Zurück zur Taverne

Fan-Legende: Die Einöde der Gors

Fan-Legende: Die Einöde der Gors

Beitragvon Gilda » 20. Januar 2017, 14:39

Fan-Legenden-Erfinder: SubProphet

Spielerzahl: 4 (Spielbarkeit mit weniger Helden bislang nicht getestet)

Zeitliche Einordnung: Nach Legende 6

Info: Gespielt wird diese Legender auf der Vorderseite des Andorspielplans. Zum Spielen wird lediglich das Material aus dem Grundspiel benötigt.

Diese Legende ist nur der Auftakt einer mehrteiligen Geschichte. Da ich das alles in erster Linie für die Familie geschrieben habe, sind die restlichen Legenden bislang nur in Skizzenform auf DIN-A4. Kritik ist daher sehr gerne gesehen, damit ich einschätzen kann, ob sich das Abtippen weiterer Legenden lohnt.

Schwierigkeitsgrad: mittel

1_Einöde_Final.pdf
Die Einöde der Gors
(700.65 KiB) 649-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1568
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Fan-Legende: Die Einöde der Gors

Beitragvon Horus68 » 27. Januar 2017, 15:43

Hallo Sub Prophet.
Eigentlich wollte ich Heute deine Legende ja spielen. Allerdings stieß ich bereits bei A an meinen Grenzen.
Warum? Nun >SPOILER< Du läßt ein verdecktes Pergament auf ein 20er Feld Einwürfeln und einen Sakral dazu stellen. Nun hat der Skala zusätzlich :o im Kampf den Wert auf dem Pergament als Stärkepunkte, also im schlimmsten Fall 17 plus seinen 6 sind 23 Stärke. Ich weis beim besten Willen nicht wie ich den schon am Anfang der Legende platt machen soll. Die Helden haben ja alle nur 1 SP und sonst sind keine Kreaturen auf dem Plan welche mir Gold bringen um SP zu kaufen. Der Skala marschiert Richtung Burg (Und ist ja nicht so weit weg) und wenn er diese erreicht ist die Legende verloren.

Evtl. währe es besser im dies SP nicht zusätzlich zu geben, sonder anstelle. So hätte er im Besten Fall 6, im schlimmsten Fall 17 SP/WP.

Aber vielleicht geht es ja? wie habt ihr das geschafft. Mein erstes Kreaturplättchen lag auf D und durch Nebel hab kann ich auch nur 2 Gor ins Spiel bringen.

Werde Bei nächster Gelegenheit mal die Stattdessen Lösung testen. Aber Heute schaff ich das nicht mehr
Benutzeravatar
Horus68
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. März 2014, 12:11
Wohnort: Bad Säckingen

Re: Fan-Legende: Die Einöde der Gors

Beitragvon SubProphet » 31. Januar 2017, 10:01

Hallo Horus!

Danke für deine erste Rückmeldung.

SPOILER
>Worst case wäre wohl das 17er Pergament sowie der Skral zu Beginn auf Feld 21. Damit also zwei volle Tage Zeit, diesen zu besiegen. Bei 4 Helden (wie oben geschrieben kann ich dir nicht sagen, in wie fern diese Legende mit weniger Helden taugt) und Prinz Thorald sollte das eigentlich gehen.
Ich kann mir zwar vorstellen, dass es zu Beginn der Legende etwas langweilig ist, wenn erstmal alle 4 Helden zum Skral latschen müssen. Aber wenn der Skral etwas weiter weg und/oder mit einem anderen Pergament erscheint, dann spielt sich der Beginn der Legende auch etwas anders.
>
SubProphet
 
Beiträge: 8
Registriert: 10. Januar 2017, 10:53