Zurück zur Taverne

Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon UhrMensch » 9. Januar 2020, 18:09

Hallo,

auch von mir Gratulation, dass ihr den Silberzwerg so weit entwickelt habt, und er klingt auch sehr interessant! Wenn ich mal wieder im hadrischen Meer unterwegs bin, werde ich ihn auf jeden Fall testen und euch meine Meinung mitteilen. Ich weiß aber noch nicht, wie lange das noch dauert...

Viele Grüße
UhrMensch
UhrMensch
 
Beiträge: 171
Registriert: 19. April 2015, 20:34

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Butterbrotbär » 23. Februar 2020, 11:14

Hallo Dromdrun,

Ich habe gerade mal wieder einen raschen Blick über die Karten geworfen und ich bin mir noch nicht sicher, ob ich den robusten Schild richtig verstehe. In gewisser Weise kann man den verbesserten Schild 4x nutzen statt nur 2x, wobei der Einsatz des Schildes 2x 1 WP kostet, ist das korrekt?
War die ursprüngliche Idee nicht, dass man den Schild beliebig oft einsetzen könnte, indem man ihn jeweils mit 1 WP wieder repariert?
Mir ist es egal, welche Fähigkeit der verbesserte Schild letzten Endes hat, ich wollte nur kurz nachfragen, weil ich mir nicht sicher war, ob ich die Formulierung richtig verstehe. :D

Einen zweiten Punkt habe ich noch: Die Kosten für das Verbessern von Gegenständen stehen momentan in der Form „1 Bronze+1 Nixenhaar/Silber“, was es aussehen lässt, als könnte man sich zwischen den Optionen „1 Bronze + 1 Nixenhaar“ und „1 Bronze + 1 Silber“ entscheiden, während die tatsächlichen Möglichkeiten doch „1 Bronze + 1 Nixenhaar“ oder „1 Silber“ sind. Vielleicht könnte man die Formulierung da zu „1 Silber ODER 1 Bronze+1 Nixenhaar“ ändern, oder irgendetwas anderes, das zeigt, dass das Silber alleine eingesetzt werden kann?

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 982
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Dromdrun » 27. Februar 2020, 11:09

Hallo Butterbrotbär,
Ja ich habe gedacht das man den starken Schild 4x benutzen kann.
Bei den Kostentexten habe ich einfach den Text aus einem (deiner?) alten Beiträgen kopiert.
Gruß Dromdrun
Benutzeravatar
Dromdrun
 
Beiträge: 151
Registriert: 7. August 2019, 18:04
Wohnort: Bauernhaus auf Feld 40

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Brogg » 19. Mai 2020, 08:51

Hallo,

ist der Silberzwerg jetzt fertig? :D
Er kommt dann auch zu den anderen 3 Nord-Helden?

Brogg
Benutzeravatar
Brogg
 
Beiträge: 52
Registriert: 6. Februar 2020, 18:59
Wohnort: Drachenberg (westlich vom grauen Gebirge)

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Butterbrotbär » 19. Mai 2020, 16:31

Hallo Brogg,

Schön, dass du das Thema wieder hochziehst! :D Der Silberzwerg ist fertig gestaltet (klick), von einigen Kleinigkeiten mal abgesehen. Er wurde allerdings noch nicht einmal getestet; bis das geschehen ist, können wir Bilgram kaum als abgeschlossen deklarieren und einsenden. Das Projekt hat momentan leider ziemlich an Momentum eingebüsst, aber ich hoffe, dass es eines Tages wieder in die Gänge kommen kann.

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 982
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Limette » 19. Mai 2020, 19:33

Ich würde ihn gerne testen .Wollte eh mal wieder RIDN spielen


Gruß Limette
Limette
 
Beiträge: 99
Registriert: 12. Mai 2020, 12:53

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Limette » 20. Mai 2020, 09:47

Ich habe ihn ausprobiert und fande ihn
ein bisschen zu schlecht
Limette
 
Beiträge: 99
Registriert: 12. Mai 2020, 12:53

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Butterbrotbär » 20. Mai 2020, 21:43

Hi Limette!

Magst du noch etwas ausführen? Was fandest du schlecht und wie könnte man das vielleicht verbessern?

