Zurück zur Taverne

Fan-Legende: Seltsame Freundschaften

Fan-Legende: Seltsame Freundschaften

Beitragvon Gilda » 6. Januar 2019, 16:11

Fan-Legenden-Erfinder: Fantagiro

Inhaltsangabe:
Prinz Thorald schließt eine seltsame Freundschaft, die für Andor nicht wirklich Gutes bewirkt. So wird zum Beispiel Gildas Taverne (sorry, liebe Gilda ;-)) stark beschädigt.
Das wird Folgen haben, liebe Fantagiro!! ;-) (Anmerkung: Gilda)
Die Aufgabe der Helden ist es, Prinz Thorald wieder auf den rechten Weg zu bringen und den Schaden an Gildas Taverne zu reparieren.

Info:
Zeitlich eingeordnet habe ich diese Legende nach Legende Nr. 5 des Grundspiels und vor der Sololegende „Die Jagd“. Die Legende wird auf dem Spielplan des Grundspiels gespielt (Landkarte Andor).
Meine Grundidee war, den Trunkenen Troll einmal „offiziell“ zum Einsatz zu bringen. Er kann zwar als zusätzlicher Schwierigkeitsgrad in jeder Legende hinzugenommen werden, allerdings besteht dann auch immer die Gefahr, das Ganze ein bisschen zu überfrachten.

Schwierigkeitsgrad:
Die Schwierigkeit der Legende würde ich als „mittelschwer“ bewerten. Ich habe die Legende 2 Testspielen mit jeweils 4 Helden unterzogen und das hat ganz gut funktioniert. Da es eine Menge „Laufarbeit“ gibt, kann es möglich sein, dass die Legende mit weniger als 3 Helden nicht mehr spielbar ist. Ich habe am Ende der Legende eine Hinweiskarte zur Anpassung des Schwierigkeitsgrades hinzugefügt, aber diese Varianten sind ebenfalls ungetestet.

SeltsameFreundschaften.pdf
(313.59 KiB) 445-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1487
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Legende: Seltsame Freundschaften

Beitragvon Frodo » 7. Januar 2019, 19:01

Hallo Fantagiro,
ich habe gleich heute deine Legende gespielt und auf K gewonnen. Ich fand sie sehr schön, auch wenn es vor allem am Schluss sehr einfach wurde und ich übermäßig viel Zeit hatte, das Baumaterial zu beschaffen (Thorald hatte ich schon früher von Borracho getrennt und in die Burg gebracht). Vielleicht hatte ich aber auch nur Glück, denn mein Ken Dorr startete auf Feld 66, sehr nah am roten Edelstein.
Ich habe noch zwei Fragen: Kann man die Edelsteine und Waldpilze auch wie normalerweise benutzen? Und kann man (in dieser Legende) auch Kreaturen mit der Fackel aus der Burg verscheuchen? Besiegen kann man sie ja auch (das finde ich übrigens auch eine gute Idee! ;) ).
Frodo
Frodo
 
Beiträge: 93
Registriert: 12. Oktober 2018, 16:57
Wohnort: Beutelsend im Auenland

Re: Fan-Legende: Seltsame Freundschaften

Beitragvon Fantagiro » 16. Januar 2019, 12:22

Hallo Frodo,
schön, dass Dir meine Legende gefallen hat. Klar kann es auch sehr einfach werden, wenn Ken Dorr auf einem Feld wie der 66 landet. ;) Du musst auch bedenken, dass man nicht immer den roten Edelstein zur Verfügung hat. Kommt halt darauf an, was ins Spiel kommt. Und es spielt natürlich auch eine Rolle, wann man Reka findet. Aber nun zu Deinen Fragen:
Ja, die Edelsteine und Pilze kannst Du auch ganz normal zum Bezahlen bei den Händlern verwenden (Pilze wie im Sternenschild jedoch nicht auf Feld 57). Aber man sollte natürlich nicht vergessen, dass Reka zumindest einen Pilz braucht und Ken Dorr den Helden nicht hilft, wenn er nicht wenigstens einen Edelstein bekommt. ;)
Die Fackel kannst Du natürlich auch benutzen, um Kreaturen aus der Burg heraus zu locken, aber ich habe es in meinem ersten Testspiel genau umgekehrt gemacht, damit der Erzähler nicht so schnell vorwärts geht. ;)
Danke für Dein Feedback.
Fantagiro
Fantagiro
 
Beiträge: 3
Registriert: 12. Oktober 2018, 10:39

Re: Fan-Legende: Seltsame Freundschaften

Beitragvon dunkler Fürst » 21. Januar 2019, 16:12

Hallo Fantagiro.

Zuerst einmal: Die Legende ist sehr schön, und ja, du hast recht: Die richtige Strategie ist eindeutig ausschlag gebend.
Nun... ich hab auf "F" verloren, Misst!
Eigentlich fing alles sehr gut an, bis Ken Dorr auf Feld 26 auftauchte.
Ich hatte das Gefühl, als würde die Legende mit jedem Erzähler schritt in ihrer Schwierigkeit ansteigen. Ich habe mit 2 Helden gespielt, und habe es wahrscheinlich komplett falsch angegangen. Dazu kommt, dass ich beide "Wardrack-Kreaturenplättchen" zu Anfang gezogen hatte.
Kommen eigentlich Bauern auf dem Feld des trunkenen Trolls aus dem Spiel?

