Zurück zur Taverne

Fan-Legende: Das Lied des Königs – Die Neuen Helden

Re: Fan-Legende: Das Lied des Königs – Die Neuen Helden

Beitragvon Towa » 2. Oktober 2019, 15:46

3. Frage:
Dürfen die Schildzwerge auch gegen Endgegner helfen? Auf Karte H steht nur etwas von Kreaturen. Ist der Trollfürst auch eine Kreatur?
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 59
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24

Re: Fan-Legende: Das Lied des Königs – Die Neuen Helden

Beitragvon Troll » 2. Oktober 2019, 15:57

Drei mal ja. ;)
Zu den Schildzwergen: Der Trollfürst ist regeltechnisch zwar nicht als Kreatur, sondern als Endgegner anzusehen, aber die Schildzwerge dürfen trotzdem unterstützen. So war es auch in den offiziellen Legenden. (Z.B. L5) :)
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 1275
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

Re: Fan-Legende: Das Lied des Königs – Die Neuen Helden

Beitragvon Towa » 2. Oktober 2019, 16:06

Ich habe mit Orfen gegen den Trollfürsten gewonnen.

Die Schildzwerge haben mitgekämpft.
Für die Hälfte der Kopfstehenden Trolle habe ich Stärkepunkte für den Fürsten addiert.
Die Hälfte der Zehnerstelle von Orfens Feldzahl habe ich für Orfen addiert.

Es waren wieder tolle Ideen dabei!

Den Wolf habe ich in die Burg gelassen, da Orfen schon 7 SP hatte, als der Wolf augetaucht ist.

Die Bauern habe ich alle bald in die Taverne gebracht.

Mit der Fackel habe ich noch einen Troll auf die Taverne versetzt, damit er den Fürsten nicht stärker macht.

Dieses Mal fand ich die Legende einfacher als die anderen Male, vielleicht hatte ich aber auch einfach Glück (Positionen der Kreaturen; Kreaturenplättchen).

@Troll: Danke für die Antworten!
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 59
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24

Re: Fan-Legende: Das Lied des Königs – Die Neuen Helden

Beitragvon Towa » 2. Oktober 2019, 16:38

4. Frage:
Wenn Kheela auf ein Feld geht, auf dem ein Brunnen und ein blauer Würfel sind, bekommt sie erst die Willenspunkte und würfelt dann oder anders rum?
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 59
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24

Re: Fan-Legende: Das Lied des Königs – Die Neuen Helden

Beitragvon Towa » 2. Oktober 2019, 20:29

Ich habe im zweiten Versuch mit Kheela gegen den Greim gewonnen.
Beim ersten Mal kamen zu viele Kreaturen in die Taverne.

Wieder tolle Ideen! (Feuer- und Lichtplättchen, Willenspunkte des Greims, blaue Würfel)

Durch den Bruderschild konnte ich zweimal den Willenspunkte-Verlust abwenden und habe mit Vara die niedrigen Lichtplättchen besiegt. Nur einmal musste ich Willenspunkte abgeben.

Der Greim hatte "nur" 16 Willenspunkte, da ich nur 4 Gors besiegt habe. Mit den Schildzwergen, dem Trank der Hexe und zwei Heilkräutern habe ich ihn gleich besiegt.

Jetzt fehlt nur noch Fenn gegen Brut und Hella!
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 59
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24

Re: Fan-Legende: Das Lied des Königs – Die Neuen Helden

Beitragvon Boggart » 2. Oktober 2019, 21:30

Hallo Towa!

Schön, dass dir die Legende scheinbar so viel Spaß bereitet!
Der Trollfürst wäre wohl etwas stärker gewesen, aber das macht ja nichts. Ich gratuliere zum Erfolg!
Die Fackel zu verwenden, um eine Kreatur in einen Zufluchtsort zu schicken, war zwar so nicht gedacht, ist aber legitim :mrgreen:

Ich hab es grad nicht im Kopf, ob wir Kheelas Würfelnehmen als KANN oder MUSS definiert haben. Bei einem KANN wäre es, genau wie das Brunnenleeren eine freie Handlungsmöglichkeiten und du hättest damit die Wahl. Bei einem MUSS kommt der Würfel zuerst. Ich glaub aber, es ist ein KANN.