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 982
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Limette » 21. Mai 2020, 05:38

Vielleicht in dem man sagt das er die gegenstände mehrmals verbessern kann
Zum Beispiel das man beim helm den würfel sogar drehen kann
Limette
 
Beiträge: 99
Registriert: 12. Mai 2020, 12:53

Re: Neue Helden für den Norden - Der Silberzwerg

Beitragvon Frodo » 23. Mai 2020, 21:07

Hallo zusammen,

gestern habe ich die vier Nord-Helden ausgedruckt und wollte Bilgram gleich testen, deshalb habe ich L7 mit Thorn und Bilgram gespielt und auf X gewonnen, wobei es sehr oft sehr knapp war. Bilgram war an den ersten 2 1/2 Tagen auf Narkon. Er hat sich erst mal mit dem Startgold ein Fernrohr gekauft und im Nebel neben Silberhall Garz gefunden (im ersten NP, das hatte ich auch noch nie :D ), der ihm einen Helm geschenkt hat, außerdem fand er noch ein Gold im Nebel. Mit diesem und dem übrigen Startgold kaufte er sich einen Schild. An drei aufeinanderfolgenden Tagen holte er sich jeweils ein Silber und verbesserte alle 3 Gegenstände jeweils in Silberhall. Andere Handwerksmaterialien brauchte er gar nicht. Thorn deckte währenddessen die anderen Ortskarten auf und dann besiegten sie zusammen ein paar Kreaturen, sammelten Merrik ein und besiegten den Seeriesen.

Zu den verbesserten Gegenständen:
Den Schild brauchte Bilgram nur einmal zur Abwehr eines WP-Verlusts durch einen Sturm, somit war die Verbesserung eigentlich nutzlos.
Das Fernrohr brauchte er zwar in seiner normalen Funktion, zwei Felder weit entfernte zugedeckte Plättchen gab es aber die ganze Legende nicht, womit auch das nichts gebracht hat. Hierbei habe ich auch noch eine Frage: Bei der Funktion des Fernrohrs steht, dass der Held vor der Aktion ein bis zu 2 Felder entferntes Plättchen aufdecken darf. Habe ich etwas falsch verstanden? Ich dachte, das Fernrohr behielte seine normale Funktion bei, somit gäbe das "bis zu" aber keinen Sinn...
Den Helm gab Bilgram Thorn, welchem er an der Achterballista gute Dienste leistete. Ist das so gedacht? Die normale Funktion des Helms geht ja bei Schiffskämpfen verloren, das war so aber die einzige Verbesserung, die mir wirklich etwas gebracht hat. Das lag aber wahrscheinlich am Zufall und wird in jeder Legende anders sein.

Fazit: Die Idee und die Mechanik des Gegenstände-Ausbauens fand ich sehr schön und hat mir sehr gut gefallen, ebenso die Art, wie die unterschiedlichen Handwerksmaterialien ins Spiel kommen (auch wenn ich eigentlich nur das Silber brauchte :D ). Die Funktionen der verbesserten Gegenstände finde ich jedoch zu schwach. Der verbesserte Schild bringt nicht viel, da man mit ihm eigentlich nur vier Sturm-Auswirkungen verhindern kann, was nicht besonders stark ist. Man könnte ihm stattdessen eine andere Fähigkeit geben, die z.B. im Kampf helfen würde... Die Fähigkeit des Fernrohrs hat in meinem Spiel auch nichts gebracht, das könnte aber bei anderen Legenden anders sein... Jedoch hat es dieselbe Wirkung wie Caldors (des Freibeuters) Piratenfernrohr, was ich auch nicht besonders schön finde. Ein Bogen, der zwei Felder weit schießen kann, wäre in Andor wohl stärker, da aber in RidN zwei Meeresfelder nicht viel sind und der Bogen an Land wohl nur selten genutzt werden kann, könnte man vielleicht aus dem "1 Würfel" "1 Würfel weniger" machen? Nur so eine Idee, kann sein, dass es auch in der bisherigen Version passt. Und nun noch zum Helm: Seine Fähigkeit hat mir zwar sehr geholfen, trotzdem fände ich für einen verbesserten Helm aber die Fähigkeit besser, dass der Held auch an Bord des Schiffes alle Würfel gleichzeitig werfen kann. Somit ist die erste Funktion des Helms wieder möglich und zu stark fände ich das nicht. (Man darf aber nicht Helm und Achterballista kombinieren.) Vielleicht würde das Würfel-nochmal-Werfen ja zum Schild passen?

So, das war jetzt relativ viel, aber das waren alles nur Ideen. Ich wollte mit meiner vielen Kritik den Helden nicht schlechtmachen, im Gegenteil, ich finde ihn eigentlich gut gelungen. Gerade spiele ich L8 mit den vier Nord-Helden und kann, wenn ihr wollt, auch dazu nochmal meinen Kurzbericht posten.
Jetzt aber erstmal gute Nacht.
Frodo
Frodo
 
Beiträge: 149
Registriert: 12. Oktober 2018, 16:57
Wohnort: Beutelsend im Auenland

VorherigeNächste