Viele Grüße,
der dunkle Fürst
dunkler Fürst
 
Beiträge: 4
Registriert: 23. Oktober 2017, 16:30

Re: Fan-Legende: Seltsame Freundschaften

Beitragvon Secret611 » 26. Januar 2019, 15:11

Hallo
Welche Teile von Andor muss man haben um die Legende zu spielen :?:

LG Karl
Secret611
 
Beiträge: 137
Registriert: 27. Dezember 2018, 09:14

Re: Fan-Legende: Seltsame Freundschaften

Beitragvon Fantagiro » 28. Januar 2019, 18:59

Hi dunkler Fürst,
es freut mich, dass Dir die Legende gefallen hat, trotz dass Du leider verloren hast. Auf alle Fälle Danke für Dein Feedback. Wir werden die Legende auf alle Fälle noch einmal mit 2 Spielern durchtesten, für den Fall dass hier wirklich "Anpassungsbedarf" besteht. ;)
Nun zu Deiner Frage ... Nein die Bauern bleiben drin, wenn der Trunkene Troll und Prinz Thorald auf deren Feld kommt. Die 2 haben doch nur die Sauferei im Kopf. ;)

Liebe Grüße Fantagiro
Fantagiro
 
Beiträge: 3
Registriert: 12. Oktober 2018, 10:39

Re: Fan-Legende: Seltsame Freundschaften

Beitragvon Fantagiro » 28. Januar 2019, 19:12

Hallo Karl,

Du benötigst außer dem Grundspiel die Erweiterung "Sternenschild". Die Erweiterung "Neue Helden" ist nützlich, weil dort der Trunkene Troll enthalten ist, aber kein "Muss". Ist auch soweit alles auf den Karten A1 und "Borracho und Thorald" beschrieben.
Viel Spaß beim Spielen und
liebe Grüße Fantagiro
Fantagiro
 
Beiträge: 3
Registriert: 12. Oktober 2018, 10:39

Re: Fan-Legende: Seltsame Freundschaften

Beitragvon Secret611 » 29. Januar 2019, 13:59

OK Das habe ich alles :D
Wird heute ausprobiert 8-)

LG Secret
Secret611
 
Beiträge: 137
Registriert: 27. Dezember 2018, 09:14

Re: Fan-Legende: Seltsame Freundschaften

Beitragvon Fantagiro » 14. Februar 2019, 19:04

[quote="dunkler Fürst"]Hallo Fantagiro.

Zuerst einmal: Die Legende ist sehr schön, und ja, du hast recht: Die richtige Strategie ist eindeutig ausschlag gebend.
Nun... ich hab auf "F" verloren, Misst!
Eigentlich fing alles sehr gut an, bis Ken Dorr auf Feld 26 auftauchte.
Ich hatte das Gefühl, als würde die Legende mit jedem Erzähler schritt in ihrer Schwierigkeit ansteigen. Ich habe mit 2 Helden gespielt, und habe es wahrscheinlich komplett falsch angegangen. Dazu kommt, dass ich beide "Wardrack-Kreaturenplättchen" zu Anfang gezogen hatte.
Kommen eigentlich Bauern auf dem Feld des trunkenen Trolls aus dem Spiel?

Viele Grüße,
der dunkle Fürst[/quote]

Hallo dunkler Fürst,
aufgrund Deines Misserfolges habe ich mal versucht, ob man die Legende überhaupt mit 2 Helden spielen kann. Ich war überrascht, dass es doch recht gut funktioniert hat. Hatte ich aufgrund der ausgiebigen Laufarbeit - die ja im Prinzip die gleiche bleibt - nicht unbedingt erwartet. Ich hatte bereits auf J gewonnen, muss aber auch sagen, dass ich richtig Glück mit dem Feld hatte auf dem Ken Dor aufgetaucht ist. Und noch glücklicher war, dass Borracho und Thorald bei der nächsten Ereigniskarte direkt neben Ken Dor auftauchten. Besser kann man es sicher nicht treffen. ;)
Als Helden hatte ich mir Kram herausgesucht, für den Fall, dass ich die Edelsteine in der Mine kaufen muss und dann habe ich noch meinen neuen Helden (selbst entworfen) mitgenommen. Dieser ist von der Spielstärke ungefähr so wie die Zauberin Eara einzustufen. Beim Kämpfen habe ich mich auf die allernötigsten Kämpfe beschränkt (Kreaturen aus der Burg rauswerfen + Ketten durchbrechen, damit bei Sonnenaufgang nicht zu viele neue Kreaturen auf einmal in die Burg gelangen).
Ich hoffe, Du hast es noch einmal versucht und gewonnen.
Liebe Grüße Fantagiro
Fantagiro
 
Beiträge: 3
Registriert: 12. Oktober 2018, 10:39

Re: Fan-Legende: Seltsame Freundschaften

Beitragvon dunkler Fürst » 17. Februar 2019, 08:15

Hallo Fantagiro,

auch ich denke, dass ich die Legende hätte schaffen können, hätte ich mehr Kreaturen besiegt, bevor ich versuchte die letzten Baumaterialien zur Taverne zu bringen.

LG Imorticus von Xenas (der dunkle Fürst)
dunkler Fürst
 
Beiträge: 4
Registriert: 23. Oktober 2017, 16:30