das zweite Plättchen anschließend sofort aktiviert (außer Barz trägt die Kapuze).



LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2013
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Spielvariante für die magischen Helden: Das Experimentpu

Beitragvon kram1 » 22. Oktober 2021, 11:29

Butterbrotbär hat geschrieben:Hallo Kram,



Hübsche Spielvariante, deren wilde Folgen schön zur experimentellen Natur dieses Pulvers passen. :P
Verzeih mir, ich kann mir eine Regelfrage nicht verkneifen: Was geschieht, wenn bei einer 4 die Kreatur auf dem niedrigsten Feld gerade vom Bannpulver betroffen ist?
Übrigens: Die offiziellen Legenden nennen die Nerax mWn auch in der Mehrzahl Nerax.



Hoffentlich stürze ich damit nicht ungebeten in dieses Thema rein (falls schon, bitte einfach mitteilen), aber da ich vermute, dass hier in der Taverne noch einige Experimentierpulver-Ideen zusammengetragen werden könnten, und es doch schön wäre, wenn diese möglichst nicht über viele Threads hinweg verstreut wären, ergänze ich meine auch gleich hier:

Benommen richtete sich Kurgat auf. Sein Umfeld nahm er nur schemenhaft wahr. Stark pulsierend floss das schwarze Kreaturenblut durch seinen Körper. Was war geschehen? Wie war er hierhergekommen? Er erinnerte sich einzig allein daran, dass er gerade dabei war, einem unbedachten Menschen aufzulauern. Doch dieser zückte statt einer Waffe ein seltsames Pulversäckchen. Dann verschwamm alles und auf einmal fand er sich in einer ihm unbekannten Umgebung wieder.

Beendet Barz seine Bewegung auf einem Feld mit einem Nebel-, Schnee- oder Höhlenplättchen, kann er vor dessen Aktivierung das Experimentierpulver nutzen. Dann darf er sich dieses Plättchen angucken und es, wenn er will, mit einem Plättchen derselben Sorte von einem anderen Feld vertauschen.

Spezifikationen:
Beide der vertauschten Plättchen dürfen bereits offen liegen (z.B. wegen eines Fernrohrs), aber keines darf bereits aktiviert worden sein.
Wenn Barz die Plättchen vertauscht, wird das zweite Plättchen anschließend sofort aktiviert (außer Barz trägt die Kapuze).



LG BBB


Zu deiner Regelfrage: Die Kreatur steht dann wieder auf.

Natürlich können hier auch andere außer mir ihre Experimentpulver-Ideen ergänzen, das ist nicht schlimm, sondern erwünscht ;)

Und ja, Neraxe sind korrekt Neraxe... :roll:
Benutzeravatar
kram1
 
Beiträge: 736
Registriert: 17. Oktober 2020, 15:23
Wohnort: Cavern

Re: Spielvariante für die magischen Helden: Das Experimentpu

Beitragvon Ragomiter » 4. November 2021, 09:01

Ich habe die Erweiterung zwar (noch) nicht, hätte aber eine Idee.
Könnte man villeicht so etwas wie einen Gegnestand bei einem Händler draus machen? Das Pulver kann Barz beim Händler für 1 Gold kaufen und dann ersetzt es eines seiner Pulver auf seiner Heldentafel. Das ersetzte Pulver wird jetzt auf das Feld des Händlers gelgt. Wenn Barz dieses Feld wieder betritt, kann er das abgelegte Pulver wieder kaufen, wieder für ein Gold und auch diesesmal kommt wieder ein altes Pulver auf das Feld. Was haltet ihr von der Idee. Eine Spezielle Fähigkeit für das Experimentepulver habe ich zwar noch nicht, aber dafür gibt es ja auch noch andere. Nur and die, die Erweiterung schon haben: "Ist das zu stark? Alle 6 Pulver im Spiel zu haben, meine ich."
Ich freue mich auf Antworten.

LG Ragomiter
Benutzeravatar
Ragomiter
 
Beiträge: 93
Registriert: 9. Juni 2020, 11:04
Wohnort: Rudnonischer Palast

Re: Spielvariante für die magischen Helden: Das Experimentpu

Beitragvon Okc, der Elf » 4. November 2021, 13:09

Das ist eine Sehr Coole Idee!
man bräuchte dann aber noch eine Fähigkeit. Ich denke nicht, dass das zu stark wäre.
Okc, der Elf
 
Beiträge: 1092
Registriert: 18. April 2020, 21:14

Re: Spielvariante für die magischen Helden: Das Experimentpu

Beitragvon Ragomiter » 4. November 2021, 16:05

Hallo Okc

Zum Thema Fähigkeit: Da ich die ERweiterung noch nicht habe, will ich da noch keinen Vorschlag machen, aber BBB und Kram1 haben ja schon einen gemacht und ich denke, es werden noch mehr kommen.

LG Ragomiter
Benutzeravatar
Ragomiter
 
Beiträge: 93
Registriert: 9. Juni 2020, 11:04
Wohnort: Rudnonischer Palast