Dann wünsch ich dir mal viel Spaß mit Fenn. Ich denke, das wird nochmal eine harte Nuss!
Danach kannst du ja noch mit mehreren Helden spielen, das birgt nochmal ganz andere Reize!

Viele Grüße
Boggart
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 662
Registriert: 5. September 2017, 05:59

Re: Fan-Legende: Das Lied des Königs – Die Neuen Helden

Beitragvon Towa » 3. Oktober 2019, 08:47

Jetzt habe ich im zweiten Versuch mit Fenn gegen Brut und Hella gewonnen!

Beim ersten Mal sind, mithilfe der Fluggors, zu viele Kreaturen auf die letzten Zufluchtsorte gekommen. Den ersten Flugger habe ich erst sehr spät besiegt und hatte danach keine Chance mehr, da ich bei der Burg war und Brut und Hella im WW.

Beide Male habe ich Gilda im Wald gefunden, beim ersten Mal habe ich das Gift aber nicht eingesetzt.

Beim zweiten Mal habe ich die Brücke gebaut, aber keinen Fluggor besiegt. Der zweite kam auch erst bei H ins Spiel.

Ich hatte nur eine Stunde, um Brut und Hella zu besiegen und hatte sehr viel Glück: von mir wurde eine 3 addiert, B und H haben nur eine 1 gewürfelt. So kam es genau hin.

Dazu noch eine Frage:
Wenn man als Fernkämpfer den ersten Würfel nimmt, zählt dann der für B+H oder würfelt man noch die anderen? Und wenn man den zweiten nimmt, zählt für B+H dann der erste, wenn er niedriger ist?
Wenn letzteres der Fall ist, dürfte Fenn den ersten Würfel nochmal würfeln, damit er niedriger ist und den zweiten nehmen? So habe ich es gespielt.

@Boggart: Würdest du eher empfehlen, zweimal mit 3 Helden oder je einmal mit 2 und 4 Helden zu spielen? Oder alle 6?
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 59
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24

Re: Fan-Legende: Das Lied des Königs – Die Neuen Helden

Beitragvon Boggart » 4. Oktober 2019, 06:49

Hallo Towa!

Die Antwort auf deine Frage steht auf der Karte: wird nur ein Würfel geworfen, zählt dieser sowohl für den Helden als auch für Brut und Hella.
Für die beiden zählt immer der Zweithöchste Würfelwert, egal, wann dieser geworfen wurde.
Ich denke, dass Fenn sein Messer im Fernkampf bei einem Würfel nur einsetzen kann, solange noch keinen anderen geworfen hat, aber das wäre wohl etwas für ein NeueHeldenFAQ.

Alle 6 Helden haben einen richtig großen Reiz: all die einzelnen Handlungstränge im Kopf zu behalten und alle extra Regeln ist nicht einfach! Und es dauert deutlich länger. Aber auch kleinere Gruppen sind Reizvoll. Ich kann da keine Empfehlung aussprechen.
Aber ich wünsche viel Spaß!

Viele Grüße
Boggart
Benutzeravatar
Boggart
 
Beiträge: 662
Registriert: 5. September 2017, 05:59

Re: Fan-Legende: Das Lied des Königs – Die Neuen Helden

Beitragvon Phoenixpower » 16. November 2019, 06:44

Ich hab auch eine Frage:
Forn muss Apfelnüsse abgeben, um Brandur in die Burg zu bringen. Auf dem Spielfeld befinden sich aber nur 6 und die erste muss man zu Reka bringen. Brandur muss aber 11 Felder gehen. Wie soll man das schaffen?
LG Phoenixpower
Phoenixpower
 
Beiträge: 47
Registriert: 8. August 2019, 16:11

Re: Fan-Legende: Das Lied des Königs – Die Neuen Helden

Beitragvon Troll » 16. November 2019, 09:45

Karte F2: "Ab jetzt bewegen sich Brandur und Thorald bei jeder Erzählerbewegung 0-2 Felder entlang der Pfeile in Richtung Burg."
Die Apfelnüsse dienen dazu, den König zusätzlich zu beschleunigen, sie abzugeben ergibt also nur Sinn, wenn die zwei Gratisbewegungen bereits durchgeführt wurden, aber der König sich noch weiter bewegen soll. Von F bis K kann Brandur theoretisch 10 der geforderten 11 Schritte durchführen, ohne dass Forn mithelfen muss.
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 1275
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

VorherigeNächste